Bellevue Diversified Healthcare (Lux) Fonds: 04/2022-Bericht, Wertrückgang von 7,2% - Fondsanalyse


26.05.22 15:03
Meldung
 
Küsnacht (www.fondscheck.de) - Der Bellevue Diversified Healthcare (Lux) Fonds (ISIN LU2441707499 / WKN A3DEAM ) hat zum Ziel, ein langfristig attraktives und kompetitives Kapitalwachstum zu erwirtschaften, so die Experten der Bellevue Asset Management AG.


Er eigne sich daher besonders für Investoren mit einem Anlagehorizont von mindestens fünf Jahren. Der Fonds weise die typischen Risiken auf, die sich aus Aktienanlagen ergeben würden.

Der Fonds strebe die Erzielung eines langfristigen Kapitalwachstums an. Der Bellevue Diversified Healthcare Fonds investiere weltweit in Unternehmen des Gesundheitssektors mit innovativen Geschäftsmodellen. Darunter würden Unternehmen in Bereichen wie Biotechnologie, Medizinaltechnologie, Generika, Pharma und Gesundheitsdienstleistungen fallen, die in der Entwicklung, der Herstellung oder dem Verkauf von Produkten und Dienstleistungen tätig seien. Erfahrene Branchenspezialisten würden sich bei der Portfoliokonstruktion auf die Umsetzung der positiven Charakteristika des Healthcare-Sektors fokussieren, wobei insbesondere auch die vorteilhaften Korrelationseigenschaften zwischen den Subsektoren berücksichtigt würden. Die Selektion der Unternehmen erfolge bottom-up. Der Bellevue Diversified Healthcare Fonds strebe eine Outperformance gegenüber dem MSCI World Health Care Index an. Der Fonds berücksichtige ESG-Faktoren bei der Umsetzung der Anlageziele.

Makroökonomische und geopolitische Sorgen hätten im April für eine Fortsetzung der Volatilität an den Aktienmärkten geführt. Die Wahrscheinlichkeit einer mittelfristigen globalen Rezession bzw. Konjunkturabkühlung sei im Monatsverlauf gestiegen. Globale Aktien hätten den Monat daher deutlich tiefer beendet (MSCI World Net: -8,3%). Der Gesundheitssektor (MSCI World Health Care Net: -4,6%) habe globale Aktien übertroffen, sei allerdings von den Wachstumssorgen nicht verschont geblieben. So habe der Bellevue Diversified Healthcare Fonds (-7,2%, USD/B-Anteile) nicht mit der Benchmark Schritt gehalten.

Die Eskalation des Konflikts in der Ukraine habe die Inputkosten weiter unter Druck gesetzt und die allgemeinen Inflationsängste geschürt. Die US-Notenbank Federal Reserve habe gleichzeitig ihre restriktive Rhetorik mit Blick auf das notwendige Tempo der Zinserhöhungen verschärft. China habe in zahlreichen Regionen coronabedingte Lockdowns verhängt, was die lokale Nachfrage und die weltweiten Lieferketten unter Druck gesetzt habe.

Pharmatitel (MSCI Pharmaceuticals: -0,1%) hätten im Berichtsmonat als sicherer Hafen gegolten. Ihre starke Preissetzungsmacht und das nur geringe Risiko in Verbindung mit Verbrauchernachfrage, Inputkosten oder Lohninflation hätten eine deutlich bessere Wertentwicklung als am breiter gefassten Aktienmarkt unterstützt. Erste Anzeichen für negative Auswirkungen des schwierigen makroökonomischen Umfelds auf andere Teilbereiche des Gesundheitssektors in den Ergebnisse des 1. Quartals 2022 hätten jedoch zu starken Performanceunterschieden zwischen dem Pharma- und dem restlichen Gesundheitssektor geführt.

Trotz der anhaltenden Erholung im Klinikbereich seien Medtechaktien (MSCI Healthcare Equipment & Supplies, -11,0%) unter Druck geraten. Verantwortlich dafür sei eine Kombination aus Bewertungsniveaus, Sorgen über lnputkosten/Lieferketten sowie in einigen besonders konsumnahen Endmärkten Bedenken hinsichtlich der künftigen Nachfrage gewesen.

Innerhalb des Fonds hätten eine Untergewichtung in Schwergewichten aus dem Pharmasektor und eine Übergewichtung in Medtech zu negativen Allokationseffekten in Teilsektoren, Anlagestilen und Marktkapitalisierungen geführt. Obwohl die Titelauswahl in mehreren Teilsektoren aufgrund unserer strukturellen Wachstumsstrategie positiv zu Buche schlug, war eine solide Wertentwicklung in diesem makroökonomischen Umfeld schwierig, so die Experten der Bellevue Asset Management AG. Daneben habe sich durch den starken Dollar ein ungünstiges Währungsrisiko-Szenario ergeben, als der Fonds lanciert worden sei.

Auf Ebene der Fondspositionen hätten Sanofi (9,4%), GSK (9,1%) und Novo Nordisk (8,5%) beachtlich positive Ergebnisse in Lokalwährungen erzielt. Sie hätten allesamt solide Ergebnisse für das 1. Quartal 2022 präsentiert, allerdings vor allem von ihrem Status als sicherer Hafen profitiert. Die negative absolute Wertentwicklung von Teladoc Health (-53,2%) und Align Technology (-33,5%) im Berichtsmonat sei auf das Konto einer Eintrübung der Fundamentaldaten gegangen. Mehrere Small/Mid-Cap-Aktien hätten im Berichtsmonat erhebliche Kursverluste verzeichnet, die hauptsächlich auf die Stilrotation zurückzuführen gewesen seien.

Wir starten mit einem im Vergleich zur Benchmark ausgewogeneren Engagement in den Teilsektoren in den Mai 2022, so die Experten der Bellevue Asset Management AG. Ihre Übergewichtung in strukturellem Wachstum und die Untergewichtung in defensiven Qualitätswerten würden die Experten in Übereinstimmung mit ihrer stilbasierten strategischen Positionierung allerdings unverändert lassen. Sie würden den Monat mit einer leichten Untergewichtung in zyklischen Titeln und einer leichten Übergewichtung in Gesundheitsaktien mit hohen Sicherheitsmargen (Deep Value) als Reaktion auf das sich verschlechternde makroökonomische Umfeld beenden. Mit Blick auf die Anlagethemen würden die Experten der Bellevue Asset Management AG an der Untergewichtung in Nutznießern der Coronakrise festhalten.

Die Bewertungen von Mega-Caps im Pharmasektor würden die Experten der Bellevue Asset Management AG für angemessen halten und sie würden sich im historischen Rahmen bewegen. Angesichts der jüngsten Outperformance dürfte das Aufwärtspotenzial daher allerdings begrenzt sein. Abseits des Pharmasektors hätten einige strukturelle Wachstumswerte aus dem Mega-/Large-Cap-Universum mit einer weitgehend unelastischen Nachfragedynamik erhebliche Wertverluste hinnehmen müssen. Daher würden die Experten in diesem Bereich Neubewertungen gegenüber der Benchmark erwarten. Die Bewertungen disruptiver Wachstumswerte aus dem Small-/Mid-Cap-Segment würden immer attraktiver, auch wenn ein nachhaltiges Re-Rating angesichts des aktuellen makroökonomischen Hintergrunds schwierig sein könnte. (Stand vom 30.04.2022) (26.05.2022/fc/a/f)


 

Breaking News

Weitere Meldungen
 
02.06 LBBW Aktien Europa Fonds.
02.06 Stabilitas Silber+Weissmetall.
01.06 ETF-Handel: "US-Aktien als .
01.06 HANSAgold und HANSAwe.
01.06 grundbesitz global RC-Fonds.
01.06 Apus Capital ReValue Fonds.
01.06 Stabilitas Pacific Gold+Metal.
01.06 LBBW Aktien Deutschland F.
01.06 Ethna-Fonds: Lässt sich eine.
31.05 Metzler Multi Asset Dynami.
31.05 grundbesitz europa RC-Fonds.
31.05 FRAM Capital Skandinavien .
31.05 LBBW Rohstoffe & Ressou.
30.05 Bellevue Healthcare Strategy.
30.05 DWS Invest SDG Global Eq.
30.05 Aramea Rendite Plus Nachh.
30.05 Wagner & Florack Unterneh.
30.05 Metzler Global Growth Susta.
30.05 DNCA Invest Evolutif Fonds.
27.05 Bellevue Emerging Markets .
27.05 SPDR ETFs: Sektoren sinnv.
27.05 Aramea Global Convertible F.
27.05 DNCA Invest Eurose Fonds: .
27.05 Metzler Global Equities Sust.
26.05 Bellevue Diversified Healthca.
26.05 DNCA Invest Venasquo Fon.
26.05 Aramea Rendite Plus A Fon.
26.05 Metzler Focus Japan Sustain.
26.05 ETF-Handel: Ausverkauf ges.
26.05 DWS Deutschland LC-Fonds:.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 122487 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
K+S: Kurs dreht wieder nach unten!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Rechtsschu... ...
STOCK-WORLD Redakt., Stock-World (19:30)
Experte: STOCK-WORLD Redaktion, Stock-World
Netflix – Ein riesen Gap vor ...
Dominik Auricht, HypoVereinsbank onema. (17:51)
Experte: Dominik Auricht, HypoVereinsbank onemarkets
Wacker Neuson ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (16:48)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Die meistgehandelten ...
EUWAX Trends, Börse Stuttgart (16:25)
Experte: EUWAX Trends, Börse Stuttgart
Die heißesten Aktien der ...
wikifolio.com, (15:58)
Experte: wikifolio.com,
VARTA - Hält der 10er-...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (14:46)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Luxusmarken gewinnen ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (14:25)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Cannabis Aktien - Kiffen ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (13:18)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Max Resource: IP-Daten ...
GOLDINVEST.de, GOLDINVEST.de (13:09)
Experte: GOLDINVEST.de, GOLDINVEST.de
Bavarian Nordic und Tesla – ...
Feingold-Research, (12:55)
Experte: Feingold-Research,
Pampa Metals: Tertiär-...
Miningscout.de, (10:48)
Experte: Miningscout.de,
K+S: Kurs dreht wieder ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (10:12)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Rechtsschutzversicherung: Wird auch bei Streitigkeiten rund um die ...
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen