SPDR S&P Dividend Aristocrats ESG-ETFs: Suche nach stabilen, nachhaltigen Dividendenstrategien


04.08.21 11:32
Meldung
 
Boston (www.fondscheck.de) - Wie in unserem jüngsten Smart Beta Compass beschrieben, haben wir im zweiten Quartal möglicherweise zu früh auf Dividendenwerte gesetzt, da die Marktvolatilität vor allem im Juni zu gemischten Ergebnissen führte, so die Experten von State Street Global Advisors in ihrem aktuellen "SPDR Strategie Espresso".


Die Experten von State Street Global Advisors hätten auf die Erwartungen der Analysten hingewiesen, dass stabilisierte Cashflows das Dividendenwachstum unterstützen würden. Letztendlich scheine es, dass die Erwartungen an die Erholung zu groß gewesen seien, da Ängste vor einer ausufernden Inflation aufgrund einer überhitzten Wirtschaft oder, schlimmer noch, vor einer Reaktion der Geldpolitik zu einer zeitweiligen Volatilität geführt hätten.

Auch wenn ETF-Anleger, die ihr Vermögen in Dividendenwerte investiert hätten, vielleicht zu früh dran gewesen seien, sprächen diese Inflationsängste nicht dafür, dass sie falsch gelegen hätten. Wir schließen uns der allgemeinen Ansicht an, dass es sich bei der Inflation um eine vorübergehende Störung des Verhältnisses zwischen Angebot und Nachfrage handelt, da wir uns aus einer globalen Blockade herausbewegen, so die Experten von State Street Global Advisors. In gewissem Sinne sei die Bereitschaft der Verbraucher, zu konsumieren, größer als die Fähigkeit der Produzenten, die Regale wieder aufzufüllen und zwar sowohl in der Produktion als auch bei den Dienstleistungen, was die Preise vorübergehend in die Höhe treibe. Es werde erwartet, dass der Markt diese Verwerfungen verdaue und es den Anlegern ermögliche, sich wieder auf die Erträge zu konzentrieren.

Die derzeitige wirtschaftliche Stimmung spreche nach wie vor für Dividendenwerte, wenn man die jüngsten Gewinnprognosen, die Erwartungen der Analysten und den allgemeinen Optimismus hinsichtlich einer anhaltenden wirtschaftlichen Erholung betrachte. Umfragen zum Verbrauchervertrauen (USA) und zum Wirtschaftsvertrauen (Eurozone) hätten vor der weltweiten Pandemie einen positiven Trend gezeigt. Die Pandemie habe den Trend zwar empfindlich gestört, aber beide Vertrauensindikatoren hätten sich vollständig erholt und lägen wieder über ihrem Trend vor der Pandemie. Die jüngsten Werte dieser Indikatoren (von letzter Woche) lägen über den Werten, die sie zu Beginn des Jahres 2020 verzeichnet hätten.

Die Experten von State Street Global Advisors würden glauben, dass das erste Halbjahr 2021 erst der Anfang gewesen sei und die Erholung bis zum Jahresende anhalten werde. Der Vorteil, den Wachstumswerte durch die extrem niedrigen Zinsen hätten, könnte sich verringern, wenn die Renditen weiter steigen würden, weil die Inflation anziehe. Die Experten von State Street Global Advisors würden davon ausgehen, dass sich die Schere zwischen Growth und Value weiter schließen werde. Value-Faktor-ETFs hätten eine deutliche Reflation erlebt. Engagements in Dividendenrenditen könnten als Nächstes von einer Wiederbelebung der Konsumtätigkeit profitieren.

Die grundlegende Philosophie der Dividenden-Aristokraten-Strategien bestehe seit langem in der ausdrücklichen Konzentration auf Unternehmen mit einer langfristigen Erfolgsbilanz stabiler Dividenden (und Dividendenwachstum). Das Ziel, Qualitätseinkommen aus Dividendenwerten zu erzielen, gelte als etablierter Investmentansatz. Mit der Aufnahme neuer ESG-Screens in den Auswahlprozess würden die S&P Dividend Aristocrats® ESG-Indices den Fokus auf Dividendenzahler mit nachhaltigen/ethischen Geschäftspraktiken legen. Diese Kombination aus nachhaltigem Investieren und stabilen Dividenden komme zum richtigen Zeitpunkt für Anleger, die ihr Dividendenengagement im Aufschwung erhöhen und gleichzeitig den ESG-Anteil im Portfolio steigern möchten.

Anleger sollten sich davor hüten, zu früh auszusteigen und nicht von der vollständigen Erholung der Weltwirtschaft zu profitieren, da die sozialen Beschränkungen weiter gelockert würden. Wer einen diversifizierten Ansatz suche, um mit einer stabilen Dividendenstrategie auf den Aufschwung zu setzen, könne jetzt mit den SPDR® S&P® Dividend Aristocrats ESG UCITS ETFs in drei regionalen Engagements handeln: USA, Eurozone und weltweit: SPDR® S&P® U.S. Dividend Aristocrats ESG UCITS ETF (ISIN IE00BYTH5R14 / WKN A3CNJJ ), SPDR® S&P® Euro Dividend Aristocrats ESG UCITS ETF (ISIN IE00BYTH5T38 / WKN A3CNJK ), SPDR® S&P® Global Dividend Aristocrats ESG UCITS ETF (ISIN IE00BYTH5S21 / WKN A3CNJH ). (04.08.2021/fc/a/e)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

SPDR U.S.DI.VI. DLD

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Neue ETFs auf Xetra: Unternehme. (08.06.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

SPDR U.S.DI.VI. DLD
Weitere Meldungen
 
05.08 MEAG GlobalChance DF-Fon.
05.08 LBBW Zyklus Strategie R-F.
05.08 DNCA Invest South Europe .
05.08 AL Trust Aktien Europa Fo.
05.08 LOYS Aktien Europa-Fonds: .
05.08 sentix Fonds Aktien Deutsch.
04.08 SPDR S&P Dividend Aristoc.
04.08 DNCA Invest SRI Europe G.
04.08 LBBW Rohstoffe 2 LS R-F.
04.08 BB Global Macro (Lux)-Fond.
04.08 ETF-Handel: Chinas Aktien n.
04.08 MEAG GlobalBalance DF-Fon.
04.08 AL Trust Aktien Deutschlan.
03.08 DNCA Invest Miuri-Fonds: 06.
03.08 Nordea Emerging Stars Equi.
03.08 DWS-Fonds auf Künstliche .
03.08 LuxTopic-Fonds: Konsolidieru.
03.08 MEAG Nachhaltigkeit-Fonds: .
03.08 LBBW Rohstoffe 1 R-Fonds.
03.08 RWC Emerging Markets Ne.
03.08 Bellevue (Lux) BB Entrepren.
02.08 MEAG EuroInvest-Fonds: Jah.
02.08 LBBW Rohstoffe & Ressou.
02.08 DNCA Invest Flex Inflation-F.
30.07 Bellevue (Lux) BB Entrepren.
30.07 MEAG EuroKapital-Fonds: Ja.
30.07 LBBW Renten Euro Flex Na.
30.07 DNCA Invest Evolutif-Fonds:.
30.07 Metzler European Equities S.
29.07 MEAG EuroBalance-Fonds: J.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 93915 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Commerzbank: Kaufsignal bestätigt!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Goldpreis erholt, Strom aus ...
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (10:43)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Uranpreis ist ausgebrochen
Ingrid Heinritzi, (10:42)
Experte: Ingrid Heinritzi,
DAX - Hochlauf zum ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (10:32)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Sixt - Die Aktie des ...
Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub. (08:31)
Experte: Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD
Tagesausblick für 21.09. ...
HypoVereinsbank onema., (08:19)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
WTI: Bislang ein ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (08:13)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
RXP/USD: Weitere ...
Manfred Ries, Stockstre., Stockstreet GmbH (07:46)
Experte: Manfred Ries, Stockstreet Gmb., Stockstreet GmbH
Vorsicht vor Verkaufspanik!
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (07:12)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Summa Silver erhält ...
Jörg Schulte, JS-Research (07:11)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
DOW DAX mit Punktlandung
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (20.09.21)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Ein tiefroter erster Tag für ...
CMC Markets, (20.09.21)
Experte: CMC Markets,
Die meistgehandelten ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (20.09.21)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Beste Forex-Broker: 5 Top-Forex-Handelsplattformen
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen