BNY Mellon Blockchain Innovation Funds: Blockchain-Technologie - Verdreifachung des Markts bis 2025 - Fondsanalyse


14.01.22 11:30
Meldung
 
Frankfurt am Main (www.fondscheck.de) - Die Blockchain-Technologie ist ein Markt mit enormen Wachstumsaussichten, sagt Erik Swords, Portfoliomanager des BNY Mellon Blockchain Innovation Funds (ISIN IE00BHPRMQ48 / WKN A3C7A4 ) bei Newton Investment Management, einer Gesellschaft von BNY Mellon Investment Management.


Die Blockchain-Technologie könne in nahezu jeder Branche genutzt werden, um Prozesse und Abläufe effizienter zu gestalten oder neue Marktfelder zu erschließen. Sie werde beispielsweise bereits in der Schweiz für die Wählerregistrierung genutzt. In Japan würden Banken die neue Technologie für schnelle, mobile Zahlungsabwicklung verwenden. Im Diamanten-Handel würden Import und Verkauf auf der Blockchain erfasst und nachverfolgt. In der Lebensmittelbranche werde die Technologie im Bereich der Lebensmittelsicherheit zur Rückverfolgung und Überwachung angewendet.

Bereits 2019 hätten in den USA bereits 22 Prozent von 378 befragten Unternehmen mit einem Umsatz zwischen 100 Millionen und 20 Milliarden US-Dollar die Blockchain-Technologie eingesetzt. Weitere 40 Prozent hätten entsprechende Pläne für die Zukunft gehabt (Quelle: CNN, Grant Thornton 2019 CFO Survey).

Der weltweite Markt für die Blockchain-Technologie solle nach Schätzungen von gut 12 Milliarden US-Dollar 2022 auf 23 Milliarden 2023 und schließlich bis auf rund 40 Milliarden US-Dollar 2025 steigen. Das sei mehr als eine Verdreifachung des Volumens in nur drei Jahren (Quelle Statista 2021).

Gleichwohl haben wir als Investoren immer im Blick, was sich auf der regulatorischen Ebene entwickelt, so Erik Swords von Newton Investment Management, einer Gesellschaft von BNY Mellon IM. Es sei wahrscheinlich, dass es gerade im Investment-Bereich zukünftig strengere Vorschriften geben werde, die die Anlagemöglichkeiten einschränken könnten.

Erik Swords investiere in Unternehmen, die die Blockchain-Technologie zu Kosteneinsparungen bzw. Umsatzsteigerungen nutzen würden. Das heiße im Umkehrschluss: Der BNY Mellon Blockchain Innovation Fonds investiere nicht in Kryptowährungen oder tokenisierte Vermögensverwerte.

Der Fonds sei im Februar 2019 aufgelegt worden und biete ein hoch konzentriertes Portfolio mit durchschnittlich 30 bis 50 Titeln. Erik Swords könne weltweit ohne Restriktionen bezüglich der Marktkapitalisierung in Unternehmen aus allen Branchen investieren. Er folge dabei dem Bottom-Up-Investmentansatz. Vergleichsindex sei der MSCI All Country World NR Index. Seit seiner Auflegung habe der Fonds eine Wertentwicklung von 99,25 Prozent erzielt, gegenüber 52,43 Prozent seines Vergleichsindices (Stand November 2021). (14.01.2022/fc/a/f)


 

Breaking News

Weitere Meldungen
 
20.01 Berenberg Aktien Mittelstand.
20.01 Aramea Strategie I-Fonds: 1.
19.01 DNCA Invest SRI Europe G.
19.01 BayernInvest ESG High Yield.
19.01 Sauren Emerging Markets B.
19.01 Metzler Wertsicherungsfonds.
19.01 Berenberg European Focus F.
19.01 Aramea Hippokrat-Fonds: 12.
18.01 ETF-Handel: Hoher Ölpreis, b.
18.01 apo-Gesundheitsfonds: Drei T.
18.01 BayernInvest Reserve EUR .
18.01 DNCA Invest Convertibles-Fo.
18.01 Metzler Wertsicherungsfonds.
18.01 Sauren Global Stable Growth.
18.01 Swisscanto (LU) Bond Fund .
18.01 Berenberg Global Bonds R D.
18.01 Aramea Balanced Convertible.
17.01 DNCA Invest Flex Inflation-F.
17.01 Metzler Wertsicherungsfonds.
17.01 Sauren Global Balanced Fond.
17.01 Aramea Aktien Select-Fonds.
17.01 Berenberg EM Bonds R D-F.
14.01 proud@work purpose-Fonds: .
14.01 BNY Mellon Blockchain Innov.
14.01 Metzler Euro Renten Defens.
14.01 Sauren Global Defensiv Fond.
14.01 DNCA Invest Alpha Bonds-F.
14.01 Berenberg Aktien Deutschlan.
14.01 AL Trust Stabilität-Fonds: W.
14.01 LOYS Premium Deutschland-.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 119349 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
K+S: Jetzt genau hinsehen!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX tastet sich weiter ...
Feingold-Research, (12:46)
Experte: Feingold-Research,
VERBIO - Bärische ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (12:46)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
DAX – Über Umwege zum ...
HypoVereinsbank onema., (12:18)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Hermès International: geht ...
Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub. (12:17)
Experte: Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD
Nordex: Gehebeltes ...
Walter Kozubek, (10:57)
Experte: Walter Kozubek,
Kupfer: Fundamentale ...
GOLDINVEST.de, GOLDINVEST.de (10:25)
Experte: GOLDINVEST.de, GOLDINVEST.de
Die Macht der starken ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (10:11)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Was tut sich in der ...
Ingrid Heinritzi, (09:36)
Experte: Ingrid Heinritzi,
Folgen verfehlter ...
Stephan Heibel, Heibel-Ticker (09:36)
Experte: Stephan Heibel, Heibel-Ticker
Goldaktien weltweit etwas ...
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (09:36)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Mumm kompakt - ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (09:11)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
DAX 40 (täglich): Vola ...
DONNER & REUSCHEL., (08:56)
Experte: DONNER & REUSCHEL AG,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Kryptowährung - Wie kann sie zum Wetten verwendet werden?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen