China vs. USA: Lage bleibt angespannt


13.08.19 08:45
Meldung
 
Der Handelsstreit zwischen China und den USA ist weiterhin DAS Top-Thema für viele Marktteilnehmer.
Wie Donald Trump am Wochenende mitteilte, will er möglicherweise die nächste Verhandlungsrunde mit Peking absagen: "Wir werden sehen, ob wir das Treffen im September aufrechterhalten", sagte Trump am Freitag. Die USA seien noch nicht bereit, "ein Abkommen zu schließen, aber wir werden sehen". Hoffnungen auf eine in Kürze anstehende Einigung im Handelsstreit hegt in diesen Tagen kaum ein Marktteilnehmer. Doch nicht nur Washington erhöht den Druck auf Peking. Auch der Renminbi gab zu Wochenbeginn noch einmal nach. Der neue Mittelkurs für den Dollar lag zuletzt bei 7,0211 Yuan - verglichen mit einem letzten Kurs von 7,0624 des Außen-Yuan am Freitagabend in Hongkong. Während Donald Trump vor allem verbal den Druck erhöht, scheint Peking schon zum Handeln bereit…

US-Unternehmen bereiten sich in diesen Tagen offenbar bereits auf eine weitere Eskalation im Handelsstreit vor. Laut einem Bloomberg-Bericht von vergangener Woche sind Warenhäuser rund um den Hafen von Los Angeles nahezu komplett ausgebucht. Nur ein bis zwei Prozent der zur Verfügung stehenden Lagerfläche ist derzeit noch leerstehend. Ungewöhnlich wenig, denn immerhin beläuft sich die Gesamtkapazität der Lagerflächen auf fast 550 Millionen Quadratmeter. Oder, wie Bloomberg schreibt, „genug, um neun Millionen Fahrzeuge darin unterzubringen“. Rund um die Häfen von Los Angeles und Long Beach werden rund 50 Prozent der Importe aus China abgewickelt und in den Lagerhallen rund um „Inland Empire“ zwischengelagert. Das „Inland Empire“ ist mittlerweile die größte Ansiedlung von Lagerhäusern und Versandhallen der Vereinigten Staaten für Importgüter. EUWAX


 

Breaking News

Weitere Meldungen
 
13.08 China vs. USA: Lage bleibt .
13.08 Handelskonflikt: Unternehmen.
13.08 Daimler droht Milliardenstrafe.
12.08 Airbus, ING und Sanofi mit .
12.08 ThyssenKrupp: Setzt sich de.
12.08 Ölpreis fällt wie ein Stein!
12.08 Adidas: Darum sind StoppMa.
12.08 Warren Buffet und sein näc.
12.08 Goldpreisanstieg bewegt Gem.
12.08 Goldpreis setzt Aufwärtstren.




Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Commerzbank: Widerstandsbereich nicht zu knacken!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Barrick Gold mit ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (15:51)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Fed im Fokus
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (15:43)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Warum empfiehlt die Bank ...
Stefan Hofmann, Stock-World (15:36)
Experte: Stefan Hofmann, Stock-World
S&P500 - US-...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (15:03)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Angela MERKEL ...
Volker Gelfarth, (14:39)
Experte: Volker Gelfarth,
BAIX – Weißblaue Power ...
Dominik Auricht, HypoVereinsbank onema. (14:02)
Experte: Dominik Auricht, HypoVereinsbank onemarkets
Apple-Anleger sollten sich ...
Robert Sasse, (13:21)
Experte: Robert Sasse,
Börsengeflüster ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (13:00)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Bitcoin – der Countdown ...
Feingold-Research, (12:51)
Experte: Feingold-Research,
Goldaktien weltweit ...
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (12:11)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Volkswagen: Volles Risiko?
Christian-Hendrik Knappe, Produktexperte X-marke. (11:27)
Experte: Christian-Hendrik Knappe, Produktexperte X-markets, Deutsche Ba.
CANCOM: Ein ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (10:51)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Warum empfiehlt die Bank of America den Aktienkauf?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen