Bellevue Biotech (Lux) Fonds: 04/2022-Bericht, Wertrückgang von 8,2% - Fondsanalyse


23.05.22 14:24
Meldung
 
Küsnacht (www.fondscheck.de) - Der Bellevue Biotech (Lux) Fonds (ISIN LU0415392249 / WKN A0X8YU) hat zum Ziel, ein langfristig attraktives und kompetitives Kapitalwachstum zu erwirtschaften, so die Experten der Bellevue Asset Management AG.


Er eigne sich daher besonders für Anleger mit einem Anlagehorizont von mindestens fünf Jahren, die ihr Portfolio gezielt durch Anlagen im Biotechnologiesektor diversifizieren wollten und bereit seien, die für diesen Sektor üblichen Aktienrisiken zu tragen.

Der Fonds strebe die Erzielung eines langfristigen Kapitalwachstums an. Der Fonds investiere weltweit in Aktien von Unternehmen des Biotechnologiesektors. Erfahrene Branchenspezialisten würden sich auf profitable mittel- und großkapitalisierte Unternehmen fokussieren, die bereits über ein reiferes Produktportfolio verfügen würden. Die Titelauswahl basiere auf fundamentaler Unternehmensanalyse, wobei insbesondere medizinische Indikationen, Wirkungsmechanismen und Marktpotenziale vertieft untersucht würden. Ein global verankertes Expertennetzwerk bestehend aus Beratern der Wissenschaft und Industrie unterstütze das Managementteam in seiner Meinungsbildung und Anlageentscheidung. Die Selektion der Unternehmen erfolge ausschließlich bottom-up und Benchmark-unabhängig. Der Fonds berücksichtige ESG-Faktoren bei der Umsetzung der Anlageziele.

Im April hätten sich die Aktienmärkte sehr schwach entwickelt. Der S&P-Index habe 8,7% verloren, der NASDAQ Biotech-Index 9,7% und der Bellevue Biotech (Lux) 8,2% (USD/B-Anteile).

Eine straffere US-Geldpolitik, der anhaltende Krieg in der Ukraine und die extrem strenge COVID-Politik in China hätten im vergangenen Monat auf die Stimmung der Investoren gedrückt. Von der US-Notenbank werde mittlerweile erwartet, dass sie an den nächsten drei Sitzungen Zinserhöhungen von je 50 Bp beschließen werde, um die steigende Inflation im Zaun zu halten. Europa kämpfe unterdessen mit den Auswirkungen des Ukraine-Konfliktes auf die Energiemärkte und sei bemüht, sich von seiner Energieabhängigkeit von Russland zu lösen. Erfreulich entwickelt habe sich die Arbeitslosenquote im Euroraum, welche sich einem Tiefstand seit mehreren Jahrzehnten befinde.

Im Biotechsektor hätten die derzeit attraktiven Bewertungen noch nicht zu der Welle an erwarteten Akquisitionen geführt. Da viele der größeren Biopharmafirmen in naher Zukunft mit Patentabläufen zu kämpfen hätten, stelle sich die Frage, wer hierfür den Startschuss geben werde. Übernahmen seien neben klinischen Daten der größte Kurstreiber für den Biotechsektor. In Kürze finde in Chicago die weltweit größte Krebskonferenz, ASCO, statt. Mit Spannung würden neue klinische Daten für Zell- und Immuntherapien erwartet, nachdem jüngste Daten ermutigend gewesen seien.

Den größten Performancebeitrag im Monat April hätten folgende Portfoliotitel geleistet: Genmab habe von starken Verkaufszahlen des monoklonalen Antikörpers Darzalex profitiert, die jeweils durch dessen Kooperationspartner J&J zuerst veröffentlicht würden. Das Medikament beweise sich als eines der wichtigsten Therapeutika gegen das multiple Myelom und werde seit bald zwei Jahren erfolgreich als subkutane Version verschrieben. Cytokinetics habe sich erfreulich aufgrund der Zulassung für Bristols Mavacamten zur Behandlung von hypertropher obstruktiver Kardiomyopathie entwickelt. Mavacamten sei ursprünglich von Cytokinetics entwickelt worden, das einen eigenen kardialen Myosin-Inhibitor in Phase III besitze. Ebenfalls stark gewesen sei Ono Pharmaceutical dank guten Umsätzen für die von ihm vertriebenen Onkologieprodukte und den daraus resultierenden Lizenzgebühren.

Schwache Beiträge zur Fondsperformance hätten Bicycle Therapeutics geliefert, nachdem es an der diesjährigen AACR-Konferenz weitere Daten aus der Phase-l-Studie ihrer neuartigen Alternative zu antibody drug conjugates gegen verschiedene Tumore gezeigt habe. Obwohl erste Anzeichen für eine Anti-Tumor-Aktivität festgestellt worden seien, seien gewisse Fragen auf der Seite der Sicherheit des Medikamentes offen geblieben. Schwach habe sich der Kurs von C4 Therapeutics entwickelt, ebenfalls aufgrund von präsentierten Daten an der AACR.

Die Experten der Bellevue Asset Management AG stünden dem Biotechsektor aufgrund starker Fundamentaldaten und sehr attraktiver Bewertungen (KGV für 2023 von 13x bei einem PEG von 1,5 im Large-Cap-Bereich) weiterhin positiv gegenüber. Dies sei nicht nur historisch gesehen, sondern insbesondere im Vergleich zum Pharmasektor (KGV 16x; PEG 1,9) oder dem S&P-Index (KGV 17x; PEG 1,5) weiterhin sehr attraktiv.

Unsere Portfoliounternehmen entwickeln Technologien oder Produkte für neuartige Therapeutika, so die Experten der Bellevue Asset Management AG. Die Experten würden zudem in ausgewählte Titel der Specialty-Pharma-Branche investieren, die mit starkem Wachstum bei moderaten Bewertungen überzeugen würden. Der Bellevue Biotech (Lux) Fonds sei gut aufgestellt, um von den 2022 erwarteten Meilensteinen zu profitieren. Das regulatorische Umfeld begünstige die Innovation der Biotechbranche und die Coronakrise verbessere das Image der Medikamentenhersteller. Die Experten der Bellevue Asset Management AG sähen nebst den steigenden Cash-Beständen der größeren Biopharmaunternehmen auch die günstigen Bewertungen und attraktiven Pipelinekandidaten der Small- und Mid-Cap-Biotechs als mögliche Treiber für bevorstehende Übernahmeaktivitäten. (Stand vom 30.04.2022) (23.05.2022/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Bellevue Funds (Lux) BB Adamant Biotech B EUR

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:


Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Bellevue Funds (Lux) BB Adamant Biotech B EUR
Weitere Meldungen
 
24.05 DWS Concept Kaldemorgen .
24.05 DKB Nachhaltigkeitsfonds Kl.
24.05 Berenberg Aktien Global Plu.
23.05 Bellevue Biotech (Lux) Fond.
23.05 Aramea Tango#1 Fonds: 04.
23.05 Sauren Dynamic Absolute R.
23.05 DNCA Value Europe-Fonds: .
23.05 Metzler Wertsicherungsfonds.
23.05 DWS Top Dividende LD-Fon.
23.05 BayernInvest ESG High Yield.
23.05 Berenberg Aktien Mittelstand.
20.05 ETF-Monitor: Ausverkauf an.
20.05 UniValue Fonds: Global A: K.
20.05 Apus Capital Marathon Fond.
20.05 Sauren Absolute Return Fon.
20.05 DNCA Invest Archer Mid-Ca.
20.05 BayernInvest Multi Asset Su.
20.05 Metzler Multi Asset Defensi.
20.05 Berenberg European Focus F.
19.05 BayernInvest Reserve EUR .
19.05 DNCA Invest SRI Europe G.
19.05 Aramea Balanced Convertible.
19.05 Sauren Stable Absolute Ret.
19.05 Metzler Wertsicherungsfonds.
19.05 Berenberg Aktien Deutschlan.
18.05 SKAGEN Kon-Tiki-Fonds: Ei.
18.05 Sauren Global Opportunities .
18.05 Aramea Strategie I Fonds: 0.
18.05 DNCA Convertibles Europe F.
18.05 Metzler Wertsicherungsfonds.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 120027 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
K+S: Entscheidung steht kurz bevor!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
EUR/USD Chartanalyse ...
Karsten Kagels, (09:44)
Experte: Karsten Kagels,
AKTIEN, GOLD, BITCOIN ...
Benjamin Summa, pro aurum (09:34)
Experte: Benjamin Summa, pro aurum
Kryptokurse am Fallen – die ...
Frank Schäffler, (09:21)
Experte: Frank Schäffler,
Dänische Anleihe in ...
Börse Stuttgart AG, (08:53)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Die 10 meistgehandelten ...
EUWAX Trends, Börse Stuttgart (08:14)
Experte: EUWAX Trends, Börse Stuttgart
Rohstoffe, Energiewende ...
Claus Vogt, (02.07.22)
Experte: Claus Vogt,
SmartUp-Talk: Erneuerbare ...
wikifolio.com, (02.07.22)
Experte: wikifolio.com,
Die Rohstoffwoche: Exxon ...
Miningscout.de, (02.07.22)
Experte: Miningscout.de,
Rekordinflation trifft ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (02.07.22)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Fehlt noch ein finaler Sell-...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (02.07.22)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Wochenausblick: DAX – ...
HypoVereinsbank onema., (02.07.22)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
DAX nach Kursrutsch in ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (02.07.22)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Kryptowährung - Wie kann sie zum Wetten verwendet werden?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen