Metzler NEXT Portfolio-Fonds: Q4/2021-Bericht, Aktienmärkte überwiegend aufwärts - Fondsanalyse


25.01.22 08:30
Meldung
 
Frankfurt (www.fondscheck.de) - Ziel des Metzler NEXT Portfolio/Class A-Fonds (ISIN IE0003722596 / WKN 987737 ) ist es, eine langfristige Wertsteigerung zu erzielen, so die Experten von Metzler Asset Management.


Um dies zu erreichen, investiere der Fonds diversifiziert überwiegend in Aktien und aktienähnliche Wertpapiere. Der Anlageschwerpunkt liege hierbei auf den globalen Aktienmärkten. Derivate könnten eingesetzt werden, um das Engagement auf Aktien und/oder Devisenmärkten zu erhöhen und/oder zu verringern.

Der Fonds sei gemäß Artikel 8 der EU-Offenlegungsverordnung eingestuft.

Im Rahmen eines ganzheitlichen ESG-Ansatzes würden Nachhaltigkeitsfaktoren verwendet, um unternehmensspezifische Risiken (z.B. Reputationsrisiken) zu reduzieren und Chancen (z.B. aus dem Klimawandel) zu identifizieren. Es werde ausschließlich in Unternehmen investiert, die entsprechend einem Nachhaltigkeitsfilter nachhaltig seien. Dieser Filter umfasse folgende kontroverse Geschäftspraktiken und Geschäftsfelder:

- Sehr schwere Verstöße gegen internationale Normen, z.B. Prinzipien des UN Global Compact,
- Hoher Umsatzanteil durch Stromgewinnung aus thermaler Kohle oder Kohleabbau,
- Hoher Umsatzanteil durch Förderung von Erdöl und Erdgas mittels nicht-konventioneller Methoden (z.B. Fracking),
- Hoher Umsatzanteil durch die Produktion oder Handel von Tabakprodukten,
- Hoher Umsatzanteil durch die Produktion und Handel von Rüstungsgüter,
- Unternehmen, die geächtete Waffen produzieren und/oder vertreiben würden.

Die internationalen Aktienmärkte hätten ihre Aufwärtsbewegung im vierten Quartal 2021 überwiegend fortgesetzt. Dies gelte insbesondere für die entwickelten Märkte, angeführt von den USA. Die überraschend gut angelaufene Berichtssaison habe die übergeordneten Belastungen zunächst in den Hintergrund rücken lassen. Im weiteren Verlauf seien die steigenden Energiepreise verstärkt in den Fokus geraten. Auch anhaltende Lieferkettenprobleme sowie die zunehmende Lohndynamik in den USA seien Anlass für Preissteigerungen gewesen, was den Handlungsdruck auf die Notenbanken verstärkt habe.

Im November habe die Unsicherheit an den Aktienmärkten aufgrund der Ängste vor einer schnellen Verbreitung der neuen Omikron-Variante des Coronavirus deutlich zugenommen. Die Corona-Neuinfektionen hätten in vielen Ländern sogar neue Höchstwerte erreicht. Allerdings sei die Zahl der Hospitalisierungen und Todesfälle nicht so stark wie bei vorherigen Wellen gestiegen. Dies habe zu einer Fortsetzung des Aufwärtstrends an den Aktienmärkten im Dezember geführt.

Aus Eurosicht habe der Aktienindex MSCI Europa im vierten Quartal 2021 einen Wertzuwachs von 7,68% erzielt und der MSCI USA habe um 12,08% zugelegt. Der MSCI Japan habe dagegen um 2,12% nachgegeben und der MSCI China habe 4,26% verloren.

Der primär in Aktienfonds investierte Fonds sei mit einer Nettoaktienquote von ca. 66% ins Berichtsquartal gestartet. Sie sei während der Berichtsperiode zwischen ca. 64% und 77% gesteuert worden. Ende Dezember habe die Nettoaktienquote bei knapp 69% gelegen.

Bei den Anleihen hätten Inflationsängste die Renditen im Oktober steigen lassen. Im November hätten sich die Renditen dann aufgrund der wieder stark zunehmenden Zahl an Coronainfektionen zurückgebildet. Zum Jahresende seien die Renditen dann wieder gestiegen, insbesondere aufgrund der anhaltend hohen Inflation und der erwarteten geldpolitischen Reaktion der Notenbanken. So habe die US-Notenbank eine noch stärkere Kürzung ihrer Anleihekäufe beschlossen und auch die Europäische Zentralbank habe angedeutet, dass sie ihr Pandemie-Kaufprogramm (PEPP) Ende März 2022 beenden werde. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen sei von ihrem zwischenzeitlichen Tief bei -0,39% bis Ende Dezember wieder auf etwa -0,18% gestiegen.

Per 1. Oktober 2021 habe sich der Name des Fonds in Metzler NEXT Portfolio geändert. Der Fonds berücksichtige Nachhaltigkeitsfaktoren entsprechend den Kriterien des Art. 8 EU-Offenlegungsverordnung. (Stand vom 30.12.2021) (25.01.2022/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Metzler Global Selection A

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:


Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Metzler Global Selection A
Weitere Meldungen
 
26.01 LBBW Aktien Europa-Fonds.
25.01 DWS Concept Kaldemorgen .
25.01 Aramea Tango#1-Fonds: 12.
25.01 DNCA Invest Miuri-Fonds: 12.
25.01 OFI Financial Investment Pre.
25.01 Berenberg Eurozone Focus F.
25.01 LBBW Aktien Deutschland-F.
25.01 Sauren Absolute Return Fon.
25.01 Metzler NEXT Portfolio-Fond.
24.01 DWS Top Dividende LD-Fon.
24.01 ETF-Monitor: Wieder ein Jah.
24.01 Apus Capital Marathon-Fonds.
24.01 DNCA Invest Value Europe-.
24.01 Metzler European Equities S.
24.01 Sauren Stable Absolute Ret.
24.01 DKB Nachhaltigkeitsfonds Eu.
24.01 Berenberg Sustainable Stiftu.
21.01 M&G-Fonds: Japanische Akt.
21.01 Sauren Global Opportunities .
21.01 DKB Nachhaltigkeitsfonds SD.
21.01 SKAGENs Perspektive: Vorw.
21.01 Aramea Global Convertible-F.
21.01 DNCA Value Europe-Fonds: .
21.01 Metzler Wertsicherungsfonds.
21.01 Berenberg Aktien Global Plu.
20.01 DNCA Invest Archer Mid-Ca.
20.01 Sauren Global Growth Fonds.
20.01 DKB Nachhaltigkeitsfonds Kl.
20.01 UniGlobal: Weltweit investier.
20.01 Metzler European Dividend S.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 119451 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
K+S: Jetzt genau hinsehen!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
S&P 500 - Erholung ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (28.06.22)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Schildbürgerstreich - G7 ...
Miningscout.de, (28.06.22)
Experte: Miningscout.de,
K+S AG: Nächste Chance
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (28.06.22)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Dow Jones - Das zweite ...
HypoVereinsbank onema., (28.06.22)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
DAX Index X-Sequentials ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (28.06.22)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
Größter Goldfund der Welt ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (28.06.22)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
DOW DAX an der oberen ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (28.06.22)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
FedEx - Der Logistiker ...
Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub. (28.06.22)
Experte: Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD
Die meistgehandelten ...
EUWAX Trends, Börse Stuttgart (28.06.22)
Experte: EUWAX Trends, Börse Stuttgart
Neue Active-ETFs: Aktive ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (28.06.22)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
DAX tastet sich weiter ...
Feingold-Research, (28.06.22)
Experte: Feingold-Research,
Nordex: Gehebeltes ...
Walter Kozubek, (28.06.22)
Experte: Walter Kozubek,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Kryptowährung - Wie kann sie zum Wetten verwendet werden?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen