DWS Top Dividende LD-Fonds: 12/2021-Bericht, Engagement in Gesundheitswesen und zyklischem Konsum erhöht


24.01.22 16:30
Meldung
 
Frankfurt (www.fondscheck.de) - Der DWS Top Dividende LD (ISIN DE0009848119 / WKN 984811 ) bietet eine Aktienanlage mit Chance auf laufenden Ertrag, so Dr.
Thomas Schüssler, Fondsmanager bei DWS.

Das Management investiere weltweit in Aktien, vorrangig hochkapitalisierte Werte, die eine höhere Dividendenrendite als der Marktdurchschnitt erwarten lassen würden.

Der Dezember sei ein besonders guter Monat für die globalen Aktienmärkte gewesen. Trotz steigender Fallzahlen durch die Omikron-Variante hätten Anleger aus Daten und Studien aus Südafrika und dem Vereinigten Königreich Zuversicht fassen können, aus denen hervorgegangen sei, dass die Zahl der Krankenhausaufenthalte geringer als bei der Delta-Variante ausfalle.

Die globalen Aktienmärkte hätten den Monat auf EUR-Basis bei +3,75% (MSCI World Index) beendet. Das Vereinigte Königreich und Europa seien im Dezember die stärksten Regionen gewesen, wobei der britische FTSE 100 um +6,19%, der EURO STOXX 50 um +5,81% und der deutsche DAX um +5,20% zugelegt hätten. Die USA sei um +3,79% (S&P 500) und Japan um +1,70% (Nikkei 225) gestiegen. Schwellenländer seien mit +1,14% die schwächste Region gewesen. Währungsbewegungen zwischen USD und EUR hätten im Laufe des Monats etwas negative Auswirkungen für Euro-Anleger gehabt (Angaben zur Wertentwicklung jeweils in EUR).

Auf Sektorebene hätten Basiskonsumgüter mit +7,81% die beste Wertentwicklung aufgewiesen, eng gefolgt von Versorgern mit +7,64%. Zyklischer Konsum habe auf relativer Basis die schlechteste Wertentwicklung im Monatsverlauf mit einem Minus von -0,15% gezeigt. Der US-Dollar habe im Dezember -0,34% verloren (gemessen am US Dollar Index). Im Währungsbereich habe der Euro bei +0,28% gegen den US-Dollar und bei -1,31% gegen das Britische Pfund gelegen, während er gegenüber dem Japanischen Yen um +2,01% aufgewertet habe. Der Ölpreis (WTI) sei im Dezember mit +12,90% in EUR im Plus gewesen. DWS Top Dividende sei im Dezember um +5,80% gestiegen.

Die Experten hätten im Dezember ihr Engagement in Gesundheitswesen und zyklischem Konsum erhöht. Im Gegensatz dazu hätten sie ihr Engagement in Informationstechnologie und Grundstoffen verringert. Die aktuelle Kasseposition der Experten (Bargeld und Bargeldäquivalente) stehe bei insgesamt etwa 4%.

Auf Sektorebene hätten positive Beiträge zur Wertentwicklung aus dem Untergewicht in zyklischem Konsum und dem Übergewicht in Versorgern gestammt. Zusätzlich habe die Einzeltitelauswahl in Informationstechnologie und Grundstoffen einen positiven Beitrag zum relativen Ertrag gebracht. Die Einzeltitelauswahl im Gesundheitswesen habe im Vergleich zum allgemeinen Markt den höchsten negativen Beitrag geliefert. Auch wenn sich die Experten auf relative Erträge und Gewichtungen beziehen würden, sei der breite Markt nicht als Benchmark für den Fonds anzusehen. Auf Einzeltitelebene hätten die größten positiven Beiträge von Newmont, Nutrien und Procter & Gamble erzielt werden können. Nippon Telegraph and Telephone, Medtronic und Canadian National Railway hingegen hätten die Wertentwicklung belastet.

Vor allem in den Industrieländern scheine die Coronapandemie dank der Einführung wirksamer Impfstoffe allmählich abzuklingen, sodass die Wirtschaft allmählich wiedereröffnet werden könne. Die Experten würden weiterhin besonders genau die Entwicklungen im Zusammenhang mit möglichen Covid-19-Varianten, einschließlich Omikron, und die entsprechenden regionalen politischen Reaktionen beobachten.

Mit den abnehmenden Sorgen über die Pandemie habe sich die Aufmerksamkeit des Marktes auf die beginnende zyklische Konjunkturerholung und die damit verbundenen Risiken potenziell steigenden Inflationsdrucks verlagert, was Befürchtungen über höhere Zinsen und ein mögliches Tapering der Zentralbanken ausgelöst habe. Auch wenn die Verschuldung und die Arbeitslosenquote weiterhin etwas erhöht seien, sollte die allmähliche Wiedereröffnung der Wirtschaft in Kombination mit sich verbessernden Konjunkturindikatoren die Stimmung unterstützen, während eine Normalisierung der Wirtschaft über das Jahr 2022 hinweg voranschreite.

In diesem volatilen und unsicheren Marktumfeld würden die Experten einmal mehr ganz bewusst auf strenge Auswahl setzen und sich dabei auf solide Bilanzen, hohe freie Cashflows und nachhaltige Dividenden konzentrieren. Außerdem seien die Zinsen trotz des jüngsten Anstiegs der langfristigen Renditen nach wie vor historisch niedrig, sodass Aktien aufgrund des Mangels an Alternativen nach Erachten der Experten langfristig attraktiv bleiben würden. Dies sollte die Aktienmärkte zumindest strategisch stützen.

Zudem seien die Experten nach wie vor der festen Überzeugung, dass die Bedeutung von Dividendenzahlungen als Komponente des Gesamtertrags bei anhaltenden Niedrigzinsen weiter steige. Die Experten würden erwarten, dass der Renditebeitrag der Dividenden über dem historischen Durchschnitt liegen werde, da bei vielen Aktien die Dividendenerträge bereits weit über den Renditen der entsprechenden Unternehmensanleihen lägen. (Stand vom 31.12.2021) (24.01.2022/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DWS Top Dividende LD

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Heute war ein schöner Tag um ... (24.06.22)
Dividendenrendite DWS Top ... (29.11.21)
Ein Aktienfonds der die Krisen ... (25.04.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Fondsrating-Update Juni 2022 - Sc. (24.06.22)
Freier Fondsvertrieb: Diese Bestand. (20.04.22)
DWS-Stratege: "Auf eine Rückkeh. (01.04.22)
Milliardenabflüsse aus DWS-Flaggs. (07.12.21)
Fondsbilanz: Diese Bestandsriesen . (14.04.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DWS Top Dividende LD
Weitere Meldungen
 
26.01 LBBW Aktien Europa-Fonds.
25.01 DWS Concept Kaldemorgen .
25.01 Aramea Tango#1-Fonds: 12.
25.01 DNCA Invest Miuri-Fonds: 12.
25.01 OFI Financial Investment Pre.
25.01 Berenberg Eurozone Focus F.
25.01 LBBW Aktien Deutschland-F.
25.01 Sauren Absolute Return Fon.
25.01 Metzler NEXT Portfolio-Fond.
24.01 DWS Top Dividende LD-Fon.
24.01 ETF-Monitor: Wieder ein Jah.
24.01 Apus Capital Marathon-Fonds.
24.01 DNCA Invest Value Europe-.
24.01 Metzler European Equities S.
24.01 Sauren Stable Absolute Ret.
24.01 DKB Nachhaltigkeitsfonds Eu.
24.01 Berenberg Sustainable Stiftu.
21.01 M&G-Fonds: Japanische Akt.
21.01 Sauren Global Opportunities .
21.01 DKB Nachhaltigkeitsfonds SD.
21.01 SKAGENs Perspektive: Vorw.
21.01 Aramea Global Convertible-F.
21.01 DNCA Value Europe-Fonds: .
21.01 Metzler Wertsicherungsfonds.
21.01 Berenberg Aktien Global Plu.
20.01 DNCA Invest Archer Mid-Ca.
20.01 Sauren Global Growth Fonds.
20.01 DKB Nachhaltigkeitsfonds Kl.
20.01 UniGlobal: Weltweit investier.
20.01 Metzler European Dividend S.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 119451 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
K+S: Jetzt genau hinsehen!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
S&P 500 - Erholung ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (28.06.22)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Schildbürgerstreich - G7 ...
Miningscout.de, (28.06.22)
Experte: Miningscout.de,
K+S AG: Nächste Chance
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (28.06.22)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Dow Jones - Das zweite ...
HypoVereinsbank onema., (28.06.22)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
DAX Index X-Sequentials ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (28.06.22)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
Größter Goldfund der Welt ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (28.06.22)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
DOW DAX an der oberen ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (28.06.22)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
FedEx - Der Logistiker ...
Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub. (28.06.22)
Experte: Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD
Die meistgehandelten ...
EUWAX Trends, Börse Stuttgart (28.06.22)
Experte: EUWAX Trends, Börse Stuttgart
Neue Active-ETFs: Aktive ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (28.06.22)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
DAX tastet sich weiter ...
Feingold-Research, (28.06.22)
Experte: Feingold-Research,
Nordex: Gehebeltes ...
Walter Kozubek, (28.06.22)
Experte: Walter Kozubek,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Kryptowährung - Wie kann sie zum Wetten verwendet werden?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen