Metzler Wachstum International-Fonds: 05/2021-Bericht, nur geringfügige Anpassungen - Fondsanalyse


14.06.21 10:00
Meldung
 
Frankfurt (www.fondscheck.de) - Der Metzler Wachstum International-Fonds (ISIN DE0009752253 / WKN 975225 ) strebt als Anlageziel die Erwirtschaftung einer marktgerechten Rendite mit entsprechender laufender Wiederanlage der Erträge an, so die Experten von Metzler Asset Management.


Für den Fonds erwerbe die Gesellschaft überwiegend (zu mindestens 51%) Aktien in- und ausländischer Emittenten. Das Portfoliomanagement wähle die Unternehmen auf Basis einer durchgeführten FundamentalAnalyseaus, die nach dieser Analyse überdurchschnittliches Wachstum erwarten lassen würden. Verzinsliche Wertpapiere, Wandel- und Optionsanleihen, Indexzertifikate und in Wertpapieren verbriefte Finanzinstrumente könnten hinzu erworben werden. Mehr als 50% des Fonds würden in Kapitalbeteiligungen im Sinne des §2 Absatz 8 Investmentsteuergesetz (InvStG) angelegt.

Der Fonds sei gemäß Artikel 8 der EU-Offenlegungsverordnung eingestuft.

Im Rahmen eines ganzheitlichen ESG-Ansatzes würden Nachhaltigkeitsfaktoren verwendet, um unternehmensspezifische Risiken (z.B. Reputationsrisiken) zu reduzieren und Chancen (z.B. aus dem Klimawandel) zu identifizieren. Es werde ausschließlich in Unternehmen investiert, die entsprechend einem Nachhaltigkeitsfilter nachhaltig seien. Dieser Filter umfasse folgende kontroverse Geschäftspraktiken und Geschäftsfelder:

- Sehr schwere Verstöße gegen internationale Normen, z.B. Prinzipien des UN Global Compact,
- Hoher Umsatzanteil durch Stromgewinnung aus thermaler Kohle oder Kohleabbau,
- Hoher Umsatzanteil durch Förderung von Erdöl und Erdgas mittels nicht-konventioneller Methoden (z.B. Fracking),
- Hoher Umsatzanteil durch die Produktion oder Handel von Tabakprodukten,
- Hoher Umsatzanteil durch die Produktion und Handel von Rüstungsgüter,
- Unternehmen, die geächtete Waffen produzieren und/oder vertreiben würden.

Im Mai hätten die globalen Aktienmärkte Kurssteigerungen verzeichnet. Nachdem sich im April zum ersten Mal seit einigen Monaten Wachstumsaktien wieder besser entwickelt hätten als der breite Markt, habe sich diese Dynamik erneut umgedreht. Insgesamt hätten sich im Berichtsmonat die gestiegenen Inflationserwartungen negativ auf globale Wachstumsaktien ausgewirkt, die noch Ende April neue Höchststände erreicht hätten. Die europäischen Märkte hätten am besten abgeschnitten, gefolgt von den japanischen, während die US-amerikanischen Märkte die schwächsten Zugewinne verzeichnet hätten.

Im Mai hätten die Experten von Metzler Asset Management nur geringfügige Anpassungen im Portfolio vorgenommen. Zum einen hätten sie ihre Position im führenden Off-Price-Einzelhändler, TJX, aufgestockt. TJX sollte von der Wiederöffnung der Läden in den USA profitieren können. Aufgrund seiner erstklassigen Einkaufsorganisation sei TJX gut positioniert, um Anteile am globalen Bekleidungs- und Wohnmode-Markt zu gewinnen. Die Experten von Metzler Asset Management seien überzeugt, dass TJX in der Lage sein sollte, seine Gewinne nachhaltig zu steigern. Für ihre Aufstockung hätten sie eine Schwäche des Aktienkurses genutzt, der trotz besser als erwarteter Quartalszahlen gefallen sei.

Zusätzlich hätten die Experten von Metzler Asset Management eine Position im US-Eisenbahnbetreiber Union Pacific gekauft. Die Experten seien der Meinung, dass Union Pacific gut positioniert sei, um vom Favoritenwechsel am Aktienmarkt zugunsten zyklischer und rohstoffbezogener Aktien zu profitieren, da die Firma hauptsächlich im Transport von Materialien für den Industrie- und den Agrarsektor tätig sei.

Im Berichtszeitraum trug unsere Untergewichtung in der Benchmark-Position Tesla positiv zur relativen Fondsperformance bei, so die Experten von Metzler Asset Management. Außerdem hätten die Experten von einer Übergewichtung im japanischen Anbieter von Personalvermittlungsplattformen, Recruit Holdings, profitiert. Der Aktienkurs sei infolge von Quartalszahlen, die die Markterwartungen übertroffen hätten, sowie einer voranschreitenden Wiederöffnung der Wirtschaft und damit einer höheren Nachfrage nach Personal gestiegen. Auch die Titel von Canadian Pacific Railway hätten positiv zur Fondsperformance beigetragen, nachdem die Firma ihr Übernahmeangebot für den Konkurrenten Kansas City Southern nicht erhöht habe.

Negativ auf die relative Fondsperformance hätten sich im Mai unter anderem Kursverluste in Aktien der US-Zahlungsdienstleister Global Payments und MasterCard ausgewirkt. Die Titel beider Unternehmen hätten Ende April neue Höchststände erreicht, bevor Investoren nach starken Quartalszahlen Gewinne mitgenommen hätten. Zudem habe die Performance unter einer Untergewichtung der Benchmark-Position NVIDIA gelitten, die von herausragenden Quartalszahlen profitiert habe. (Stand vom 31.05.2021) (14.06.2021/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Metzler Wachstum International

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Fondsstudie: Enorme Differenz zwi. (03.11.21)
Großer Sparplan-Check: Diese glob. (12.02.21)
Großer Sparplan-Check: Welche gl. (23.07.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Metzler Wachstum International
Weitere Meldungen
 
15.06 Aramea Hippokrat-Fonds: 05.
15.06 Berenberg Systematic Multi .
15.06 Metzler European Growth Su.
15.06 Ethna-Fonds: FED, EZB und .
14.06 Aramea Aktien Select-Fonds.
14.06 LOYS Premium Dividende-Fo.
14.06 FISCH Convertible Global Dy.
14.06 Sauren Global Defensiv Fond.
14.06 Metzler Wachstum Internatio.
14.06 Berenberg Global Bonds R D.
14.06 sentix Risk Return -A-Fonds.
14.06 Deka-Nachhaltigkeit Renten C.
11.06 BKC Emerging Markets Ren.
11.06 Berenberg EM Bonds R D-F.
11.06 sentix Risk Return -M-Fonds.
11.06 SPDR S&P Dividend Aristoc.
11.06 Deka-Nachhaltigkeit Aktien C.
11.06 Metzler Global Equities Sust.
11.06 Sauren Select Nachhaltig W.
11.06 DNCA Invest Value Europe-.
11.06 LOYS Aktien Europa-Fonds: .
10.06 UBS (Lux) Bond SICAV - C.
10.06 Rohstoff-ETCs: "Wind steht.
10.06 Swisscanto (LU) Bond Funds.
10.06 sentix Fonds Aktien Deutsch.
10.06 Lyxor Commodities Refinitiv .
10.06 Sauren Nachhaltig Ausgewog.
10.06 Metzler European Dividend S.
10.06 LOYS Aktien Global-Fonds: .
10.06 DNCA Invest Eurose-Fonds: .


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 105215 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Adidas: Weiter im Abwärtstrend!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX - Weiter in ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16:40)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Dax, Nasdaq und Co. – ...
Feingold-Research, (16:21)
Experte: Feingold-Research,
Die meistgehandelten ...
EUWAX Trends, Börse Stuttgart (16:10)
Experte: EUWAX Trends, Börse Stuttgart
Gartenbau statt US-Techs ...
wikifolio.com, (15:34)
Experte: wikifolio.com,
Die meistgehandelten ...
Börse Stuttgart AG, (15:16)
Experte: Börse Stuttgart AG,
DIRK MÜLLER SPRICHT ...
Benjamin Summa, pro aurum (15:04)
Experte: Benjamin Summa, pro aurum
Die Fed macht Ernst – ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (14:46)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Neues Angebot für ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (14:12)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Aixtron, Nemetschek, ...
Dominik Auricht, HypoVereinsbank onema. (13:57)
Experte: Dominik Auricht, HypoVereinsbank onemarkets
Wie das Kaninchen vor der ...
Ralf Flierl, Smart Investor (13:33)
Experte: Ralf Flierl, Smart Investor
Trends-Update: Tesla
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (12:48)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Deutsche Bank-Calls mit ...
Walter Kozubek, (11:25)
Experte: Walter Kozubek,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Die Quoten stapeln - Wie man ein Online-Wettbüro vermarktet
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen