Metro steigert Gewinn trotz schwächelndem Russland-Geschäft


14.02.18 08:23
Meldung
 
Metro hat im Weihnachtsquartal mehr Gewinn erzielt.
Dabei wurde der Lebensmittelkonzern allerdings in seiner wichtigen Großhandelssparte durch ein schwaches Russlandgeschäft gebremst. Auf der anderen Seite musste man aber nicht mehr wie im Vorjahr hohe Umbaukosten bei der Supermarkttochter Real verkraften. So stieg das um Erträge aus Immobiliengeschäften bereinigte operative Ergebnis (Ebitda) zwischen Oktober und Januar von 565 auf 608 Millionen Euro. Unter dem Strich kletterte der Gewinn von 124 auf 232 Millionen Euro.


Über die Umsatzentwicklung hatte der Konzern bereits berichtet. Mit 10,1 Milliarden Euro übertraf Metro nur geringfügig das Vorjahresniveau. Geschmälert wurden die Erlöse insbesondere durch negative Wechselkurseffekte in der Türkei und in China.

Zudem wirkten sich eine geringere Zahl von Verkaufstagen sowie die Verschiebung des chinesischen Neujahrsfestes ungünstig aus. Die eigene Prognose für das Gesamtjahr behielt der Konzern bei. Demnach soll der Umsatz mindestens so stark steigen wie im Vorjahr und das operative Ergebnis um etwa zehn Prozent zulegen. Quelle: EUWAX


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Ceconomy St

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Metro, rein in den fahrenden Zug (17.09.18)
Metro - 3. Chance im Jahrzehnt ... (10.01.17)
Metro Group (14.02.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

CECONOMY strebt Marktführersch. (17.09.18)
CECONOMY: 10 oder 6,80 Euro? . (17.09.18)
Gegen den Strom: Warum Einzelha. (17.09.18)
Ceconomy: Selbst wir haben nicht . (14.09.18)
CECONOMY: Shortseller Pelham C. (10.09.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Ceconomy St
Weitere Meldungen
 
14.02 Total SA: Gewinnwachstum.
14.02 2018 wird ein goldenes Jah.
14.02 Firesteel Resources komplett.
14.02 Aurubis-Aktien nach Quarta.
14.02 Optimistische Lampe-Studie.
14.02 Metro steigert Gewinn trotz .
14.02 DAX: Technische Marktanaly.
13.02 Weizen: Ausbleibender Rege.
13.02 Für Barrick Gold könnte es .
13.02 Dow Jones-Index: Crash-Sze.




Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Die goldenen Regeln des Trading Teil 2!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX mit zweifelhafter ...
CMC Markets, (17:58)
Experte: CMC Markets,
Gold/USD (spezial) ...
DONNER & REUSCHEL., (16:43)
Experte: DONNER & REUSCHEL AG,
DAX erstaunlich fest
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (16:42)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Nestlé: Warten auf den ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (16:23)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Ölpreis (WTI): Jetzt fällt ...
Robert Sasse, (16:02)
Experte: Robert Sasse,
De Grey Mining: Im Revier ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (15:39)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Bitcoin – Kursziel 3000?
Feingold-Research, (15:38)
Experte: Feingold-Research,
September-Rückkehrer
wikifolio.com, (15:22)
Experte: wikifolio.com,
S&P500 sollte bei 2.860 ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (15:02)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Exotic-Trader-Update: Allianz
Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de (14:50)
Experte: Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de
Silberpreis: Lassen Sie sich ...
Volker Gelfarth, (14:31)
Experte: Volker Gelfarth,
Börsengeflüster: #BASILEA ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (12:47)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das Problem der Kryptowährungen
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen