WAVE-Optionsscheine auf DAX: Wichtige Unterstützung gebrochen - Optionsscheinenews


22.06.18 10:14
Meldung
 
Frankfurt (www.optionsscheinecheck.de) - X-markets by Deutsche Bank hat u. a. den WAVE Call (ISIN DE000DS39E14 / WKN DS39E1 ) und den WAVE Put (ISIN DE000DS39J76 / WKN DS39J7 ) auf den DAX (ISIN DE0008469008 / WKN 846900 ) emittiert, wie aus der Veröffentlichung "X-press Trade" der Deutschen Bank hervorgeht.


Mit einer miserablen Sitzung habe im DAX gestern ein Erholungsversuch geendet, der ohnehin kaum als solcher habe bezeichnet werden können. Nach der kleinen Verschnaufpause am Mittwoch (+0,1%) hätten (neben dem weiter schwelenden Handelskonflikt) eine Gewinnwarnung von Daimler und die Meldung von der überraschenden Ablösung des Beiersdorf-Vorstandsvorsitzenden Stefan Heidenreich den DAX-Verlauf belastet. Am Ende des Handelstages habe für den deutschen Leitindex ein Minus von 1,4%, der tiefste Kurs seit Ende April und der klare Rutsch unter die 12.600er-Unterstützung zu Buche gestanden! Das heiße:

Setze sich der Ausverkauf heute fort, müsse mit einem neuerlichen Test der Volumenspitze bei 12.450 gerechnet werden, die gestern bereits beinahe (Tagestief bei 12.473) auf den Prüfstand gestellt worden sei. Darunter drohe bei 12.300 der Absturz aus der Trichterformation, der die Abwärtsdynamik noch einmal beschleunigen könnte - im Anschluss sollte eine Ausweitung der Verkäufe bis in den Bereich um 12.200 bzw. 12.000 einkalkuliert werden. Nach oben seien die Ziele dagegen (zunächst) bescheiden:

Für eine Stabilisierung müsste der DAX heute zwingend oberhalb der 12.600er-Schlüsselstelle ins Wochenende gehen, um von dort die Rückeroberung der 200-Tage-Linie bei 12.781 in Angriff nehmen zu können. Gelinge der Trendwechsel, wäre anschließend die Rückkehr in die November-Seitwärtsrange oberhalb der 12.850er-Marke erforderlich, um die Chancen auf einen Sprint zur runden 13.000er-Hürde offenzuhalten.

Anleger, die steigende DAX-Kurse erwarten würden, könnten mit dem WAVE Call der Deutschen Bank auf ein solches Szenario setzen. Dieses Knock-Out-Produkt (Call) sei mit einer Knock-Out-Schwelle von 10.900,00 Punkten ausgestattet. Der letzte Handelstag sei am 30.10.2018. Der aktuelle Hebel liege bei 7,62. Der Basispreis betrage 10.900,00. Der Kurs liege bei 16,41 (Stand: 22.06.2018, 08:21:04). Wer aber als spekulativer Anleger eher short-orientiert sei, könnte mit dem WAVE Put der Deutschen Bank (aktueller Hebel: 6,60, Basispreis: 14.350,00, Kurs: 18,98 (Stand: 22.06.2018, 08:21:04)) auf fallende Kurse setzen. Dieses Knock-Out-Produkt (Put) sei mit einer Knock-Out-Schwelle von 14.350,00 Punkten ausgestattet. Der letzte Handelstag sei am 30.10.2018. (22.06.2018/oc/n/i)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DAX

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

DAX trade (22.06.18)
2018 QV-GDAXi-DJ-GOLD-... (22.06.18)
QV ultimate (unlimited) (22.06.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

DAX: Schwache Handelswoche nei. (15:06)
"Wie Du mir, so ich Dir-Handelspo. (13:40)
WAVE-Optionsscheine auf DAX: . (10:14)
Aktien: Beiersdorf am DAX-Ende, . (09:56)
DAX fängt sich zunächst - Langf. (09:51)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DAX
Weitere Meldungen
 
10:14 WAVE-Optionsscheine auf D.
21.06 Turbo-Optionsschein auf Evo.
21.06 WAVE-Optionsscheine auf D.
21.06 Kapitalerhöhung bei GRENKE.
20.06 WAVE Unlimited auf DAX: .
19.06 WAVE Unlimited auf DAX: .
18.06 WAVE-Optionsscheine auf D.
15.06 WAVE-Optionsscheine auf D.
14.06 WAVE Unlimited auf DAX: .
14.06 Neue X-Turbo-Optionsscheine.
13.06 WAVE-Optionsscheine auf D.
12.06 WAVE-Optionsscheine auf D.
11.06 WAVE-Optionsscheine auf D.
08.06 WAVE-Optionsscheine auf D.
07.06 X-WAVE Unlimited-Optionss.
07.06 Dürr: Firmenakquisition in de.
06.06 X-WAVE Unlimited-Optionss.
18.05 WAVE Unlimited auf DAX: .
17.05 WAVE-Optionsscheine: 13.0.
16.05 WAVE-Optionsscheine: Neue.
15.05 Neuer Turbo Put-Optionssche.
15.05 WAVE-Optionsscheine: 13.0.
15.05 Neuer Turbo Put-Optionssche.
15.05 Neuer Turbo Put-Optionssche.
14.05 WAVE-Optionsscheine: Punk.
11.05 Neuer Turbo Call-Optionssche.
11.05 WAVE-Optionsscheine: Aus.
10.05 Neuer Turbo Call-Optionssche.
10.05 Neuer Turbo Call-Optionssche.
09.05 WAVE-Optionsscheine: Trot.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 37326 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Deutsche Post: Ausgestoppt!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX: Schwache ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (15:06)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Börsengeflüster ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (14:44)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Bundes- / Staatsanleihen
Börse Stuttgart AG, (14:22)
Experte: Börse Stuttgart AG,
First Graphene ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (14:06)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Vonovia wächst weiter
Feingold-Research, (14:04)
Experte: Feingold-Research,
Optionssch... ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (13:48)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Deutsche Bank: Positive ...
Robert Sasse, (13:31)
Experte: Robert Sasse,
Barrick Gold - Der Fels in ...
Robert Schröder, Elliott-Waves.com (13:22)
Experte: Robert Schröder, Elliott-Waves.com
Quo vadis, Finanzmärkte im ...
Robert Halver, Baader Bank AG (12:57)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
BASF: Die Bullen reiten ...
Volker Gelfarth, (12:41)
Experte: Volker Gelfarth,
Erfolgs-Faktor Hebel
wikifolio.com, (12:13)
Experte: wikifolio.com,
Gold etwas freundlicher, ...
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (11:04)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Aktienmarkt bietet zahlreiche Möglichkeiten fürs Geld verdienen
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen