WAVE Unlimited-Optionsscheine auf DAX: Die Handbremse bleibt angezogen - Optionsscheinenews


26.03.19 11:22
Meldung
 
Frankfurt (www.optionsscheinecheck.de) - X-markets by Deutsche Bank hat u. a. den WAVE Unlimited Call (ISIN DE000DC0MMV8 / WKN DC0MMV ) und den WAVE Unlimited Put (ISIN DE000DS4YRW4 / WKN DS4YRW ) auf den DAX (ISIN DE0008469008 / WKN 846900 ) emittiert, wie aus der Veröffentlichung "X-press Trade" der Deutschen Bank hervorgeht.


Nach dem herben Rücksetzer vom Freitag hätten sich die Bullen zum Start in die neue Woche an einer Erholung versucht. Dabei sei der DAX jedoch nicht über 11.392 Punkte hinausgekommen und schlussendlich sogar erneut mit einem (wenn auch nur kleinen) Minus aus dem Handel gegangen. Aus charttechnischer Sicht bleibe das deutsche Leitbarometer daher (vorerst) im Korrektur-/Konsolidierungsmodus. Das heiße:

Erst wenn den Kursen der Sprung zurück über die 11.400er-Barriere und das März-Zwischentief bei 11.405 gelinge, könnte eine größere Erholung greifen. Diese sollte aber zwingend mit Notierungen über 11.600 (besser sogar 11.650) bestätigt werden, womit 1.) die tiefrote Tageskerze vom Freitag wieder zurückgenommen und 2.) die markante Volumenspitze bzw. -kante erneut überboten wäre. Darüber hätten die Kurse dann die Chancen für einen zweiten Anlauf an den GD200, der momentan bei 11.753 den Weg versperre.

Auf der Unterseite seien derweil die Juni-Abwärtstrendgerade bei 11.250 sowie die Nackenlinie des inversen SKS-Musters bei 11.175 als mögliche Sprungbretter bzw. Pullback-Ziele zu nennen. Sollten diese Unterstützungen noch nicht ausreichen, wäre auch ein Rücksetzer bis an die runde 11.000er-Marke denkbar. Spätestens dort gelte es jedoch aufzupassen, da der DAX dann bereits mehr als die Hälfte der Aufwärtsstrecke von 10.279 (Dezember-Tief) auf 11.823 (aktuelles Jahreshoch) wieder abgegeben hätte.

Anleger, die steigende DAX-Kurse erwarten würden, könnten mit dem WAVE Unlimited Call der Deutschen Bank auf ein solches Szenario setzen. Dieses Knock-Out-Produkt (Call) habe eine unbegrenzte Laufzeit und sei mit einer Knock-Out-Schwelle von 10.351,78 Punkten ausgestattet. Der aktuelle Hebel liege bei 11,03. Der Basispreis betrage 10.351,78. Der Kurs liege bei 10,31 (Stand: 26.03.2019, 08:22:18). Wer aber als spekulativer Anleger eher short-orientiert sei, könnte mit dem WAVE Unlimited Put der Deutschen Bank (aktueller Hebel: 8,45, Basispreis: 12.696,56, Kurs: 13,45) (Stand: 26.03.2019, 08:22:18)) auf fallende Kurse setzen. Dieses Knock-Out-Produkt (Put) habe ebenfalls eine unbegrenzte Laufzeit und sei mit einer Knock-Out-Schwelle von 12.696,56 Punkten ausgestattet. (26.03.2019/oc/n/i)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DAX

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

2019 QV-GDAXi-DJ-GOLD-... (26.03.19)
Mein Wikifolio / Eure Wikifolios (26.03.19)
Banken & Finanzen in unserer ... (26.03.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

DAX: Zwischen Hoffen und Bange. (11:44)
WAVE Unlimited-Optionsscheine a. (11:22)
Aktien: RWE an der DAX-Spitze, . (11:10)
DAX-Stay-Low-Optionsschein mit 3. (10:52)
DAX auf dem Rückweg (10:25)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DAX
Weitere Meldungen
 
11:22 WAVE Unlimited-Optionssch.
25.03 WAVE Unlimited-Optionssch.
25.03 Neue X-Open End-Turbo Put.
22.03 WAVE Unlimited-Optionssch.
22.03 Neue X-Turbo Put-Optionssc.
21.03 WAVE Unlimited-Optionssch.
21.03 Discount Call auf Zalando bl.
20.03 WAVE Unlimited-Optionssch.
20.03 Neue X-Turbo Put-Optionssc.
19.03 WAVE Unlimited-Optionssch.
19.03 Neue X-Open End-Turbo Cal.
18.03 WAVE Unlimited-Optionssch.
18.03 Neue X-Open End-Turbo Cal.
15.03 WAVE Unlimited-Optionssch.
15.03 Neuer X-Open End-Turbo Pu.
14.03 WAVE Unlimited-Optionssch.
14.03 Turbo-Optionsschein auf Fres.
14.03 Neue X-Turbo Call-Optionssc.
13.03 WAVE Unlimited-Optionssch.
13.03 Neue X-Open End-Turbo Put.
12.03 WAVE Unlimited-Optionssch.
12.03 Neue X-Open End-Turbo Cal.
11.03 WAVE Unlimited-Optionssch.
11.03 Neue X-Turbo Call-Optionssc.
08.03 WAVE Unlimited-Optionssch.
07.03 Turbo Call-Optionsschein auf.
07.03 Turbo Long auf Ströer: Gew.
07.03 WAVE Unlimited-Optionssch.
07.03 Neue X-Turbo Put-Optionssc.
07.03 Discount Call-Optionsschein a.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 47329 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Lufthansa: Absturz geht weiter!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Palladium vs. Silber ...
Robert Schröder, Elliott-Waves.com (12:34)
Experte: Robert Schröder, Elliott-Waves.com
Bayer – das ist deutlich
Feingold-Research, (12:32)
Experte: Feingold-Research,
Bayer Aktie: Die Semantik!
Robert Sasse, (12:19)
Experte: Robert Sasse,
Börsengeflüster ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (12:09)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Lufthansa: Spektakuläre ...
Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de (12:06)
Experte: Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de
Vorteil Kibaran: Deutschland ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (12:02)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
DAX: Zwischen Hoffen und ...
Holger Steffen, (11:44)
Experte: Holger Steffen,
Schaeffler Aktie: Was rein-...
Volker Gelfarth, (11:35)
Experte: Volker Gelfarth,
Siemens - Pullback?
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (11:06)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
DAX-Stay-Low-...
Walter Kozubek, (10:52)
Experte: Walter Kozubek,
Lufthansa: Absturz geht ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (10:45)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
DAX muss 11.400er Marke ...
CMC Markets, (09:40)
Experte: CMC Markets,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Bitcoin Daytrading: Darauf sollte man achten
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen