Société Générale mit neuen Duo Memory Express-Zertifikaten auf Aktien und Indices - Zertifikatenews


19.01.16 12:20
Meldung
 
Paris (www.zertifikatecheck.de) - Angesichts eines volatilen Marktumfeldes und niedriger Zinsen bieten Duo Memory Express-Zertifikate eine interessante Anlagemöglichkeit mit attraktiven Kuponzahlungen bei hoher Absicherung.
Deshalb legt die Société Générale jetzt acht neue Zertifikate auf ausgewählte Aktien-Paare sowie sieben neue Zertifikate auf Index-Paare auf, so Société Générale in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

"Die Papiere haben zwei Besonderheiten: Die jährliche Express-Chance mit der Aussicht auf einen Kupon, der je nach Produkt zwischen 5,5 und 11 Prozent pro Jahr liegt, und die Fokussierung auf zwei Basiswerte", erklärt Peter Bösenberg, Director und Head of Cross Asset Distribution Germany & Austria bei der Société Générale.

Die neuen Papiere beziehen sich auf folgende Aktien-Paare als Basiswerte: Allianz SE und AXA SA, BASF SE und Bayer AG, Bayer AG und Sanofi SA, BMW AG und Volkswagen AG, Carrefour SA und METRO AG, Deutsche Telekom AG und Vodafone Group Plc, E.ON SE und RWE AG, sowie Royal Dutch Shell Plc und Total SA. Zudem können Anleger aus folgenden Index-Paaren wählen: EURO STOXX 50 und S&P 500, FTSE 100 und S&P 500, FTSE MIB und IBEX, NYSE Arca Gold Bugs und STOXX Europe 600 Basic Resources sowie STOXX Europe 600 Basic Resources und STOXX Europe 600 Oil & Gas.

Die Funktionsweise der Duo Memory Express-Zertifikate ist wie bei normalen Memory Express-Zertifikaten, allerdings müssen für eine Kuponzahlung beide Basiswerte über ihrer jeweiligen Memory-Barriere notieren und für eine vorzeitige Tilgung beide über ihrem jeweiligen Trigger-Level. Im Gegenzug fallen die Kuponzahlungen höher aus beziehungsweise die Memory-Barrieren sind niedriger als bei klassischen Memory Express-Zertifikaten. Vorteil der Produkte: Durch die Memory-Schwelle bei 60 Prozent des Ausgangsniveaus bei den Aktien-Paaren und zwischen 50 und 65 Prozent bei den Index-Paaren müssen die beiden Basiswerte noch nicht einmal steigen, damit der Anleger den Kupon erhält. Dazu reicht es aus, wenn die beiden Basiswerte der Aktien-Paare bis zum finalen Bewertungstag am 7. Januar 2021 nicht mehr als 40 Prozent an Wert verlieren, bei den Index-Paaren bis zum finalen Bewertungstag am 8. Januar 2021 nicht mehr als zwischen 50 und 35 Prozent.

Notiert einer der beiden Basiswerte an einem der jährlichen Bewertungstage hingegen unter der Memory-Schwelle von 60 Prozent des Ausgangsniveaus bei den Aktien-Paaren bzw. zwischen 50 und 65 Prozent bei den Index-Paaren, wird für die entsprechende Periode kein Kupon gezahlt, der Kupon ist jedoch nicht verloren. Wenn die Schlusskurse der beiden Basiswerte an einem der nächsten Bewertungstage über der Memory-Schwelle liegen, werden alle Kupons, die bis dahin ausgefallen sind, nachgeholt. Zudem hat der Anleger die Chance auf eine vorzeitige Rückzahlung. Notieren die Schlusskurse der beiden Basiswerte an einem der Stichtage auf oder über ihrem Startniveau, wird das Duo Memory Express-Zertifikat vorzeitig zurückgezahlt. Der Anleger erhält dann den Nennwert plus Kupon und gegebenenfalls bis dahin ausgefallene Kupons.

Investoren profitieren zudem vom großen Risikopuffer der neuen Produkte: Verluste entstehen nur dann, wenn einer oder beide Basiswerte am finalen Bewertungstag unter der Memory-Schwelle notieren. Die Rückzahlung richtet sich in diesem Fall nach dem Basiswert mit der schlechteren Wertentwicklung. "Die Memory-Schwellen bieten eine komfortable Absicherung", erläutert Bösenberg. "Die Produkte sind damit eine sinnvolle Lösung für Anleger, die sich gegen Kursverluste an den Börsen bis zu einem gewissen Niveau absichern wollen, aber dennoch nicht auf attraktive Renditechancen verzichten möchten." (19.01.2016/zc/n/a)


 

Breaking News

Weitere Meldungen
 
25.01 Deutschland Dividendenaktien.
22.01 Neue Mini Future-Zertifikate .
21.01 Bonus Cap-Zertifikat auf QIA.
21.01 Bonus Cap-Zertifikat auf LA.
21.01 MINI Short auf Salzgitter: A.
21.01 Teilkasko-Zertifikat auf EUR.
21.01 Bonus Cap-Zertifikat auf AI.
21.01 Société Générale emittiert P.
20.01 Neues Capped Bonus-Zertifik.
20.01 Neues Smart-Mini Future-Zer.
20.01 Neues Smart-Mini Future-Zer.
19.01 Société Générale mit neuen .
18.01 Neues Capped Bonus-Zertifik.
15.01 Neues Capped Bonus-Zertifik.
15.01 Neues Capped Bonus-Zertifik.
14.01 Neues Fixkupon Express-Zer.
14.01 Bonus Cap-Zertifikat auf No.
14.01 UBS Investor Sentiment Inde.
13.01 Neues Mini Future Long-Zert.
13.01 Neue Mini Future Long-Zerti.
12.01 Neue Mini Future-Zertifikate .
11.01 Neue Smart-Mini Future-Zert.
07.01 Neue Mini Future Short-Zert.
06.01 Neues Discount-Zertifikat au.
05.01 Neue Mini Future Long-Zerti.
04.01 Europa Dividendenaktien Bon.
04.01 4% Europa Bonus 2-Zertifik.
04.01 Neue Smart-Mini Future-Zert.
30.12 Neue Mini Future-Zertifikate .
30.12 Neue Smart-Mini Future-Zert.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 42415 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Wirecard: Die nackte Panik!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Bitcoin - Der Knock-Out ist ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (20.11.18)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
DAX macht kurz über ...
CMC Markets, (20.11.18)
Experte: CMC Markets,
DOW DAX mit Punktlandung
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (20.11.18)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
ETFs: Anleger bleiben ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (20.11.18)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Tesla: Es wird immer ...
Volker Gelfarth, (20.11.18)
Experte: Volker Gelfarth,
S&P500 hält sich im ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (20.11.18)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Goldaktien uneinheitlich
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (20.11.18)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
S&P 500-Index ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (20.11.18)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
First Berlin - PAION AG ...
First Berlin Equity Rese., (20.11.18)
Experte: First Berlin Equity Research,
DAX setzt Talfahrt fort
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (20.11.18)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Für alle Eventualitäten ...
Lars Brandau, Deutscher Derivate Ver. (20.11.18)
Experte: Lars Brandau, Deutscher Derivate Verband
Pernod-Ricard: War das ...
Robert Sasse, (20.11.18)
Experte: Robert Sasse,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Bitcoin: Ausgesprochen ruhiges Halbjahr
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen