S&P: Kreditbewertung der Euroländer weiter deutlich unter Vorkrisenniveau


19.06.17 15:35
Meldung
 

LONDON (dpa-AFX) - Die durchschnittliche Kreditbewertung der Länder der Eurozone liegt nach Einschätzung von Experten der Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) trotz eines robusten Aufschwungs deutlich unter dem Niveau, das vor der Finanz- und Wirtschaftskrise erreicht wurde. Im Schnitt liege das Rating der Euroländer knapp unter "AA-", hieß es in einer am Montag veröffentlichten Mitteilung von S&P. Dies seien zwei Stufen unter dem Durchschnittsniveau, dass vor 2007 erreicht worden war. Als Gründe nannte die Agentur unter anderem politische Unsicherheiten und eine teilweise eurokritische Einstellung in Ländern des Währungsraums.

Außerdem liege die Verschuldung in den Staaten der Eurozone über dem Niveau, das vor dem Ausbruch der Krise im Jahr 2007 geherrscht hatte, hieß es weiter. Darüber hinaus wird in dem Bericht darauf hingewiesen, dass die Geldflut der Europäischen Zentralbank (EZB) zwar geholfen habe, das Auseinanderbrechen des gemeinsamen Währungsraums zu verhindern. Die außerordentlichen Maßnahmen der Notenbank könnten aber nur vorübergehend Wirkung entfalten.

Zudem habe die lockere Geldpolitik der EZB die Bereitschaft von Regierungen der Eurozone zu notwendigen Reformen geschwächt, hieß es in dem Bericht. Diese Reformen seien aber notwendig für ein stärkeres Wirtschaftswachstum.

Noch sei es ein weiter Weg, bis die Eurozone zu einem nachhaltig höheren Wachstumspfad zurückkehre, sagte S&P-Experte Moritz Krämer. Das gleiche gelte auch für eine Stabilisierung der Staatsfinanzen in Mitgliedsstaaten des Währungsraums./jkr/jsl/he



 

Breaking News

Weitere Meldungen
 
00:07 Umfrage: Bundesbürger wolle.
19.10 ROUNDUP/Aktien New York.
19.10 DGAP-Stimmrechte: ProSiebe.
19.10 ROUNDUP/Aktien Europa Sc.
19.10 ROUNDUP/Aktien Frankfurt .
19.10 ROUNDUP 3: SAP schwäch.
19.10 IRW-News: Tower One Wi.
19.10 DGAP-Stimmrechte: Travel24.
19.10 Air Berlin: Bund fordert Luf.
19.10 DGAP-News: Bastei Lübbe A.
19.10 WDH: Unmut bei IG┬áMetall ü.
19.10 ROUNDUP 2: Kion senkt we.
19.10 IRW-News: Neo Lithium Co.
19.10 IRW-News: Golden Dawn M.
19.10 DGAP-News: EVAN Manage.
18.10 IPO: Varta nimmt mit Börse.
18.10 DGAP-DD: SAF-HOLLAND .
18.10 DGAP-Stimmrechte: zooplus .
18.10 ROUNDUP 2: Aufbau von A.
18.10 AKTIEN IM FOKUS: Puma .
18.10 ROUNDUP: Hochtief legt Ge.
18.10 DGAP-Stimmrechte: OSRAM.
18.10 IRW-News: NUTRITIONAL .
18.10 DGAP-News: Aumann AG ü.
18.10 Immobilienkonzern Vonovia u.
18.10 Ölpreise steigen erneut - US.
18.10 AKTIE IM FOKUS: Dürr fall.
18.10 ROUNDUP: Zalando wächst .
18.10 ROUNDUP/VW-Betriebsratsc.
17.10 ROUNDUP: Sieg auf Zypern.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 26690 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Nordex SE: Stoppt heute der Ausverkauf?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX neue ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (19.10.17)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
DAX wieder unter 13.000 ...
CMC Markets, (19.10.17)
Experte: CMC Markets,
Palladium: Die 1000-Dollar-...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (19.10.17)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Dax rutscht ab – Katalonien-...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (19.10.17)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
S&P-500-Index prallt nach ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (19.10.17)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Kandidaten für die ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (19.10.17)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Schuldfragen
Ralf Flierl, Smart Investor (19.10.17)
Experte: Ralf Flierl, Smart Investor
Royal-Dutch-Shell-Aktie ...
Robert Sasse, (19.10.17)
Experte: Robert Sasse,
BVB – Aktie mit ...
Feingold-Research, (19.10.17)
Experte: Feingold-Research,
Varta AG: Die Nachfrage ...
Volker Gelfarth, (19.10.17)
Experte: Volker Gelfarth,
Millennial Lithium: Treffer + ...
RuMaS, (19.10.17)
Experte: RuMaS,
Börsengeflüster ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (19.10.17)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Adelheid Rech: Ob kurz- oder langfristig; Wohnimmobilien lohnen sich
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen