ROUNDUP: Zehntausende protestieren in Paris gegen Macrons Reform


23.09.17 18:50
Meldung
 

PARIS (dpa-AFX) - In Paris haben Zehntausende Menschen gegen die umstrittene Arbeitsmarktreform von Staatspräsident Emmanuel Macron protestiert. Das berichteten der Nachrichtensender BFMTV und andere französische Medien, die Polizei nahm zu Zahlen zunächst keine Stellung. Der Linksaußenpolitiker Jean-Luc Mélenchon, der zu der Demonstration aufgerufen hatte, sprach von einem Erfolg. "Die Schlacht ist nicht vorbei, sie beginnt", rief er vor der Menschenmenge an der Place de la République im Osten der Hauptstadt.

Die Regierung veröffentlichte am Samstag die Verordnungen für die Reform und setzte sie damit in Kraft. Macron hatte die Texte am Freitag unterzeichnet. Erste Reform-Bausteine wie die Regelung zur Heimarbeit sind nach den Worten des Staatschefs sofort anwendbar, bei anderen könne dies noch bis zum Jahreswechsel dauern.

Die Lockerung des Arbeitsrechts ist Macrons erste große Reform. Im Kampf gegen die hohe Arbeitslosigkeit von rund zehn Prozent wird die Rolle von Branchen- und Betriebsvereinbarungen gestärkt, der Kündigungsschutz wird teilweise gelockert. Weltkonzerne können Kündigungen aussprechen, wenn sie Schwierigkeiten in Frankreich - und nicht in der gesamten Gruppe - haben. Entschädigungen für ungerechtfertigte Kündigungen werden begrenzt. Am Donnerstag hatten in ganz Frankreich bereits mindestens 132 000 Menschen gegen die Reform protestiert.

Mélenchon brachte ein gemeinsames Vorgehen mit den Gewerkschaften ins Spiel. Der Chef der Abgeordneten der Links-Partei La France Insoumise (Das ununterdrückte Frankreich) in der Nationalversammlung sprach in diesem Zusammenhang von "einer Million (Menschen) auf den Champs-Élysées." Die Verordnungen müssen zu einem späteren Termin noch vom Parlament gebilligt werden - in der Nationalversammlung hat Macrons Partei die Mehrheit.

Für diesen Montag haben die Gewerkschaften CGT und Force Ouvrière (FO) Lastwagenfahrer zu Aktionen aufgerufen. Die Regierung signalisierte bereits, dass sie nicht nachgeben will./cb/DP/zb



 

Breaking News

Weitere Meldungen
 
09:12 Japans konservative Regieru.
07:21 DAX-FLASH: Kurz vor der .
05:36 Airbus übernimmt Mehrheit a.
16.10 ROUNDUP: Netflix boomt w.
16.10 ROUNDUP/Aktien New York.
16.10 ROUNDUP: Sartorius senkt J.
16.10 DGAP-Stimmrechte: Schaltba.
16.10 ROUNDUP/Aktien Europa Sc.
16.10 ROUNDUP/Aktien Frankfurt .
16.10 DGAP-Stimmrechte: HAMBO.
16.10 Lufthansa gibt Angebot für .
16.10 Huawei will mit Smartphone .
16.10 DGAP-DD: BayWa AG (deu.
16.10 Ölpreise legen weiter zu - S.
16.10 WDH/ROUNDUP: Daimler ge.
16.10 Original-Research: GBC Insid.
16.10 3D-Druck-Spezialist SLM Sol.
15.10 IPO: Batteriehersteller Varta.
15.10 ROUNDUP: SPD gewinnt W.
15.10 ROUNDUP: Alles aus Zucke.
15.10 ROUNDUP: Versicherungsver.
15.10 ROUNDUP/Frauen in Führung.
15.10 ROUNDUP: Neuer Faber-Cas.
15.10 ROUNDUP: Air Berlin verhan.
13.10 WDH/Bock: Geschäft mit Ba.
13.10 DGAP-DD: KST Beteiligungs.
13.10 ROUNDUP: Deutsche Bank e.
13.10 DGAP-Stimmrechte: Highligh.
13.10 DGAP-DD: WCM Beteiligung.
13.10 DGAP-Stimmrechte: TLG IM.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 26579 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Wirecard: Die Aktie macht weiter viel Freude!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Allianz jetzt vor Rücklauf?
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (09:50)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Liberty One Lithium: Es ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (09:50)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
VW: Absatz der ...
Robert Sasse, (09:45)
Experte: Robert Sasse,
Trotz Produktionsrekord in ...
Jörg Schulte, JS-Research (09:36)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Mit ATOSS wären über ...
Volker Gelfarth, (09:25)
Experte: Volker Gelfarth,
Gold gibt nach
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (09:15)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Dialog Semiconductor: Das ...
Holger Steffen, (09:11)
Experte: Holger Steffen,
Warum eine Aktie aus ...
wikifolio.com, (09:05)
Experte: wikifolio.com,
Südzucker: Drohen mittel- ...
Marc Nitzsche, Rohstoff-Trader (08:41)
Experte: Marc Nitzsche, Rohstoff-Trader
Mit BASF-Capped Bonus-...
Walter Kozubek, (08:39)
Experte: Walter Kozubek,
DAX 30 (täglich): Warten ...
DONNER & REUSCHEL., (08:26)
Experte: DONNER & REUSCHEL AG,
Bitcoin – neuer Spitzenwert ...
Feingold-Research, (08:20)
Experte: Feingold-Research,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Nutzen Sie den starken Euro - Acht Städte, die Sie nun besuchen sollten
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen