Unter welchen Bedingungen könnte die Commerzbank wieder auf 6 Euro steigen?


01.03.12 15:32
Meldung
 
Ziemlich genau ein Jahr ist die Aktie der Commerzbank über 6 Euro wert war. 6,33 Euro ist der Höchstwert und der ist ganz am Anfang der Jahresansicht zu finden.
Aktionäre, die seit dem Januar 2010 bei der Commerzbank eingestiegen sind, werden sicherlich genau nach Notierungen auf diesem Niveau schielen, denn im Großen und Ganzen ist die Aktie von Januar 2010 bis April 2011 in diesem Bereich seitwärts gelaufen.  Viele Aktionäre werden wohl dort den Break-Even erreichen.
Doch unter welchen Umständen, darf damit gerechnet werden solche Kurse noch einmal zu sehen? Kurz und knapp braucht es dafür zwei Entwicklungen. Zum einen müssen die äußeren Bedingungen stimmen, das Thema Staatsschulden muss als in Bälde gelöst betrachtet werden dürfen. Zum anderen muss die Commerzbank die internen Sorgen erfolgreich bewältigt haben. Das wären unter anderem die Anforderungen an die Eigenkapitalquote. Da ist die Commerzbank schon sehr weit gekommen und sollte das Ziel tatsächlich bereits zum Halbjahr 2012 erreicht werden, ist das als Pluspunkt verbuchbar. Eine weitere Baustelle ist die Rückführung von früher als sicher geltenden Geschäften, die die Commerzbank im Falle der griechischen Staatsanleihen bereits auf etwa 29% abgeschrieben hat. Denkbar, dass auch in diesem Problemfeld die Commerzbank schon weiter ist, als viele vermuten. Sollte die Commerzbank auch hier wieder grünes Licht geben können, steht massiven Kurszuwächsen nichts mehr im Wege, da dann die Probleme, die seit Januar 2010 aufgetaucht sind, weitestgehend erfolgreich gelöst wurden. Allerdings bleibt es ein Wenn.
Hier geht’s zum Chart...



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Commerzbank

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 (30.07.14)
Banken in der Eurozone (29.07.14)
Und wieder Richtung Süden ... (21.07.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Commerzbank-Aktie: Profis setzen . (08:12)
Commerzbank-Aktie: Weltgrößter V. (29.07.14)
DGAP-Stimmrechte: Commerzbank . (29.07.14)
Commerzbank-Aktie: Ende Gelände (29.07.14)
Commerzbank - Long-Position been. (29.07.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Commerzbank
Weitere Meldungen
 
01.03 Platin im Aufwind
01.03 Nordex: Profis raten zum V.
01.03 Solarworld: Analysten enttäu.
01.03 Markttechnik: Die Stimmung .
01.03 Dürr: Weiterhin Profiteur der.
01.03 Solarwerte: Keine guten Aus.
01.03 Allianz: Jetzt rauf bis 111 .
01.03 RWE stärkster Gewinner im.
01.03 Rohstoffe: Für Öl nicht meh.
01.03 Chartcheck AURUBIS - Bulle.




Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Adidas: Ist das Schlimmste jetzt vorbei?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Lebensmitteltechnologie auf ...
Ingrid Heinritzi, (08:55)
Experte: Ingrid Heinritzi,
DAX: Vermeintliche ...
DZ BANK, (08:37)
Experte: DZ BANK,
VW Vzg. mit 9,63% ...
Walter Kozubek, (08:28)
Experte: Walter Kozubek,
Drillisch: Trendwende ...
Jürgen Sterzbach, www.boerse-daily.de (08:19)
Experte: Jürgen Sterzbach, www.boerse-daily.de
Nikkei 225 (Monthly) - ...
Jörg Scherer, HSBC Trinkaus (08:10)
Experte: Jörg Scherer, HSBC Trinkaus
Adidas: Ist das Schlimmste ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (08:09)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
BVB – Kagawa und ...
Feingold-Research, (07:38)
Experte: Feingold-Research,
Daimler: Nur ein ...
Holger Steffen, (07:14)
Experte: Holger Steffen,
DAX testet erneut die ...
Thomas Heydrich, Systemstrading.de (29.07.14)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstrading.de
DAX macht gute Miene ...
Jens Klatt, Chefanalyst von DailyFX (29.07.14)
Experte: Jens Klatt, Chefanalyst von DailyFX
Investoren mit neuem Mut ...
IG Markets, (29.07.14)
Experte: IG Markets,
DAX: Ist dies die Woche ...
S. Böhm, DaxVestor (29.07.14)
Experte: S. Böhm, DaxVestor
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Volkswagen Bank: Zukunftsorientiertheit, Komplexität und finanzielle ...
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen