WGZ Memory-Relax-Express-Zertifikat auf EURO STOXX 50 in Zeichnung - Zertifikatenews


26.01.16 10:32
Meldung
 
Düsseldorf (www.zertifikatecheck.de) - Seit dem 25.01.2016 bis zum 23.02.2016 (12:00 Uhr, vorbehaltlich vorzeitiger Schließung) kann das Memory-Relax-Express-Zertifikat (ISIN DE000WGZ8PV2 / WKN WGZ8PV ) der WGZ BANK auf den Euro Stoxx 50-Index (ISIN EU0009658145 / WKN 965814 ) gezeichnet werden.


Das Zertifikat biete die Möglichkeit auf Ertragszahlungen (nachfolgend Bonusbeträge bzw. Ausschüttungsbeträge) von maximal 33,25% bis zum Laufzeitende bezogen auf den Nominalbetrag. Es habe eine maximale Laufzeit bis zum 28.04.2023. An insgesamt sieben möglichen Bewertungstagen werde der Indexstand mit dem Schlusskurs des Indexes am Ende der Zeichnungsfrist, dem Basispreis, und einer Barriere verglichen (jeweils auf Schlusskursbasis). Je nach Indexstand könne es an den ersten sechs möglichen Bewertungstagen zu einer vorzeitigen Rückzahlung des Zertifikats mit Bonusbetrag oder zu einem Weiterlauf des Zertifikats mit oder ohne Ausschüttung kommen.

Sofern an einem oder mehreren Bewertungstagen keine vorzeitige Rückzahlung und keine Ausschüttung erfolgt sei, würden die ausgefallenen Ausschüttungen am nächsten Bewertungstag nachgeholt, an dem der Schlusskurs des Indexes auf oder über der Barriere notiere (Memory-Mechanismus). Würden die Schlusskurse an allen späteren Bewertungstagen unter der jeweiligen Barriere notieren, würden die ausgefallenen Ausschüttungen nicht nachgeholt. Komme es nicht zu einer vorzeitigen Rückzahlung des Zertifikats, erfolge die Rückzahlung am Laufzeitende, abhängig vom Schlusskurs des Indexes am letzten Bewertungstag, zum Nominalbetrag zuzüglich Bonus- bzw. Ausschüttungsbetrag oder zum anteiligen Indexwert.

Zum Laufzeitende liege die Barriere bei 60,00% des Basispreises, das heiße die Rückzahlung erfolge bei einem Indexrückgang von bis zu 40,00% gegenüber dem Basispreis des Zertifikats zum Nominalbetrag zuzüglich Bonus- bzw. Ausschüttungsbetrag. Ein Verlust am Laufzeitende entstehe, wenn der Schlusskurs des Indexes am letzten Bewertungstag unter der Barriere notiere. In diesem Fall erfolge die Rückzahlung des Zertifikats am Laufzeitende allein zum anteiligen Indexwert (ggf. ausgefallene Ausschüttungen würden nicht nachgeholt). Der anteilige Indexwert entspreche dem Nominalbetrag des Zertifikats abzüglich des prozentualen Indexverlusts bezogen auf den Basispreis in Euro.

Die Rückzahlung des Zertifikats sei abhängig vom Schlusskurs des Indexes an den Bewertungstagen verglichen mit dem Basispreis:

Notiere der Index an einem der ersten sechs Bewertungstage auf oder über 100,00% des Basispreises (Auszahlungslevel), werde das Zertifikat vorzeitig zurückgezahlt, und zwar zu 104,75 Euro im April 2017 oder zu 104,75 Euro im April 2018 oder zu 104,75 Euro im April 2019 oder zu 104,75 Euro im April 2020 oder zu 104,75 Euro im April 2021 oder zu 104,75 Euro im April 2022.

Notiere der Index an den ersten sechs Bewertungstagen unter 100,00% des Basispreises, aber auf oder oberhalb der Barriere während der Laufzeit von 85,00% des Basispreises, erhalte der Anleger eine Ausschüttung von 4,75 Euro pro Zertifikat im April 2017 bzw. 4,75 Euro im April 2018 bzw. 4,75 Euro im April 2019 bzw. 4,75 Euro im April 2020 bzw. 4,75 Euro im April 2021 bzw. 4,75 Euro im April 2022. In diesem Fall komme es nicht zu einer vorzeitigen Rückzahlung des Zertifikats. Die Ausschüttung für das jeweilige Laufzeitjahr entfalle, wenn der Index am jeweiligen Bewertungstag unter der Barriere während der Laufzeit notiere.

Sofern an einem oder mehreren Bewertungstagen keine vorzeitige Rückzahlung und keine Ausschüttung erfolgt sei, würden die ausgefallenen Ausschüttungen am nächsten Bewertungstag nachgeholt, an dem der Schlusskurs des Indexes auf oder über der Barriere notiere (Memory-Mechanismus). Würden die Schlusskurse an allen späteren Bewertungstagen unter der jeweiligen Barriere notieren, würden die ausgefallenen Ausschüttungen nicht nachgeholt.

Werde das Zertifikat nicht vorzeitig zurückgezahlt, hänge die Rückzahlung am Laufzeitende vom Schlusskurs des Indexes am letzten Bewertungstag ab.

Notiere der Index auf oder oberhalb der Barriere am letzten Bewertungstag von 60,00% des Basispreises, erfolge die Rückzahlung zu 104,75 Euro (Nominalbetrag zuzüglich Bonus- bzw. Ausschüttungsbetrag von 4,75 Euro). Auch in diesem Fall würden ggf. ausgefallene Ausschüttungen nachgeholt.

Notiere der Index unterhalb der Barriere am letzten Bewertungstag von 60,00% des Basispreises, erfolge die Rückzahlung allein zum anteiligen Indexwert (Nominalbetrag abzüglich des prozentualen Indexverlusts bezogen auf den Basispreis in Euro; ggf. ausgefallene Ausschüttungen würden nicht nachgeholt).

Das Produkt richte sich grundsätzlich an Anleger, die eine moderat fallende, sich seitwärts bewegende oder leicht steigende Kursentwicklung des Indexes bis zum Ende der Laufzeit erwarten würden. (26.01.2016/zc/n/a)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Euro Stoxx 50

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Telefonica SA (01.07.18)
SX5E-Chartanalyse (30.09.16)
Anfängerfrage zu ... (24.06.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

EURO STOXX 50: Der Schock fo. (15.08.18)
EURO STOXX 50: Die Lage spitz. (08.08.18)
EURO STOXX 50: Wichtige Hürde. (01.08.18)
EURO STOXX 50: Anschlusskäufe. (25.07.18)
Bonus-Zertifikat mit Barriere bei 3. (19.07.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Euro Stoxx 50
Weitere Meldungen
 
28.01 Neue Smart-Mini Future-Zert.
27.01 Neue Mini Future-Zertifikate .
27.01 Neue Mini Future-Zertifikate .
26.01 Neues Discount-Zertifikat au.
26.01 Société Générale erweitert h.
26.01 WGZ Memory-Relax-Express.
26.01 WGZ Easy-Express-Zertifika.
25.01 Neues Discount-Zertifikat au.
25.01 Deutschland Dividendenaktien.
22.01 Neue Mini Future-Zertifikate .
21.01 Bonus Cap-Zertifikat auf QIA.
21.01 Bonus Cap-Zertifikat auf LA.
21.01 MINI Short auf Salzgitter: A.
21.01 Teilkasko-Zertifikat auf EUR.
21.01 Bonus Cap-Zertifikat auf AI.
21.01 Société Générale emittiert P.
20.01 Neues Capped Bonus-Zertifik.
20.01 Neues Smart-Mini Future-Zer.
20.01 Neues Smart-Mini Future-Zer.
19.01 Société Générale mit neuen .
18.01 Neues Capped Bonus-Zertifik.
15.01 Neues Capped Bonus-Zertifik.
15.01 Neues Capped Bonus-Zertifik.
14.01 Neues Fixkupon Express-Zer.
14.01 Bonus Cap-Zertifikat auf No.
14.01 UBS Investor Sentiment Inde.
13.01 Neues Mini Future Long-Zert.
13.01 Neue Mini Future Long-Zerti.
12.01 Neue Mini Future-Zertifikate .
11.01 Neue Smart-Mini Future-Zert.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 39420 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Top-Flop-Strategie – schlechte und gute Wertpapiere im Blick
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX - 45 Prozent Rendite ...
Feingold-Research, (13:39)
Experte: Feingold-Research,
Zucker: Neues Jahrestief
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (13:26)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Bitcoin: Neuer Angriff auf ...
IG Markets, (13:15)
Experte: IG Markets,
Börsengeflüster ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (13:11)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Bayer und Evotec: Davon ...
Volker Gelfarth, (12:57)
Experte: Volker Gelfarth,
DAX aktuell: Angriff - ...
Till Kleinlein, (12:56)
Experte: Till Kleinlein,
First Solar: So viel Platz ...
Silvio Graß, Formationstrader (12:27)
Experte: Silvio Graß, Formationstrader
Panikartige Verkäufe bei ...
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (11:52)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
RWE: Ein Milliardenmarkt ...
Robert Sasse, (11:00)
Experte: Robert Sasse,
Copper Mountain Mining ...
Jörg Schulte, JS-Research (10:49)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
DAX schlägt auf wichtige ...
Klaus Buhl, Libra Invest GmbH (10:49)
Experte: Klaus Buhl, Libra Invest GmbH
Global Atomic: Fünf neue ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (10:42)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Apple ist nun 1 Billion Dollar wert
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen