S&P: Kreditbewertung der Euroländer weiter deutlich unter Vorkrisenniveau


19.06.17 15:35
Meldung
 

LONDON (dpa-AFX) - Die durchschnittliche Kreditbewertung der Länder der Eurozone liegt nach Einschätzung von Experten der Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) trotz eines robusten Aufschwungs deutlich unter dem Niveau, das vor der Finanz- und Wirtschaftskrise erreicht wurde. Im Schnitt liege das Rating der Euroländer knapp unter "AA-", hieß es in einer am Montag veröffentlichten Mitteilung von S&P. Dies seien zwei Stufen unter dem Durchschnittsniveau, dass vor 2007 erreicht worden war. Als Gründe nannte die Agentur unter anderem politische Unsicherheiten und eine teilweise eurokritische Einstellung in Ländern des Währungsraums.

Außerdem liege die Verschuldung in den Staaten der Eurozone über dem Niveau, das vor dem Ausbruch der Krise im Jahr 2007 geherrscht hatte, hieß es weiter. Darüber hinaus wird in dem Bericht darauf hingewiesen, dass die Geldflut der Europäischen Zentralbank (EZB) zwar geholfen habe, das Auseinanderbrechen des gemeinsamen Währungsraums zu verhindern. Die außerordentlichen Maßnahmen der Notenbank könnten aber nur vorübergehend Wirkung entfalten.

Zudem habe die lockere Geldpolitik der EZB die Bereitschaft von Regierungen der Eurozone zu notwendigen Reformen geschwächt, hieß es in dem Bericht. Diese Reformen seien aber notwendig für ein stärkeres Wirtschaftswachstum.

Noch sei es ein weiter Weg, bis die Eurozone zu einem nachhaltig höheren Wachstumspfad zurückkehre, sagte S&P-Experte Moritz Krämer. Das gleiche gelte auch für eine Stabilisierung der Staatsfinanzen in Mitgliedsstaaten des Währungsraums./jkr/jsl/he



 

Breaking News

Weitere Meldungen
 
12:35 BIZ sieht robusten Aufschw.
24.06 ROUNDUP/Medien: Auch Un.
24.06 ROUNDUP: Teure Noteingriff.
24.06 DGAP-News: SURTECO SE.
23.06 DGAP-WpÜG: Übernahmeang.
23.06 ROUNDUP/Aktien New York.
23.06 DGAP-DD: Drillisch AG (deu.
23.06 Aktien Europa Schluss: Leic.
23.06 ROUNDUP/Aktien Frankfurt .
23.06 DGAP-DD: STRATEC Biome.
23.06 Devisen: Euro klettert über 1.
23.06 DGAP-Stimmrechte: Scout24.
23.06 DGAP-DD: LEG Immobilien A.
23.06 DGAP-DD: ALLGEIER SE (.
23.06 DGAP-News: Bastei Lübbe A.
23.06 DGAP-DD: FORIS AG (deut.
23.06 Ölpreise legen etwas zu
23.06 DGAP-DD: The NAGA Grou.
23.06 DGAP-Stimmrechte: Infineon .
22.06 Übernahmeziel Pfeiffer Vacu.
22.06 'SZ': US-Justiz schreibt fünf.
22.06 DGAP-DD: Capital Stage AG.
22.06 ROUNDUP 2: Qatar Airways.
22.06 LE BOURGET/ROUNDUP2/B.
22.06 OTS: HELABA Landesbank .
22.06 AKTIE IM FOKUS: Metro st.
22.06 DGAP-News: curasan AG: G.
22.06 IRW-News: Tower One Wi.
22.06 AKTIE IM FOKUS: Aussicht.
22.06 DGAP-DD: Clere AG (deuts.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 23614 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Nordex SE: Rette sich wer kann?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Amazon: Was bringt die ...
Robert Sasse, (11:19)
Experte: Robert Sasse,
Mit der richtige Trading-...
RuMaS, (11:06)
Experte: RuMaS,
Hüfners Wochenkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (10:35)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Baader Bond Markets ...
Klaus Stopp, Baader Bank AG (10:23)
Experte: Klaus Stopp, Baader Bank AG
Galencia AG emittiert ...
Sabine Traub, Börse Stuttgart AG (10:15)
Experte: Sabine Traub, Börse Stuttgart AG
Merck & Co. konnte ...
Volker Gelfarth, (10:02)
Experte: Volker Gelfarth,
Nordex und EON – was die ...
Feingold-Research, (09:52)
Experte: Feingold-Research,
Halvers Woche: "Ist die ...
Robert Halver, Baader Bank AG (09:37)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
DOW: Korrektur intakt!
Admiral Markets, (08:59)
Experte: Admiral Markets,
ThyssenKrupp, Merck und ...
Jürgen Schwenk, Herausgeber Bullenbrief (08:55)
Experte: Jürgen Schwenk, Herausgeber Bullenbrief
Deutsche Reallöhne steigen ...
Markus Fugmann, actior AG (08:43)
Experte: Markus Fugmann, actior AG
Von wegen technischer ...
Bernd Niquet, Autor (24.06.17)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Aktien kaufen auf Kredit? Was sind die Vorteile und Nachteile?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen