US-Kapitalmarkt im Fokus: Credit Suisse mit Express Zertifikat auf S&P 500 - Zertifikatenews


20.01.17 17:23
Meldung
 
Zürich (www.zertifikatecheck.de) - Heute tritt mit Donald Trump der neue US-Präsident sein Amt an, so die Credit Suisse AG in der aktuellen Pressemitteilung.
Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Seit feststeht, dass er die Wahl gewonnen hat, legte der US-amerikanische Aktienmarkt deutlich zu - so auch der S&P 500 (ISIN US78378X1072 / WKN A0AET0 ), einer der wichtigsten amerikanischen Aktienindices. Er umfasst die 500 größten börsennotierten US-amerikanischen Unternehmen und konnte in den vergangenen Jahren insgesamt mit einer positiven Performance aufwarten. Nun begibt die Credit Suisse ein neues Zertifikat Fix Kupon Express auf den S&P 500 02/2017 bis 02/2023 (ISIN DE000CS8BM81 / WKN CS8BM8 ), ausgestattet mit einem Sicherheitspuffer von 50% (kontinuierliche Betrachtung) bezogen auf den Startwert.

Das Produkt ist zudem ausgestattet mit einer Expressfunktion, welche die Chance auf eine vorzeitige Rückzahlung - erstmals nach zwölf Monaten - bietet. Die maximale Laufzeit des Zertifikats, mit einem Nennbetrag in Höhe von 100 Euro je Zertifikat, beträgt sechs Jahre, die Rückzahlungsschwellen bei der Expressfunktion liegen konstant bei 100%, bezogen auf den Startwert vom 02. Februar 2017. Das Zertifikat kann noch bis zum 02. Februar gezeichnet werden, eine vorzeitige Schließung ist möglich.

Das Zertifikat hat eine kontinuierliche Barriere, die bei 50% des Startwertes vom 02. Februar 2017 liegt. Wird diese während der Laufzeit nicht unterschritten, so erfolgt die Rückzahlung zum Nennbetrag. Aber auch eine vorzeitige Rückzahlung trotz Barriereverletzung ist durch die Expressfunktion möglich, dann nämlich, wenn der Kurs des Basiswertes an einem Beobachtungstag auf oder über der Rückzahlungsschwelle von 100%, bezogen auf den Startwert vom 02. Februar (Schlusskursbetrachtung), liegt. Notiert das Papier an einem Beobachtungstag unter dieser Rückzahlungsschwelle, läuft das Zertifikat bis zum nächsten, jährlichen Beobachtungstag weiter.

Auf jeden Fall erhält der Anleger während der gesamten Laufzeit jedes Jahr seinen festen Bonus von 3,25 Euro je Zertifikat. Wird die Barriere innerhalb der Laufzeit doch einmal unterschritten, erfolgt die Rückzahlung in Höhe der Wertentwicklung des Basiswerts zum Nennbetrag, maximal jedoch zu 100 Euro je Zertifikat.

Bodo Gauer, Leiter Structured Retail Products Deutschland und Österreich bei der Credit Suisse: "Der US-amerikanische Aktienmarkt steht derzeit im Fokus vieler Investoren und hat in den vergangenen Monaten eine sehr robuste Entwicklung gezeigt. Mit unserem Produkt kombinieren wir einen 50% Puffer und einen festen Bonus von 3,25 Euro pro Jahr mit dem S&P 500 als Basiswert."

Risiken:

Risiken zum Laufzeitende:

Liegt der Basiswert während der Beobachtungsperiode mindestens einmal unter der Barriere (kontinuierliche Betrachtung) und unterschreitet der Basiswert am Letzten Beobachtungstag 100,00% des Startwertes (Schlusskursbetrachtung), erhält der Anleger nicht den Nennbetrag des Zertifikats zurückgezahlt, sondern lediglich einen Geldbetrag, der erheblich unter dem Wert liegen kann, den der Anleger ursprünglich für das Zertifikat gezahlt hat. Dieser Geldbetrag entspricht der Wertentwicklung des Basiswerts, d.h. dem Nennbetrag multipliziert mit dem Schlusskurs des Basiswerts am Letzten Beobachtungstag dividiert durch den Startwert. Ist der Basiswert am Letzten Beobachtungstag wertlos, erleidet der Anleger einen Totalverlust. Ferner nimmt der Anleger nicht an Kurssteigerungen des Basiswertes teil. Das bedeutet, dass er einen Rückzahlungsbetrag von maximal EUR 100,00 je Zertifikat erhält.

Bonitäts-/ Emittentenrisiko:

Anleger sind dem Risiko ausgesetzt, dass die Emittentin ihre Verpflichtungen aus dem Zertifikat nicht erfüllen kann, beispielsweise im Falle einer Insolvenz (Zahlungsunfähigkeit / Überschuldung) oder einer behördlichen Anordnung. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals ist möglich. Das Zertifikat unterliegt als Schuldverschreibung keiner Einlagensicherung.

Marktpreisrisiko während der Laufzeit:

Der Anleger trägt das Risiko, dass der Wert des Zertifikates während der Laufzeit insbesondere durch die unter Ziffer 4 genannten marktpreisbestimmenden Faktoren nachteilig beeinflusst wird und deutlich unter dem Erwerbspreis liegen kann.

Kündigungs- und Wiederanlagerisiko:

Die Emittentin kann ein außerordentliches Kündigungsrecht zu einem für den Anleger ungünstigen Zeitpunkt ausüben. Ein außerordentliches Kündigungsrecht besteht beispielsweise bei der Einstellung der Notierung oder dem Wegfall des Basiswertes, Gesetzesänderungen, Steuerereignissen oder dem Wegfall der Möglichkeit für die Emittentin die erforderlichen Absicherungsgeschäfte zu tätigen. In diesem Fall besteht das Risiko, dass der Anleger nicht in der erwarteten Weise an der Rendite des

Zertifikates teilnehmen kann und dass er den ausbezahlten Betrag nur zu schlechteren Bedingungen wieder anlegen kann. Dieses Wiederanlagerisiko trägt der Anleger auch im Falle einer Vorzeitigen Rückzahlung des Zertifikates.

Ausführliche Informationen zu den Produkten sind im Internet abrufbar unter:

www.credit-suisse.com/zertifikate (20.01.2017/zc/n/a)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

S&P 500

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Der USA Bären-Thread (22.01.17)
2017 das Jahr "Trump" (20.01.17)
Banken & Finanzen in unserer ... (20.01.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

ROUNDUP/Aktien New York Schlu. (20.01.17)
US-Kapitalmarkt im Fokus: Credit . (20.01.17)
Neues 3,8% EURO STOXX 50/S&. (24.11.16)
Neues Bonus-Zertifikat auf S&P 5. (16.11.16)
Globale Börsen im Sinkflug - Com. (07.11.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

S&P 500
Weitere Meldungen
 
20.01 US-Kapitalmarkt im Fokus: C.
19.01 Drägerwerk-Bonus Cap mit 2.
19.01 Bonus Cap auf RWE: Europ.
19.01 voestalpine Express 2 noch .
19.01 Neues Reverse Capped Bonu.
19.01 Neues Smart-Mini Future Sh.
19.01 Bonus Cap auf ProSiebenSa.
19.01 Memory Express-Zertifikat a.
19.01 Neues Smart-Mini Future Lo.
19.01 Neue Mini Future Short-Zert.
18.01 Neues Discount-Zertifikat au.
18.01 Neue Smart-Mini Future Sho.
16.01 Neues Capped Bonus-Zertifik.
16.01 Neues Discount-Zertifikat au.
13.01 Neue Smart-Mini Future Lon.
13.01 Neues Discount-Zertifikat au.
12.01 Tesla Motors-Bonus Cap mit.
12.01 Bonus Cap auf Fresenius M.
11.01 Neue Mini Future-Zertifikate .
11.01 Neues Long Mini Future-Zert.
10.01 Neue Smart-Mini Future Sho.
10.01 Neues Capped Bonus-Zertifik.
09.01 Börse Frankfurt baut Markta.
06.01 Neue Smart-Mini Future-Zert.
06.01 Neues Discount-Zertifikat au.
05.01 Neues Smart-Mini Future Sh.
05.01 Neue Smart-Mini Future-Zert.
05.01 Neue Mini Future-Zertifikate .
05.01 Neue Smart-Mini Future Lon.
04.01 Neue Smart-Mini Future Lon.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 19669 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Nachrichten:
Apple: Abwarten!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Accor: Solides Wachstum ...
Volker Gelfarth, (15:37)
Experte: Volker Gelfarth,
Infineon zeigt sich ...
Robert Sasse, (15:03)
Experte: Robert Sasse,
Soros – “Marktcrash steht ...
Feingold-Research, (14:47)
Experte: Feingold-Research,
DOW: Gerninge Dynamik!
Admiral Markets, (13:47)
Experte: Admiral Markets,
Lanxess AG weiterhin im ...
Sabine Traub, Börse Stuttgart AG (11:49)
Experte: Sabine Traub, Börse Stuttgart AG
Commerzbank, Lufthansa ...
Jürgen Schwenk, Herausgeber Bullenbrief (10:17)
Experte: Jürgen Schwenk, Herausgeber Bullenbrief
Grüner Fisher: "Vermeiden ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (09:17)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Baader Bond Markets ...
Klaus Stopp, Baader Bank AG (09:13)
Experte: Klaus Stopp, Baader Bank AG
Halvers Woche: "USA ...
Robert Halver, Baader Bank AG (08:56)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Devin Sage TXA Trading ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (21.01.17)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
Eine schwierige Überlegung
Bernd Niquet, Autor (21.01.17)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Crunch Time: Cobalts ...
Stephan Bogner, Rockstone Research (21.01.17)
Experte: Stephan Bogner, Rockstone Research
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Differenzkontrakte als Geldanlage
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen