Original-Research: HAEMATO AG (von GBC AG): Kaufen


29.08.14 10:01
Meldung
 

Original-Research: Haemato AG - von GBC AG

Einstufung von GBC AG zu HAEMATO AG

Unternehmen: HAEMATO AG ISIN: DE0006190705

Anlass der Studie: Researchstudie (Update) Empfehlung: Kaufen Kursziel: 6,00 EUR Kursziel auf Sicht von: Ende GJ 2015 Letzte Ratingänderung: Analyst: Cosmin Filker

Dynamische Umsatzentwicklung fortgesetzt; Margenniveau leicht über Erwartungen

Mit einem Umsatzwachstum in Höhe von +80,5 % auf 114,13 Mio. EUR (VJ: 63,21 Mio. EUR) hat die HAEMATO AG im ersten Halbjahr 2014 eine beeindruckende Dynamik präsentiert. Ein Vergleich zum Vorjahr ist jedoch nur eingeschränkt möglich, da die wichtigste operative Tochtergesellschaft, die HAEMATO PHARM GmbH, nur für neun Monate (ab Q2 2013) in den Vorjahreswerten enthalten war. In unserem Pro-Forma-Vergleich (gemäß GBC-Berechnung) wird dennoch ein dynamischer Anstieg der Umsatzbasis um +9,6 % auf 114,13 Mio. EUR (VJ: 104,14 Mio. EUR) sichtbar. Dieser hat unsere Erwartungen erfüllt.

Das operative Ergebnis des ersten Halbjahres 2014 lag mit 5,67 Mio. EUR in etwa auf dem Pro-Forma-Niveau des Vorjahres (Pro-Forma-EBIT: 5,68 Mio. EUR). Angesichts der Umsatzausweitung wird dabei wie erwartet ein Rückgang der EBIT-Marge auf 5,0 % (VJ: 5,5 %) ersichtlich. Gemäß Unternehmensangaben erklärt sich dies durch ein Umsatzwachstum im Generika- und Parallelimportbereich, welches teilweise zu schlechteren Konditionen realisiert worden ist. Zudem hat sich lt. Unternehmensangaben ein zunehmender Wettbewerb bei Parallelimporten ebenfalls auf die Rentabilität negativ ausgewirkt.

Unsere Ergebnisprognosen des laufenden und des kommenden Geschäftsjahres berücksichtigen die verschärfte Wettbewerbssituation sowie die steigenden Einkaufspreise. Gemäß Unternehmensangaben hat die im ersten Halbjahr 2014 erfolgte Reduktion des Herstellerzwangsrabatts auf 7,0 % (zuvor: 16,0 %) noch keine positiven Auswirkungen nach sich gezogen. Dementsprechend gehen wir von einer weiterhin schwierigen Margensituation und rechnen somit mit einer EBIT-Marge von jeweils 4,6 % (GJ 2014 und GJ 2015).

Dass die Gesellschaft dennoch steigende Ergebnisse vorweisen dürfte, ist der anhaltenden starken Wachstumsdynamik bei den Umsätzen zu verdanken. Auf Gesamtjahresbasis 2014 rechnen wir mit einem Umsatzwachstum in Höhe von +30,0 % auf 225,64 Mio. EUR. Angesichts der Halbjahresumsätze in Höhe von 114,13 Mio. EUR, welche unserer Ansicht nach auf das Gesamtjahr hochgerechnet werden können, ist dies eine plausible Annahme. Das für 2015 prognostizierte Umsatzwachstum in Höhe von +10,0 % auf 248,20 Mio. EUR lässt, angesichts der hohen Spezialisierung der HAEMATO AG in einem stark wachsenden und von Kosteneinsparungen geprägten Markt, noch Potenzial nach oben.

Im Rahmen unseres aktualisierten DCF-Modells haben wir einen fairen Wert je Aktie von 6,00 EUR (bisher: 5,60 EUR) ermittelt. Die Kurszielanhebung ist durch den Prolongationseffekt bedingt, wodurch wir die Kurszielbasis auf das Geschäftsjahr 2015 (bisher: 2014) gemäß unserer Bewertungssystematik prolongiert haben. Vor dem Hintergrund des sich auf dem aktuellen Kursniveau ergebenden deutlichen Kurspotenzials, vergeben wir weiterhin das Rating KAUFEN.

Die vollständige Analysekönnen Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/12459.pdf

Kontakt für Rückfragen Jörg Grunwald Vorstand GBC AG Halderstraße 27 86150 Augsburg 0821 / 241133 0 research@gbc-ag.de

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Haemato

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

MPH dominierender Anteilseigner ... (24.10.14)
+++ Hammer Zahlen bei Windsor! ... (15.05.14)
GCI ein absolutes Schnäppchen (04.07.12)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Original-Research: HAEMATO AG. (29.08.14)
First Berlin - HAEMATO AG Res. (26.08.14)
HAEMATO Quartalszahlen: Hohes . (26.08.14)
HAEMATO-Aktie: Guter Start ins . (04.06.14)
HAEMATO-Aktie ein Kauf - Stra. (30.04.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Haemato
Weitere Meldungen
 
08.09 DGAP-News: CD Deutsche E.
08.09 DGAP-Adhoc: New-York Ham.
08.09 Trotz Branchenkrise Auftrag.
08.09 IFA/ROUNDUP/Branchenverb.
07.09 Tickethändler CTS erwägt S.
06.09 Apple holt Designer Marc N.
05.09 DGAP-DD: CPI PROPERTY .
05.09 ROUNDUP: Fast-Food-Mitarbe.
05.09 DGAP-News: CeoTronics AG.
05.09 DGAP-DD: YOC AG (deutsc.
04.09 ROUNDUP 2/'Deepwater Hor.
04.09 DGAP-Adhoc: ESTAVIS AG.
04.09 IFA: Neues Smartphone von .
04.09 ROUNDUP/Lego schlägt Bar.
04.09 DGAP-News: Atevia AG ve.
04.09 DGAP-Stimmrechte: Kremlin .
03.09 DGAP-News: P&I Personal &.
02.09 Danone erweitert Führungssp.
02.09 DGAP-News: paragon AG: p.
02.09 IRW-News: Fritz Nols AG:.
02.09 Aus für Londoner Flughafen.
01.09 Immobilienkonzern Buwog pla.
01.09 DGAP-News: OHB AG: Fus.
31.08 Chinesisches Unternehmen re.
30.08 DGAP-News: S.A.G. Solars.
29.08 Original-Research: Klassik R.
29.08 DGAP-News: World Markets.
29.08 Original-Research: DEWB De.
29.08 DGAP-News: NanoFocus AG.
29.08 Original-Research: HAEMAT.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 7012 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Warum verlieren Sie?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
S&P-500-Index - Neue ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (17:22)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Deutsche Bank – Ergebnis ...
Feingold-Research, (16:40)
Experte: Feingold-Research,
DAX im Stresstest
IG Markets, (16:24)
Experte: IG Markets,
Spannung vor ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (15:33)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Dax - 9.000 Punkte ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (15:23)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
adidas Analyse: Jetzt auf ...
S. Böhm, DaxVestor (15:22)
Experte: S. Böhm, DaxVestor
Stressiges Wochenende
Carsten Englert, (15:04)
Experte: Carsten Englert,
Apple im Fokus
Andreas Kern, wikifolio.com (14:41)
Experte: Andreas Kern, wikifolio.com
Warum verlieren Sie?
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (14:14)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Vivacon AG – ...
Geldanlage Brief, (13:50)
Experte: Geldanlage Brief,
Kibaran Resources nach ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (12:38)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
“Deleveraging? What ...
Klaus Singer, TimePatternAnalysis (12:23)
Experte: Klaus Singer, TimePatternAnalysis
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Deutsche FX-Broker sind im Kommen
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen