WestLB emittiert Islamic-Strategie-Index-Zertifikat


14.12.11 15:35
Meldung
 
Düsseldorf (aktiencheck.de AG) - In Deutschland leben derzeit nach verschiedenen Schätzungen zwischen drei und fünf Millionen Muslime.
Für sie gestaltete sich die Suche nach einer attraktiven und zugleich islamkonformen Geldanlage bislang schwierig, so die WestLB in ihrer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Die WestLB bietet mit dem Islamic-Strategie-Index-Zertifikat (ISIN DE000WLZ5SH4 / WKN WLZ5SH ) nun ein risikoreduziertes Investment in die zehn größten islamkonformen Unternehmen Deutschlands. Die Risikoreduktion wird durch eine Begrenzung der Verluste anhand einer Stopp-Loss-Strategie erreicht. Das Produkt ist vom Zentralrat der Muslime in Deutschland zertifiziert und wird laufend überprüft. Anleger können das Zertifikat vom 19.12.2011 bis 13.01.2012 bei ihrer Hausbank oder Sparkasse zeichnen.

Mit dem WestLB Islamic-Strategie-Index-Zertifikat profitieren Anleger von der Wertentwicklung der zehn größten deutschen Unternehmen, deren Geschäft mit den Grundsätzen des Islam vereinbar ist. Dazu lässt die WestLB eigens den namensgebenden WestLB Islamic-Deutschland Index durch die Structured Solutions AG berechnen. Darin sind bekannte deutsche Firmen wie Siemens, Bayer oder ThyssenKrupp enthalten. Ausgewählt werden die Firmen von Ideal Ratings, dem führenden Institut für die Prüfung von Aktien auf die Konformität mit dem Islam. Ausgeschlossen sind Unternehmen, deren Geschäft in Zins- oder Derivategeschäften besteht oder in Branchen wie beispielsweise der Alkohol- und Tabakindustrie oder dem Glücksspiel angesiedelt ist.

Zudem werden die Unternehmen gründlich auf eine solide Finanzsituation überprüft. Und nicht zuletzt dürfen etwa die zinstragenden Kassenbestände und kurzfristigen Investments sowie die zinstragenden Schulden der Unternehmen den Wert von 30 Prozent des Gesamtvermögens nicht überschreiten.

Das Risiko der Anlage ist gegenüber einem direkten Investment in die Aktien der im Index enthaltenen Unternehmen deutlich reduziert. Dies ermöglicht die im Zertifikat umgesetzte Risikomanagement-Strategie, die auf einer Begrenzung möglicher Verluste basiert. Im Detail funktioniert das so: Jeweils zu den Allokationszeitpunkten April und Oktober ist das Zertifikat voll in den WestLB Islamic Deutschland Index investiert. Die Aktien der enthaltenen Unternehmen werden dazu physisch erworben. Fällt der Index in der Folge um mehr als acht Prozent gegenüber dem zurückliegenden Allokationszeitpunkt, so wird das Geld aus dem Index abgezogen und unverzinslich angelegt.

Durch diesen Stopp-Loss-Mechanismus begrenzt das Zertifikat die möglichen Verluste zwischen den Allokationszeitpunkten auf maximal acht Prozent. Gewinnt der Index anschließend und notiert mindestens wieder auf dem Niveau des zurückliegenden Allokationszeitpunktes, ist das Zertifikat in der Folge wieder voll investiert. Die WestLB ist einer der führenden Emittenten von Zertifikaten in Deutschland und zugleich die führende Landesbank im Zertifikate-Geschäft.

In einer aktuellen Studie von "Euro am Sonntag" zur Servicequalität von Zertifikateemittenten belegt die WestLB sowohl in der Gesamtwertung wie auch in der Kategorie Internetauftritt jeweils mit der Note "sehr gut" den ersten Platz. Besonders stark ist die WestLB im Bereich Strukturierter Anleihen. Mit einem Marktanteil von 29,6 Prozent ist sie Marktführer in diesem Segment. Insgesamt beträgt der Marktanteil 14,3 Prozent, damit ist die WestLB die Nummer vier in Deutschland. (14.12.2011/zc/n/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Partizipations-Zertifikat auf WestLB Islamic Strategie-Index [Helaba Landesbank Hessen-Thüringen]

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

WestLB emittiert Islamic-Strategie-. (14.12.11)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Partizipations-Zertifikat auf WestLB Islamic Strategie-Index [Helaba Landesbank Hessen-Thüringen]
Weitere Meldungen
 
16.12 Neues Smart-Mini Future Ze.
15.12 Neue MINI Long-Zertifikate a.
15.12 Neue Mini Future-Zertifikate .
15.12 Neue MINI Long-Zertifikate a.
15.12 Neue Mini Future-Zertifikate .
15.12 Neue Mini Future-Zertifikate .
15.12 Neue Mini Future-Zertifikate .
15.12 Neue BEST Unlimited Turbo .
15.12 Neue Unlimited Turbo Bear-Z.
15.12 Neue BEST Unlimited Turbo-.
15.12 Neues Unlimited Turbo Bear-.
15.12 Neue Mini Future-Zertifikate .
15.12 Neue Mini Future-Zertifikate .
14.12 WestLB emittiert Islamic-Str.
14.12 Neues Smart-Mini Future-Zer.
14.12 Neue Smart-Mini Future-Zert.
14.12 Neue Smart-Mini Future-Zert.
14.12 Neue MINI Short-Zertifikate .
14.12 Neue MINI Short-Zertifikate .
13.12 Neues Turbo-Zertifikat auf E.
13.12 Neue Turbo-Zertifikate auf E.
13.12 Neue MINI Long-Zertifikate a.
13.12 Neue MINI Long-Zertifikate a.
12.12 Neue Smart-Mini Future-Zert.
12.12 Neue BEST Unlimited Turbo-.
12.12 Neue BEST Unlimited Turbo-.
12.12 Neues Unlimited Turbo-Zertif.
12.12 Neues Unlimited Turbo-Zertif.
12.12 Neue MINI Short-Zertifikate .
12.12 Neue MINI Long-Zertifikate a.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 56195 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Wie Sie beim Trading aus Ihren Fehlern und Erfolgen den BESTEN Nutzen ...
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
bet-at-home-Aktie: Jetzt ...
Volker Gelfarth, (07:44)
Experte: Volker Gelfarth,
Investoren, vergesst Afrika ...
Ingrid Heinritzi, (07:32)
Experte: Ingrid Heinritzi,
EURO STOXX 50: Ein ...
Robert Sasse, (07:22)
Experte: Robert Sasse,
Microsoft – neues ...
Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub. (07:11)
Experte: Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD
DOW DAX vor dem ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (19.09.19)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Warum Zahlungs-Apps per ...
Stefan Hofmann, Stock-World (19.09.19)
Experte: Stefan Hofmann, Stock-World
DAX dreht ins Plus - ...
CMC Markets, (19.09.19)
Experte: CMC Markets,
NATGAS - Weiter auf ...
Philip Klinkmüller, HKCM (19.09.19)
Experte: Philip Klinkmüller, HKCM
S&P500 nach US-...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (19.09.19)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
WTI ÖL / IRAN/ SAUDI - ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (19.09.19)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Platin: Abpraller für ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (19.09.19)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Fed liefert: (Bislang) keine ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (19.09.19)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Warum Zahlungs-Apps per Handy 2020 eine große Rolle spielen
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen