Facebook-Aktie: SCHUFA beendet Forschungsprojekt zur Nutzung von Social Media-Daten


11.06.12 10:09
Meldung
 
Der Vorstand der SCHUFA Holding AG hat am Freitag beschlossen, das Web-Forschungsprojekt nicht weiter zu verfolgen und begrüßt den gleichen Beschluss des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) in Potsdam.
Beide Akteure verwiesen auf die ablehnenden öffentliche Reaktionen in Bezug auf die Forschung über die mögliche Nutzung von Social Media-Daten, u.a. vom Branchenführer Facebook Inc. (ISIN US30303M1027 / WKN A1JWVX).

Durch die entstandenen Missverständnisse könne eine wissenschaftliche Zusammenarbeit auf sachlicher Ebene nicht weiter geführt werden. Das Forschungsprojekt habe eine Debatte über den Umgang mit frei verfügbaren Daten angestoßen, die die SCHUFA erst mit Vorlage der Forschungsergebnisse erwartet hätte. "Freunde und Status geben keine Auskunft über die Bonität eines Verbrauchers. Deshalb finden solche Daten auch keine Verwendung in unserem Datenbestand", erklärte Peter Villa, der für das Projekt zuständige SCHUFA-Vorstand. "Man darf jedoch vor der Realität des Internet nicht die Augen verschließen. Die grundsätzliche Frage des Umgangs mit öffentlichen Daten im Netz bleibt eine zentrale gesellschaftliche Herausforderung", so Villa weiter.

Die SCHUFA als ein Unternehmen mit hoher Daten- und Verbraucherschutzkompetenz sieht sich den Angaben zufolge in der gesellschaftlichen Pflicht, eine Debatte zu den Chancen und Risiken des Umgangs von öffentlichen Daten im Netz zu initiieren. Diese Debatte müsse stets im Kontext von Internet und Nutzung geführt werden. "Wir wollen diese Debatte nicht nur anstoßen, sondern konstruktiv in die Zukunft begleiten. Wir schlagen daher vor, eine Dialogplattform mit allen Beteiligten aus der Politik, dem Verbraucher- und Datenschutz sowie der Wirtschaft und Wissenschaft aufzubauen. Daran wird sich die SCHUFA aktiv beteiligen", erklärt Dr. Michael Freytag, Vorstandsvorsitzender der SCHUFA.


 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Facebook

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Alibabas Börsengang bis zu 128 ... (01.09.14)
Facebook der Anfang vom Ende ... (28.08.14)
Wann platzt die Internetblase? (27.08.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Facebook-Aktie: Höheres Wachstum. (01.09.14)
IPO/ROUNDUP/'WSJ': Alibaba-Börs. (31.08.14)
Facebook-Aktie: Wachstumsraten d. (27.08.14)
Neues Mini Future-Zertifikat auf F. (26.08.14)
Facebook-Aktie: 82 oder 100 USD. (22.08.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Facebook
Weitere Meldungen
 
11.06 Cooper Cos.-Aktie: Deutliche.
11.06 Island-Anleihe: Ein hochintere.
11.06 DAX-Future: Chartanalyse d.
11.06 Facebook-Aktie: SCHUFA be.
11.06 Telekom Austria - Kommt n.
11.06 Südafrika-Anleihe: Guter We.
11.06 Sell in May?
11.06 Progress Software nach ent.
11.06 CAToil - Upgrade auf Akku.
11.06 Commerzbank: langfristig Po.




Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Tesla Motors: Nicht mehr aufzuhalten!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Kibaran Resources ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (11:03)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Nasdaq 100 - Allzeithoch ...
Kemal Bagci, RBS (11:01)
Experte: Kemal Bagci, RBS
EUR/USD Analyse aktuell ...
Till Kleinlein, Chefredakteur Devisen . (11:00)
Experte: Till Kleinlein, Chefredakteur  Devisen Monitor
Bund Future – Ein ...
Geldanlage Brief, (10:54)
Experte: Geldanlage Brief,
Jackpot oder nicht ...
Feingold-Research, (10:48)
Experte: Feingold-Research,
Tesla Motors: Nicht mehr ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (10:40)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
DAX: Zwischen Hoffen und ...
Jörg Scherer, HSBC Trinkaus (10:35)
Experte: Jörg Scherer, HSBC Trinkaus
CMC Marktbericht v. ...
CMC Markets, (10:22)
Experte: CMC Markets,
Renault: 356 Prozent p.a. ...
Jürgen Sterzbach, www.boerse-daily.de (10:12)
Experte: Jürgen Sterzbach, www.boerse-daily.de
Videoausblick für EURUSD, ...
Berndt Ebner, Der-Trading-Coach.com (10:00)
Experte: Berndt Ebner, Der-Trading-Coach.com
Ruhe vor dem Sturm? – ...
IG Markets, (10:00)
Experte: IG Markets,
Gold seitwärts
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (09:45)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Wertpapierdepot der 1822direkt: Attraktives Angebot für kostenbewusste ...
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen