DGAP-Stimmrechte: AIXTRON SE (deutsch)


24.04.15 19:39
Meldung
 

Aixtron SE: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

AIXTRON SE

24.04.2015 19:39

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Die ING Groep N.V., Amsterdam, Niederlande hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 21.04.2015 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON SE, Herzogenrath, Deutschland am 15.04.2015 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 3,99% (das entspricht 4497596 Stimmrechten) betragen hat. 3,99% der Stimmrechte (das entspricht 4497596 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG in Verbindung mit Satz 2 WpHG zuzurechnen. Zugerechnete Stimmrechte werden dabei gehalten über folgende Aktionäre, deren Stimmrechtsanteil an der AIXTRON SE jeweils 3 Prozent oder mehr beträgt: NN (L). 3,99% der Stimmrechte (das entspricht 4497596 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 2 WpHG zuzurechnen.

Des Weiteren hat uns die NN Group N.V. (formerly known as ING Insurance Topholding N.V.), Amsterdam, Niederlande gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 21.04.2015 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON SE, Herzogenrath, Deutschland am 15.04.2015 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 3,99% (das entspricht 4497596 Stimmrechten) betragen hat. 3,99% der Stimmrechte (das entspricht 4497596 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG in Verbindung mit Satz 2 WpHG zuzurechnen. Zugerechnete Stimmrechte werden dabei gehalten über folgende Aktionäre, deren Stimmrechtsanteil an der AIXTRON SE jeweils 3 Prozent oder mehr beträgt: NN (L). 3,99% der Stimmrechte (das entspricht 4497596 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 2 WpHG zuzurechnen.

Des Weiteren hat uns die NN Insurance Eurasia N.V. (formerly known as ING Insurance Eurasia N.V.), Amsterdam, Niederlande gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 21.04.2015 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON SE, Herzogenrath, Deutschland am 15.04.2015 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 3,99% (das entspricht 4497596 Stimmrechten) betragen hat. 3,99% der Stimmrechte (das entspricht 4497596 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG in Verbindung mit Satz 2 WpHG zuzurechnen. Zugerechnete Stimmrechte werden dabei gehalten über folgende Aktionäre, deren Stimmrechtsanteil an der AIXTRON SE jeweils 3 Prozent oder mehr beträgt: NN (L). 3,99% der Stimmrechte (das entspricht 4497596 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 2 WpHG zuzurechnen.

Des Weiteren hat uns die NN Investment Partners Holdings N.V. (formerly known as ING Investment Management Holdings N.V.), Den Haag, Niederlande gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 21.04.2015 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON SE, Herzogenrath, Deutschland am 15.04.2015 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 3,99% (das entspricht 4497596 Stimmrechten) betragen hat. 3,99% der Stimmrechte (das entspricht 4497596 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG in Verbindung mit Satz 2 WpHG zuzurechnen. Zugerechnete Stimmrechte werden dabei gehalten über folgende Aktionäre, deren Stimmrechtsanteil an der AIXTRON SE jeweils 3 Prozent oder mehr beträgt: NN (L). 3,99% der Stimmrechte (das entspricht 4497596 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 2 WpHG zuzurechnen.

Des Weiteren hat uns die NN Investment Partners International Holdings B.V. (formerly known as ING Investment Management (Europe) B.V.), Den Haag, Niederlande hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 21.04.2015 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON SE, Herzogenrath, Deutschland am 15.04.2015 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 3,99% (das entspricht 4497596 Stimmrechten) betragen hat. 3,99% der Stimmrechte (das entspricht 4497596 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG in Verbindung mit Satz 2 WpHG zuzurechnen. Zugerechnete Stimmrechte werden dabei gehalten über folgende Aktionäre, deren Stimmrechtsanteil an der AIXTRON SE jeweils 3 Prozent oder mehr beträgt: NN (L). 3,99% der Stimmrechte (das entspricht 4497596 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 2 WpHG zuzurechnen.

Des Weiteren hat uns die NN (L) (formerly known as ING (L)), Luxemburg, Luxemburg gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 21.04.2015 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON SE, Herzogenrath, Deutschland am 25.02.2015 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 3,008% (das entspricht 3390620 Stimmrechten) betragen hat.

24.04.2015 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Unternehmen: AIXTRON SE Dornkaulstraße 2 52134 Herzogenrath Deutschland Internet: www.aixtron.com

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Aixtron

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Aixtron- und die Banken stufen ... (25.04.15)
Aixtron Leerverkäufe ... (25.04.15)
Aixtron geht seinen Weg (24.04.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

AIXTRON-Aktie: 2015er-Ziele könn. (24.04.15)
DGAP-Stimmrechte: AIXTRON SE. (24.04.15)
AIXTRON-Aktie: In schwachem Ma. (24.04.15)
AIXTRON-Aktie: Leerverkäufer Ma. (24.04.15)
AIXTRON-Aktie: Leerverkäufer Ma. (24.04.15)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Aixtron
Weitere Meldungen
 
24.04 DGAP-Stimmrechte: AIXTRO.
24.04 ROUNDUP/Aktien Frankfurt .
24.04 WDH/Aktien Frankfurt: Über.
24.04 Aktien Frankfurt Eröffnung: .
24.04 Offshore-Windkraft dreht na.
23.04 United Internet verliert Finan.
22.04 Umstrittener Werbeblocker A.
22.04 WDH/Frequenzauktion: Große.
22.04 Studie: Deutsche Biotechnolo.
21.04 DGAP-Stimmrechte: freenet .
21.04 AKTIE IM FOKUS: Teure F.
21.04 'SZ': Gabriel will Exporte vo.
20.04 Einmalprodukte verschaffen .
17.04 DGAP-News: Nemetschek A.
17.04 GNW-News: Outperformance.
15.04 AKTIE IM FOKUS 2: Drillisc.
15.04 ROUNDUP: Mobilfunkanbieter.
14.04 DGAP-DD: XING AG (deuts.
14.04 DGAP-Adhoc: SARTORIUS .
14.04 OTS: Wirecard AG / Wirec.
13.04 Geldregen für Aktionäre: De.
10.04 DGAP-Stimmrechte: LPKF L.
09.04 DGAP-Stimmrechte: Pfeiffer.
09.04 China steht für mehr als ein.
09.04 DGAP-News: Dialog Semicon.
07.04 Finanzinvestoren bieten 5,3 M.
31.03 AKTIE IM FOKUS: Batteriea.
31.03 RIB Software setzt 2015 a.
30.03 AKTIE IM FOKUS 2: Infineo.
30.03 DGAP-News: CompuGroup M.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 7623 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Die 3:1 Strategie
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Wochenrückblick
Jürgen Schwenk, Herausgeber Bullenbrief (13:26)
Experte: Jürgen Schwenk, Herausgeber Bullenbrief
Einmal mehr hochgradige ...
Jörg Schulte, JS-Research (12:33)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
BVB, BMW, Gold und Öl – ...
Feingold-Research, (11:07)
Experte: Feingold-Research,
Bundesanleihen und ...
Sabine Traub, Börse Stuttgart AG (10:54)
Experte: Sabine Traub, Börse Stuttgart AG
Hüfners Wochenkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (10:46)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Halvers Woche: "Für die ...
Robert Halver, Baader Bank AG (10:37)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Ifo-Index sendet keine ...
Jochen Steffens, Stockstreet GmbH (09:55)
Experte: Jochen Steffens, Stockstreet GmbH
Gross – größer, am Gröbsten
Bernd Niquet, Autor (09:43)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Update: DAX Short-Position ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (24.04.15)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
DAX mit versöhnlichem ...
CMC Markets, (24.04.15)
Experte: CMC Markets,
Samsung-Aktie: "Das sind ...
Robert Sasse, (24.04.15)
Experte: Robert Sasse,
Volkswagen: Anleger ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (24.04.15)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Fünf Punkte, die einen Depottestsieger auszeichnen
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen