Adobe Systems mit Potenzial - Call-Optionsschein mit 62 Prozent Chance - Optionsscheineanalyse


19.03.21 12:00
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Harald Zwick von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen Call-Optionsschein (ISIN DE000KB6BEB9 / WKN KB6BEB ) der Citigroup auf die Aktie von Adobe Systems (ISIN US00724F1012 / WKN 871981 ) vor.


Der kommende Dienstag werde es weisen, ob Adobe das geforderte Wachstum aufrechterhalten könne, um das beobachtete KGV in der Höhe von 52 zu rechtfertigen. Das übergeordnete Börsenklima sei trotz der bullischen FED-Maßnahmen nach unten gerichtet. Es sei also denkbar, dass das unlängst erreichte partielle Tief beim Support von 425,26 US-Dollar erneut getestet werde.

Adobe gebe am kommenden Dienstag, dem 23 März seine Zahlen für das erste Quartal 2021 bekannt. Es werde für diese Periode ein Umsatz von rund 3,75 Milliarden US-Dollar erwartet, was einer Steigerung um rund 10 Prozent in Bezug auf das vierte Quartal 2020 entspreche. Der Gewinn pro Aktie werde mit 2,78 US-Dollar prognostiziert, was in etwa den 2,81 US-Dollar vom 4. Quartal 2020 gleichkomme. Verglichen mit dem verwässerten Ergebnis vom 1. Quartal 2020 von 1,96 sei dies eine Steigerung von 42 Prozent. Adobe sei auf Wachstum getrimmt und sensibel für die nächste große Markt-Chance, um das hohe Wachstumstempo aufrechtzuerhalten.

Langfristig betrachtet, hätten die Aktionäre von Adobe sehr viel Freude mit der Aktie haben können, nachdem der Kurs seit Mitte 2011 einen übergeordneten Aufwärtstrend ausgebildet habe. Bis ins Jahr 2017 entspreche der Kursanstieg 33% pro Jahr. Danach habe der Wert bis März 2020 66% pro Jahr erreicht, nur um nach dem Corona-Sell-Off annualisierte 207% zu steigen. Seit September 2020 konsolidiere der Kurs in Form einer leicht nach unten gerichteten Seitwärtsrange, wobei die Benchmark NASDAQ 100 in dieser Periode die Notierung der Aktie um 25 Prozent übertroffen habe.

Der Supportbereich bei 425,26 US-Dollar habe den aktuellen Kursrückgang gestoppt und es habe den Anschein, dass der Kurs dem Widerstand im Bereich 463,17 US-Dollar näher komme, als ein neuerlicher Test der Marke bei 425,26 US-Dollar. Generell würden die Technologiewerte ein höheres Beta aufweisen und in der aktuellen Unsicherheitsphase höhere Verluste als der breite Markt "bauen". Die Veröffentlichung der Zahlen am kommenden Dienstag werde es weisen, ob Adobe den Rückstand der letzten sieben Monate auf die Benchmark NASDAQ 100 wieder verkleinern könne, oder ob der Supportbereich durchbrochen werde.

Risikobereite Anleger, die von einer bis auf 503,32 US-Dollar steigenden Aktie von Adobe ausgehen würden, könnten mit einem Call-Optionsschein (WKN KB6BEB) überproportional davon profitieren. Bei angenommener konstant hoher impliziter Volatilität von 34% und dem Ziel bei 503,32 US-Dollar (4,66 Euro beim Optionsschein) sei bis zum 18.05.2021 eine Rendite von rund 63% zu erzielen. Falle der Kurs des Basiswertes in dieser Periode auf 414,10 US-Dollar, resultiere daraus ein Verlust von rund 38% beim Optionsschein. Das Chance-Risiko-Verhältnis betrage somit 1,66 zu 1, wenn bei 414,10 US-Dollar (1,79 Euro beim Schein) eine Stopp-Loss Order eingezogen werde. (19.03.2021/oc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Adobe

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Adobe: Jeder nutzt es - Wer ... (25.04.21)
Adobe und ... (25.05.16)
Option im Aufschwung (15.10.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Adobe: Ist theoretisch jetzt alles m. (03.05.21)
Faktor Update: Adobe (27.04.21)
Adobe: Was ist jetzt angebracht? (26.04.21)
AdobeWie geht’s weiter, ? (22.04.21)
Adobe Systems: Gewinnmitnahmen. (21.04.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Adobe
Weitere Meldungen
 
25.03 Discount Call auf Porsche: D.
25.03 Endlos Turbo Long 153,3727.
25.03 Kursrutsch bei adidas: Tradin.
25.03 Mini Future Long auf MBB: .
25.03 Bullishe Tradingchance mit E.
25.03 PayPal knackt die Billion - C.
25.03 Tesla-Calls mit 72%-Chance .
24.03 Lukrative Lufthansa-Puts bei.
24.03 Advanced Micro Devices vor.
23.03 Mini-Future Long auf Zucker.
23.03 Siemens Energy-Calls mit 81.
23.03 EUR/USD weiter im Abwärt.
22.03 Open-End Turbo-Optionssche.
22.03 EUR/USD-Inliner mit 39%-Ch.
22.03 Call-Optionsschein auf Micros.
22.03 Infineon-Aktie legt zu: Auss.
19.03 Adobe Systems mit Potenzi.
19.03 Kurssprung bei HeidelbergCe.
18.03 Turbo auf Hannover Rück: G.
18.03 Endlos Turbo Long 36,429 a.
18.03 Call-Optionsscheine auf eBay.
18.03 Discount Call auf AIXTRON:.
18.03 Volkswagen: Die Aktie mit .
18.03 Calls auf RWE mit 101%-C.
18.03 Turbo Call-Optionsschein auf.
18.03 Turbo-Long-Optionsscheine a.
18.03 Mit (Turbo)-Calls für weitere.
18.03 Discount Call-Optionsschein a.
17.03 Call Turbo-Optionsschein auf.
17.03 S&P 500-Calls mit 72%-Cha.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 83069 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Gold: Findet der Höhenflug jetzt ein Ende?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
S&P 500 - An oberer ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (17:42)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
DOW DAX an oberer ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (17:37)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
British Columbia im neuen ...
Ingrid Heinritzi, (17:20)
Experte: Ingrid Heinritzi,
Cyber-Angriff auf Colonial ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (16:57)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Nasdaq 100 – Das Gap ist ...
HypoVereinsbank onema., (16:35)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
BYD Aktie – Wann kommt ...
CMC Markets, (16:08)
Experte: CMC Markets,
Skyharbour Resources ...
Miningscout.de, (15:50)
Experte: Miningscout.de,
Impfstoff-Aktien im Fokus ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (14:38)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Die heißesten Aktien der ...
wikifolio.com, (13:03)
Experte: wikifolio.com,
DAX – “Sell on good news”?
Feingold-Research, (12:28)
Experte: Feingold-Research,
Gold, Silber und Ölaktien ...
Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub. (11:53)
Experte: Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD
Wochenausblick: Rally ohne ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (11:00)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Top Youtube-Kanäle für Aktien, Krypto und Glücksspiel
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen