DNCA Invest Miuri-Fonds: 05/2021-Bericht, Performance von +3,68% seit Jahresbeginn - Fondsanalyse


18.06.21 15:12
Meldung
 
Paris (www.fondscheck.de) - Der Teilfonds DNCA Invest Miuri (ISIN LU0641745921 / WKN A117GF ) strebt eine höhere jährliche Wertentwicklung als den risikofreien Satz des EONIA-Satzes an, so die Experten von DNCA Investments.


Das Team des Anlageverwalters ("Team") bemühe sich, dieses Ziel über den empfohlenen Anlagezeitraum mit einer durchschnittlichen jährlichen Volatilität von rund 5% unter normalen Marktbedingungen zu erreichen.

Die Märkte hätten im Mai ihre Robustheit bestätigt, was man auch an der Entwicklung des EURO STOXX 50 NR ablesen könne, der im Monatsverlauf um 2,3% zugelegt habe. Da die Unternehmen in den letzten Wochen nur wenige Pressemitteilungen veröffentlicht hätten, könne man nur schwer in Bezug auf die Marktbewegungen einen Trend erkennen.

Die Themen Inflation und Dynamik des konjunkturellen Zyklus dürften auch in den kommenden Monaten die Debatten dominieren. Die Anzeichen von Spannungen bei den Materialpreisen (Öl, Stahl, Kupfer, Holz etc.), bei den Lagerbeständen (Halbleiter, Logistik usw.) und in Bezug auf die Verfügbarkeit von Arbeitskräften (USA) würden berechtigte Fragen über den Verlauf des Gewinnwachstums in den nächsten zwölf Monaten aufwerfen. Zum heutigen Zeitpunkt würden die Experten von DNCA Investments glauben, dass die Probleme in der Logistik (Zugang zu elektronischen Teilen an den Fertigungslinien in den USA, Zugang zu Brenngas-Sauerstoff in Indien usw.) schwerwiegender seien als die Preisfrage. In Anbetracht der Verknappung eines Teils des Angebots hätten die Experten das Gefühl, dass Preiserhöhungen in den meisten Wertschöpfungsketten weltweit heute akzeptiert würden.

MIURI habe 0,04% zugelegt, gegenüber 0,04% für seinen Referenzindex (EONIA). Wir profitierten von der erfreulichen Performance unserer Positionen mit Bezug auf den Konsumgüterbereich, sei es im Automobilsektor (Stellantis +17,6%) oder im Luxusgüterbereich (Kering +13,2%), so die Experten von DNCA Investments. Umgekehrt hätten die Experten allerdings unter dem enttäuschenden Börsenparcours einiger ihrer Überzeugungswerte im Mid-Cap-Bereich wie im Automobilsektor (Faurecia -4,5%), bei den Medien (Ipsos -3,2%), im Reisesektor (Dufry -6,5%) oder auch bei den Unternehmensdienstleistungen (Spie -4,5%) gelitten. Die Experten möchten diese kurzfristigen Bewegungen nicht überinterpretieren und würden nach wie vor die Gewinndynamik dieser Unternehmen für die nächsten sechs bis 24 Monate positiv einschätzen.

Die Experten von DNCA Investments möchten ihre Einschätzung der Entwicklung der Medienlandschaft in Europa zu geben. Die Ankündigung des Fusionsprojekts zwischen den Gruppen TF1 und M6 sei in der Tat ein Vorhaben mit einer einmaligen ehrgeizigen Reichweite. Bei einer Betrachtung dieser Fusion stelle man fest, dass es nicht mehr allein um den TV-Werbemarkt gehe, sondern vielmehr auch um den Videomarkt.

Folglich laute die Prämisse eigentlich, dass YouTube zu einem Konkurrenten von TF1 geworden sei. Die sich dahinter abspielende intellektuelle Revolution sei noch lange nicht gewonnen und die Experten von DNCA Investments würden feststellen, dass der Markt davon ausgehe, dass diese Fusion nur sehr geringe Erfolgschancen habe.

Die Experten von DNCA Investments würden nach dieser Ankündigung nach wie vor an ihrer Position in M6 festhalten (1,5% des Portfolios) und seien der Meinung, dass ihnen einerseits die hohen Dividenden Zeit zum Abwarten geben würden und andererseits die angestrebten Synergien ein zu hohes Ausmaß erreichen würden, als dass man sie ignorieren könnte. Insgesamt würden die Experten glauben, dass M6 für die kommenden drei bis vier Jahre ein Kurssteigerungspotenzial von 70% bis 100% besitze, wenn die Transaktion zu akzeptablen Bedingungen abgewickelt werden könne. Diese Schätzung berücksichtige nicht die indirekten Auswirkungen wie z.B. die wahrscheinliche Neubewertung der TV-Werbeschaltungen und der Neubewertung eines Players, der über die Mittel für seine ehrgeizigen Wachstumsziele in vielversprechenden Sektoren (Produktion, Streaming).

Das Exposure von MIURI habe sich zum Monatsende auf 16% belaufen. Die Experten von DNCA Investments hätten ihr Engagement im Telekommunikationssektor im Mai stark reduziert. Man könne nur feststellen, dass viele Betreiber Schwierigkeiten hätten, ihre Investitionsbudgets im Griff zu haben und dass man sich nur schwerlich vorstellen könne, dass diese Branche mit ihren Ergebnissen positive Überraschungen bieten werde/könne. Trotz der Ungewissheiten würden die Experten von DNCA Investments an ihrer Vorliebe für zyklische Aktien festhalten, deren Gewinndynamik aus ihrer Sicht vom Markt unterschätzt zu sein scheine. Die Experten würden Automobil, Baustoffe, IT-Dienstleistungen, Medien und Industrie bevorzugen (hier zunehmend selektiv). (Stand vom 31.05.2021) (18.06.2021/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DNCA Invest Miuri Class A shares EUR

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

DNCA erweitert seine Palette an . (16.11.15)
DNCA Investments übertrifft mit D. (16.10.15)
Übernahme von DNCA abgeschloss. (06.07.15)
Natixis schließt Übernahme von DN. (01.07.15)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DNCA Invest Miuri Class A shares EUR
Weitere Meldungen
 
23.06 DWS Invest Global Infrastru.
23.06 LBBW Dividenden Strategie .
23.06 Deka-Flex: Euro C-Fonds: 05.
23.06 BayernInvest Osteuropa Fond.
22.06 Sauren Stable Absolute Ret.
22.06 Aramea Balanced Convertible.
22.06 DNCA Invest Beyond Infrast.
22.06 BB African Opportunities (L.
22.06 DWS Concept Kaldemorgen .
22.06 LBBW Dividenden Strategie .
22.06 Berenberg Aktien Global Plu.
22.06 Metzler Euro Corporates AI-.
22.06 Deka-Digitale Kommunikation .
22.06 BayernInvest Multi Asset Su.
21.06 DWS Top Dividende LD-Fon.
21.06 Bellevue (Lux) BB Adamant.
21.06 DNCA Value Europe-Fonds: .
21.06 BayernInvest Reserve EUR .
21.06 Sauren Global Opportunities .
21.06 Wann sollte man auf ETFs .
21.06 Carmignac Portfolio China N.
21.06 DWS Global Value LD-Fond.
21.06 LBBW FondsPortfolio Wach.
21.06 Berenberg Multi Asset Balan.
21.06 Metzler Multi Asset Stability.
21.06 Deka-DeepDiscount 2y-Fonds.
21.06 Aramea Tango#1-Fonds: 05.
18.06 Ethna-Fonds: Hält die FED i.
18.06 DNCA Invest Miuri-Fonds: 05.
18.06 Sauren Global Growth Fonds.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 88877 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Nokia: Jetzt absichern!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Nasdaq 100 – Nach dem ...
HypoVereinsbank onema., (17:14)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
DAX im Vorfeld der Fed-...
CMC Markets, (17:14)
Experte: CMC Markets,
Europa, bevorzugter ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (17:09)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Inflation – die aktuelle ...
Feingold-Research, (17:04)
Experte: Feingold-Research,
DATRON AG: Zweite ...
BankM, (16:25)
Experte: BankM,
Aktienmarkt: Die ...
Christian Lukas, volumen-analyse.de (15:51)
Experte: Christian Lukas, volumen-analyse.de
DAX - 50er-EMA hat ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (14:48)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Milliardengewinn für die ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (13:33)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
EURO unentschieden vor ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (13:07)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Hase und Igel
Michael Beck, Leiter Po., Bankhaus ELLWANGER. (11:17)
Experte: Michael Beck, Leiter Portfolio M., Bankhaus ELLWANGER & GEIGER K.
Infineon-Zertifikate mit bis ...
Walter Kozubek, (11:05)
Experte: Walter Kozubek,
Nokia: Jetzt absichern!
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (10:25)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Niquet's World
Neues vom Portal
 
In der Formel 1 ist Mercedes nicht mehr im Höhenflug
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen