Staatsanwaltschaft will Ermittlungen gegen Kengeter gegen Geldzahlung einstellen


20.09.17 17:12
Meldung
 

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Staatsanwaltschaft Frankfurt will das Insiderverfahren gegen Deutsche-Börse-Chef Carsten Kengeter gegen die Zahlung einer Geldauflage einstellen. Diese soll 500 000 Euro betragen, wie der Vizepräsident des Amtsgerichts Frankfurt, Frank Richter, am Mittwoch bestätigte. Zuvor hatte die "Wirtschaftswoche" darüber berichtet. Die Staatsanwaltschaft hat das Amtsgericht um Zustimmung zur Einstellung des entsprechenden Ermittlungsverfahrens ersucht. Ein Entscheidung könne in einigen Wochen fallen, sagte Richter.

Die Deutsche Börse hatte bereits am Mittwoch vergangener Woche ihre Bereitschaft erklärt, zwei Geldbußen in einer Gesamthöhe von 10,5 Millionen Euro zu zahlen. Dabei geht es um die Rolle des Unternehmens im Zusammenhang mit den Insidervorwürfen sowie den Vorwurf, die Börse habe die Finanzmärkte zu spät über ihre - inzwischen gescheiterten - Fusionsgespräche mit der Londoner Börse LSE informiert.

Das Unternehmen teile die erhobenen Vorwürfe nach wie vor nicht, bekräftigte der Dax -Konzern vergangene Woche. Man gehe davon aus, "dass das laufende Ermittlungsverfahren gegen den Vorstandsvorsitzenden der Deutsche Börse AG, Carsten Kengeter, gegen Auflagen eingestellt werden wird", hieß es bei dem Konzern. Als Auflage war da bereits ein mittlerer sechsstelliger Betrag im Gespräch, den Kengeter aus seinem Privatvermögen zahlen müsste.

Kengeter hatte Mitte Dezember 2015 für 4,5 Millionen Euro 60 000 Deutsche-Börse-Aktien gekauft, die er nicht vor Ende 2019 veräußern darf. Der Konzern packte in dem speziell für ihn geschnürten Vergütungsprogramm 69 000 weitere Anteilsscheine drauf. Gut zwei Monate nach dem Aktiendeal machten Deutsche Börse und London Stock Exchange (LSE) ihren Fusionsplan öffentlich, was die Kurse trieb.

Die Ermittler werfen Kengeter vor, bereits im Sommer 2015 mit der LSE-Führung Gespräche über einen Zusammenschluss der Börsenbetreiber geführt und das lukrative Aktiengeschäft in diesem Wissen getätigt zu haben. Der Deutsche-Börse-Aufsichtsrat hatte die Vorwürfe schon kurz nach deren Bekanntwerden als haltlos bezeichnet. Kengeter selbst sprach jüngst von einer "moralischen Pflicht", die Aktien zu kaufen: Hätte er das Programm nicht genutzt, wäre ihm das womöglich als Misstrauensvotum ausgelegt worden./men/ben/tos



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Deutsche Börse

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Deutsche Börse (12.10.17)
Löschung (27.08.16)
Alphaform AG hat ... (04.07.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Deutsche Börse AG-Aktie: Kaum . (08:44)
Deutsche Börse AG-Aktie: Geringe. (16.10.17)
Deutsche Börse AG-Aktie: Struktu. (13.10.17)
Deutsche Börse AG-Aktie: Konstru. (09.10.17)
Deutsche Börse lockt Banken mit . (09.10.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Deutsche Börse
Weitere Meldungen
 
25.09 ROUNDUP: Klare Mehrheit d.
23.09 ROUNDUP: Neues Erdbeben .
22.09 DGAP-Stimmrechte: AIXTRO.
22.09 DGAP-News: Petro Welt Te.
22.09 OTS: Wirecard AG / Wirec.
22.09 Ministerium: Mieten belasten .
21.09 WDH/ROUNDUP 2: Lufthans.
21.09 DGAP-DD: Ströer SE & Co.
21.09 DGAP-Stimmrechte: Nordex .
21.09 DGAP-Stimmrechte: Deutsch.
21.09 ROUNDUP: ARD und ZDF w.
20.09 ROUNDUP: US-Notenbank hä.
20.09 WDH/AKTIEN IM FOKUS: A.
20.09 DGAP-News: Bastei Lübbe A.
20.09 Staatsanwaltschaft will Ermi.
20.09 IRW-News: Tower One Wi.
20.09 ROUNDUP: Tuifly spekuliert .
20.09 Eon bestätigt Gespräche mit.
20.09 DGAP-Stimmrechte: Deutsch.
20.09 AKTIE IM FOKUS 2: Thyss.
19.09 DGAP-DD: CANCOM SE (de.
19.09 EANS Adhoc: Wiener Priva.
19.09 EANS Adhoc: AMAG Aust.
18.09 DGAP-News: DEMIRE Deuts.
18.09 KORREKTUR/Deutsche Anle.
18.09 WDH/'WSJ': Northrop Grumm.
18.09 DGAP-News: ETERNA verz.
17.09 ROUNDUP: Strenge Umwelt-.
15.09 WDH/Wichtiger Morphosys-W.
15.09 Großer Vorstandsumbau bei .


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 26587 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Wirecard: Die Aktie macht weiter viel Freude!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Commerzbank ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (11:11)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Zahlungssysteme: Im Markt ...
Volker Gelfarth, (11:02)
Experte: Volker Gelfarth,
First Berlin - NanoRepro ...
First Berlin Equity Rese., (10:45)
Experte: First Berlin Equity Research,
Ein Tanz auf dem Vulkan – ...
CMC Markets, (10:45)
Experte: CMC Markets,
Ein klassische Strategie für ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (10:39)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Evotec: Aktie mit ...
Robert Sasse, (10:34)
Experte: Robert Sasse,
Gute Zeiten für Copy ...
Stefan Hofmann, Stock-World (10:20)
Experte: Stefan Hofmann, Stock-World
Rekordhoch im Dax – ...
Feingold-Research, (10:15)
Experte: Feingold-Research,
RWE-Calls mit 173%-...
Walter Kozubek, (10:05)
Experte: Walter Kozubek,
Allianz jetzt vor Rücklauf?
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (09:50)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Liberty One Lithium: Es ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (09:50)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Trotz Produktionsrekord in ...
Jörg Schulte, JS-Research (09:36)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Gute Zeiten für Copy Trading
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen