Commerzbank: Relative Stärke nimmt zu, Kurs erscheint ziemlich "ausgebombt"


01.06.12 13:55
Meldung
 
Die Commerzbank-Aktie setze zuletzt im Zuge des sehr schwachen Gesamtmarktes ihren Abwärtstrend fort.

Aktuell notiert der Titel in der Unterstützungszone im Bereich um 1,35 Euro.
Auffallend ist die jüngste relative Stärke der Aktie. Während der DAX heute um rund 2% abgibt, verliert die Commerzbank-Aktie nur etwa 1% auf 1,32 Euro. Und sobald der DAX Anzeichen für eine Erholung liefert, zieht der Kurs sofort an. Dies deutet auf eine stark überverkaufte Lage bei der Commerzbank-Aktie hin. Sobald die Aktienmärkte zu einer technischen Gegenreaktion ansetzen, dürfte somit die Erholungsbewegung bei der Commerzbank überdurchschnittlich stark ausfallen. Nach wie vor bleibt die Lage aber an den Aktienmärkten aufgrund der Zuspitzung der Euro-Schuldenkrise sehr angespannt und bis zu den Neuwahlen Mitte Juni in Griechenland dürfte es lediglich nur zu ganz kurzen Erholungsphasen kommen.


 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Commerzbank

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Banken in der Eurozone (20.12.14)
COMMERZBANK kaufen Kz. 28 € (20.12.14)
Commerzbank verkaufen Kz. 2,8 (16.12.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Mehr Transparenz bei Dispozinsen . (12:36)
Commerzbank: Jetzt runter auf 9 . (19.12.14)
Commerzbank: Jetzt runter auf 9 . (19.12.14)
Commerzbank: Genug gelitten (18.12.14)
Commerzbank-Aktie: Entwicklung in. (17.12.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Commerzbank
Weitere Meldungen
 
01.06 Chartcheck DAIMLER - Jetz.
01.06 RHÖN-KLINIKUM: Starinvesto.
01.06 Commerzbank: Lufthansa mit.
01.06 Brenntag: Kursfeuerwerk abg.
01.06 Welche Aktien aus dem DA.
01.06 DAX ®: Ist der Boden nun .
01.06 Commerzbank: Relative Stärk.
01.06 Griechenland-Anleihen: kein I.
01.06 IVU Traffic: Kursverdoppelu.
01.06 ThyssenKrupp: Ist ein weiter.




Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Commerzbank: Jetzt runter auf 9 Euro?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
WirSchließenJetzt.de – in ...
Feingold-Research, (12:17)
Experte: Feingold-Research,
DAX und der Verfallstag
Jochen Steffens, Stockstreet GmbH (10:13)
Experte: Jochen Steffens, Stockstreet GmbH
Was für ein Deal! Timmins ...
Jörg Schulte, JS-Research (08:00)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Baader Bonds Markets ...
Klaus Stopp, Baader Bank AG (07:18)
Experte: Klaus Stopp, Baader Bank AG
Lasst uns froh und munter ...
Frank Schäffler, (07:07)
Experte: Frank Schäffler,
Anleihen: „Viel Trubel um ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (07:01)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
DOW DAX mit neuem ...
Thomas Heydrich, Systemstrading.de (19.12.14)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstrading.de
US-Notenbank zeigt Geduld ...
S. Böhm, DaxVestor (19.12.14)
Experte: S. Böhm, DaxVestor
S&P-500-Index: Ausblick!
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (19.12.14)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Dax konsolidiert - ...
IG Markets, (19.12.14)
Experte: IG Markets,
Gold: Unsicherheit an den ...
Bernd Raschkowski, Stockstreet GmbH (19.12.14)
Experte: Bernd Raschkowski, Stockstreet GmbH
Passiv bleibt im Rampenlicht
Lars Brandau, Deutscher Derivate Ver. (19.12.14)
Experte: Lars Brandau, Deutscher Derivate Verband
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Worauf man beim Onlinekredit achten sollte
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen