Auswahl:  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 
Suche:

Suchergebnis
 
Charttechnik
Seite: 1    << Zurück Weiter >>

  
Black-Scholes-Modell

Das Black-Scholes-Modell ist ein Formelsystem zur Bewertung von Finanzoptionen, das von Fisher Black und Myron Scholes 1973 (nach zweimaliger Ablehnung durch reputierte Zeitschriften) veröffentlicht wurde und als ein Meilenstein der Finanzwissenschaft gilt.

Ziel ist die Bewertung (Preisbestimmung) eines europäischen Call C und Put P auf den Basiswert F mit Basispreis K und Verfall in t.

Call und Put leisten somit in t die Zahlungen

CF(t,C) = max(S-K,0) beziehungsweise CF(t,P) = max(K-S,0)

Der Markt erlaubt Geldanlagen und -aufnahmen zum kontinuierlichen Zinssatz r. Für den Diskontierungsfaktor gilt somit

df = e( - rT)

Black und Scholes (1973) haben gezeigt, daß in ihrem Modell unter der Annahme einer konstanten Zins- und Volatilitätsentwicklung, die Option durch ein geeignetes Portfolio aus Basiswert F und Zins r dynamisch dupliziert werden kann - und weiter: Der Faire Preis der Option bestimmt sich als diskontierter Erwartungswert der Auszahlungen in t, wobei der Erwartungswert bezüglich der Lognormalverteilung zu bilden ist (Konzept der risikoneutralen Bewertung)

S(t0,C) = S0N(d1) - Ke( - rT)N(d2)

Die Mathematik hinter dem Black-Scholes-Modell beruht auf der 1944/46 von Kiyosi Itô begründeten Theorie der stochastischen Differentialgleichungen.

Weiterführende Information

Weblinks

Literatur

  • Black, F. and Scholes, M. The Pricing of Options and Corporate Liabilities, Journal of Political Economy 81 (1973).
  • Merton, R. C. Theory of Rational Option Pricing, Bell Journal of Economics and Management Science 4 (1973).


Quellenangabe für diesen Artikel:

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Black-Scholes-Modell aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU Lizenz für freie Dokumentation. Die Liste der Autoren ist in der Wikipedia unter dieser Seite verfügbar, der Artikel kann hier editiert werden.

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Amazon: Neues Kaufsignal!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Fresenius Aktie ...
Volker Gelfarth, (15.07.18)
Experte: Volker Gelfarth,
Web killed the Video killed ...
wikifolio.com, (15.07.18)
Experte: wikifolio.com,
Tesla: Das ist extrem ...
Robert Sasse, (15.07.18)
Experte: Robert Sasse,
Erweiterte Wirecard-...
Jörg Schulte, JS-Research (15.07.18)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Zwei neue Zerobonds der ...
Börse Stuttgart AG, (15.07.18)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Hat sich der DAX ...
Jürgen Schwenk, Herausgeber Bullenbrief (15.07.18)
Experte: Jürgen Schwenk, Herausgeber Bullenbrief
Fonds: Anleger setzen auf ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (14.07.18)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Mehr als 50 % Verlust
Bernd Niquet, Autor (14.07.18)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Dow Jones: Und wieder an ...
Admiral Markets, (14.07.18)
Experte: Admiral Markets,
Baader Bond Market ...
Klaus Stopp, Baader Bank AG (14.07.18)
Experte: Klaus Stopp, Baader Bank AG
DOW DAX neuer Anlauf ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (13.07.18)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Unternehmer und ...
Claus Vogt, (13.07.18)
Experte: Claus Vogt,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Die einfache Blackjack-Kartenzähltechnik, die ein Spieler beherrschen muss
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen