Aramea Global Convertible-Fonds: 06/2021-Bericht, Wertzuwachs von 1,5% - Fondsanalyse


26.07.21 12:00
Meldung
 
Hamburg (www.fondscheck.de) - Das Anlageziel des Aramea Global Convertible (ISIN DE000A14UWX0 / WKN A14UWX ) soll durch die gezielte Auswahl aussichtsreicher internationaler Wandelanleihen erreicht werden, so die Experten von Aramea Asset Management.


Der Fonds dürfe zudem in Aktien, Bankguthaben, Geldmarktinstrument und Investmentfonds investieren. Darüber hinaus könnten auch derivative Instrumente und Techniken zur Anwendung gelangen. Eine zeitweilige Konzentration der Anlagepolitik auf einzelne Marktsegmente oder marktenge Werte sei möglich.

Der Renditeanstieg bei deutschen und US-amerikanischen Staatsanleihen habe im Juni ein vorläufiges Ende gefunden - und das obwohl die US-Notenbank nach ihrer Juni-Sitzung einen strafferen Leitzinsanhebungsfahrplan (nämlich beginnend bereits im Jahr 2023) in Aussicht gestellt und zudem ganz behutsam und vorsichtig den perspektivischen Einstieg in den Ausstieg der ultra-lockeren Geldpolitik vorbereitet habe.

Ursächlich für die Renditerückgänge dürfte wohl vor allem die Erwartung gewesen sein, dass die Konjunktur der beiden Wachstumslokomotiven des ersten Halbjahres - China und die USA - im zweiten Halbjahr etwas weniger breitschultrig daherkommen werde als im ersten und somit letztlich Druck von der FED genommen werden sollte, ihr Anleiheankaufprogramm sehr zeitnah zu reduzieren. Ganz generell bleibe das Angebot an Bundesanleihen und Treasuries am Markt ohnehin aufgrund der umfangreichen Ankaufprogramme äußerst knapp, was den Spielraum für Renditeanstiege bis Jahresende limitiere.

Die Aktienmärkte in Europa und den USA hätten im Juni abermals zulegen und neue Jahreshöchststände erreichen können, wenngleich sich zwischen diesen beiden Regionen eine Wachablösung vollzogen habe. Da im Gegensatz zum Mai nun im Monat Juni vor allem Wachstumstitel - und darunter besonders Technologietitel - vom Renditerückgang hätten profitieren können, lägen breite, stärker technologielastige US-Aktienindices nun seit Jahresbeginn betrachtet leicht vor ihren europäischen Pendants. Der S&P 500 habe zum Monatsende Juni ein Plus von 14,4% im Vergleich zum 31.12.2020 verzeichnet - der STOXX Europe 600 habe "nur" bei 13,5% gestanden.

Gebeutelt von einem mitunter weiterhin besorgniserregenden Infektionsgeschehen bei unzureichendem Impffortschritt würden Schwellenländeraktien hingegen deutlich hinterherhinken. Im Juni habe der MSCI Emerging Markets sogar ein kleines Minus verzeichnet und liege seit Anfang des Jahres gerade einmal mit 6,5% im Plus.

An den Rohstoffmärkten sei im Juni derweil Divergenz Trumpf gewesen. Während beispielsweise der Holz-, der Gold- oder auch der Kupferpreis spürbar nachgegeben hätten, seien die Preise für Öl, Gas oder Aluminium auf neue Jahreshöchststände geklettert. Beim Öl sorge ein unverändert knappes Angebot bzw. die Uneinigkeit der Förderländer in Bezug auf Angebotsausweitungen für einen gut unterstützten Ölpreis.

Auch globale Wandelanleihen hätten vom oben genannten Renditerückgang zu großen Teilen profitieren können. Angetrieben von einer starken Performance der Wachstumstitel aus den USA hätten US-Convertibles (Refinitiv US Focus Hedged CB (EUR)) eine Wertsteigerung von +3,1% erzielt. Auch asiatische Convertibles (ex. Japan) hätten sich in diesem Umfeld gut entwickelt und um 1,3% angezogen. Europäische Wandelanleihen (Refinitiv Europe Focus Hedged CB (EUR)) hätten den Monat mit einem moderaten Plus von 0,2% geschlossen, was letztlich auch der Marktstruktur geschuldet sei, da im europäischen Wandelanleihenmarkt deutlich weniger Wachstumstitel als in den USA vertreten seien. Japanische Wandelanleihen hätten mit -0,6% sogar einen Verlust hinnehmen müssen. Übergeordnet habe der globale Wandelanleihenindex, Refinitiv Global Focus Hedged CB (EUR), im Berichtsmonat somit ein Plus von 1,8% erzielt.

Die starke globale Neuemissionstätigkeit der letzten Monate habe auch im Juni angehalten, wobei über die Hälfte der Neuemissionen aus dem asiatischen Raum gestammt habe. Im europäischen Raum hätten sich die Neuemissionen auf ein Volumen von knapp 3 Milliarden Euro belaufen, aus den USA seien Wandler im Volumen von knapp 4 Milliarden Euro auf den Markt gekommen.

Das Fondsmanagement habe partizipiert unter anderem an Neuemissionen von J.P. Morgan, wandelbar in LMVH, sowie an den Platzierungen in GMO Payment Gateway Inc und DMG Mori, wodurch das Japan-Exposure angehoben worden sei. Neu in das Portfolio aufgenommen worden seien unter anderem Ringcentral, ein Anbieter cloudbasierter Kommunikationslösungen, sowie Cyberark Software, ein Softwarespezialist für Informationssicherheit.

Die geplante Übernahme der Deutsche Wohnen durch Vonovia nehme indes weiter Form an. Das formale Übernahmeangebot sei unterbreitet worden, die Führung der Deutsche Wohnen habe sich für den Deal ausgesprochen und auch das Bundeskartellamt habe den Zusammenschluss genehmigt. Nun liege der Ball also bei den Aktionären. Die beiden Deutsche Wohnen-Wandelanleihen hätten im Juni stabil auf einem Niveau gehandelt, das die Übernahme weitgehend einpreise.

71,0% der im ARAMEA Global Convertible enthaltenen Wandelanleihen hätten ein sog. "Balanced Profil". In diesem ausgewogenen Bereich sei das asymmetrische Verhalten von Convertibles am stärksten ausgeprägt: Die Wandelanleihe partizipiere hier stärker an einer Aufwärtsbewegung der zugrunde liegenden Aktien als an einer Abwärtsbewegung. Wandelanleihen mit bondähnlichem Profil würden derzeit 10,6% ausmachen. Aktienähnliche Profile seien mit 18,5% vertreten. Die Kassequote eingerechnet habe die Aktiensensitivität (Delta) des Fonds per Monatsultimo bei 53,4% gelegen. Der ARAMEA Global Convertible (A) habe im Juni 2021 eine Wertentwicklung von 1,5% erzielt. Seit Jahresbeginn weise der Fonds eine Wertentwicklung von 5,0% auf. (Stand vom 30.06.2021) (26.07.2021/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Aramea Global Convertible A

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Nachgehakt: Die Pläne der Fondshä. (15.12.20)
Happy Birthday: Drei Jahre Arame. (08.01.19)
Happy Birthday ARAMEA Balance. (25.09.18)
Begehrte Auszeichnungen von City. (10.04.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Aramea Global Convertible A
Weitere Meldungen
 
26.07 Metzler Euro Corporates Sus.
26.07 Aramea Global Convertible-F.
26.07 LBBW Multi Global R-Fonds.
26.07 MEAG EuroFlex-Fonds: Jahr.
26.07 FSSA China Growth Strateg.
26.07 DNCA Invest Alpha Bonds-F.
26.07 DKB Nachhaltigkeitsfonds Eu.
26.07 DWS Invest ESG Equity Inc.
23.07 JPMorgan Pacific Equity Fu.
23.07 DNCA Invest Archer Mid-Ca.
23.07 Globaler ETF-Markt: Mittelzu.
23.07 DKB Nachhaltigkeitsfonds SD.
23.07 DWS Deutschland LC-Fonds:.
23.07 LBBW Global Warming-Fond.
23.07 Berenberg Aktien Global Plu.
23.07 proud@work purpose-Fonds: .
23.07 Sauren Dynamic Absolute R.
22.07 SPDR ETFs Wöchentlicher .
22.07 DKB Nachhaltigkeitsfonds Kl.
22.07 SKAGEN Kon-Tiki: Trotz Sc.
22.07 Metzler European Smaller Co.
22.07 DWS Multi Opportunities LD.
22.07 LBBW Geldmarktfonds R: 0.
22.07 Berenberg Aktien Mittelstand.
22.07 Aramea Rendite Plus Nachh.
22.07 Sauren Absolute Return Fon.
21.07 ETF-Handel: Leichte Verunsi.
21.07 BayernInvest ESG High Yield.
21.07 DWS Invest Global Infrastru.
21.07 LBBW FondsPortfolio Wach.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 104589 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
BioNTech: Eine einzige Katastrophe!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Nasdaq 100 – So weit, so ...
HypoVereinsbank onema., (19.01.22)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
DAX hält 200-Tage-Linie - ...
CMC Markets, (19.01.22)
Experte: CMC Markets,
Equity Metals: Neue ...
Miningscout.de, (19.01.22)
Experte: Miningscout.de,
DOW DAX schliesst das ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (19.01.22)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Trader setzen auf BTC-Fall, ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (19.01.22)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
DAX wieder bei 15.900 ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (19.01.22)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Die meistgehandelten ...
EUWAX Trends, Börse Stuttgart (19.01.22)
Experte: EUWAX Trends, Börse Stuttgart
Wie funktionieren Krypto-...
STOCK-WORLD Redakt., Stock-World (19.01.22)
Experte: STOCK-WORLD Redaktion, Stock-World
Varta, Valneva, Biontech – ...
Feingold-Research, (19.01.22)
Experte: Feingold-Research,
Geopolitische Unsicherheit
Michael Beck, Leiter Po., Bankhaus ELLWANGER. (19.01.22)
Experte: Michael Beck, Leiter Portfolio M., Bankhaus ELLWANGER & GEIGER K.
Ecograf liefert Update zu ...
GOLDINVEST.de, GOLDINVEST.de (19.01.22)
Experte: GOLDINVEST.de, GOLDINVEST.de
Sibanye-Stillwater: die ...
Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub. (19.01.22)
Experte: Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Wie funktionieren Krypto-ETFs und was macht einen guten ETF aus?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen