Alibaba Group Holding erholt sich von den Angriffen - Call-Optionsschein mit 63%-Chance - Optionsscheineanalyse


17.02.21 09:30
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Harald Zwick von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen Call-Optionsschein (ISIN DE000VQ1FP36 / WKN VQ1FP3 ) von Vontobel auf die Aktie der Alibaba Group Holding (ISIN US01609W1027 / WKN A117ME ) vor.


Jeder kenne mittlerweile den chinesischen Online-Riesen Alibaba. Die Holding umfasse aktuell zwölf Tochterfirmen. Die Zahlen für das letzte Quartal, welches am 31. Dezember ende, seien herausragend gewesen. Konsumenten und die chinesische Wirtschaft hätten die Pandemie weitgehend hinter sich lassen können. So sei der Quartals-Umsatz im Jahresvergleich um 37 Prozent gesteigert worden, das EBITDA sei in derselben Zeitspanne um 22 Prozent geklettert. Der starke Free Cashflow habe es dem Management ermöglicht, in strategische Geschäftsfelder zu investieren.

Der Fokus von Alibaba in der näheren Zukunft liege auf den drei Wachstumstreibern Konsum im Heimmarkt, Cloud Computing und Künstliche Intelligenz. Jedoch sei die Stärke im chinesischen Markt auch gleichzeitig die Achillessehne des Onlineriesen, nachdem die Regierung in einer Weise bei Alibaba eingreife, die im Westen unvorstellbar wäre.

Rund um die Veröffentlichung der Q3-Zahlen am 5. November und den abgeblasenen Börsengang von Ant hätten die Bären die Oberhand gewonnen und den Kurs um 20 Prozent in die Tiefe geschickt. Damit sei der Aufwärtstrend gebrochen. Eine weitere staatliche Einflussnahme am 24. Dezember habe das Papier weitere 20 Prozent an Kursentwicklung gekostet. Alibaba beweise aber Stärke und habe inzwischen das partielle Tief vom 24. Dezember bei 211,23 US-Dollar hinter sich gelassen und notiere wieder über dem Supportlevel von 257,74 US-Dollar. Ein Test des Widerstandes bei 282,06 US-Dollar zeichne sich in den nächsten Handelstagen als sehr wahrscheinlich ab. Es spreche auch nichts dagegen, dass das All-time-high mittelfristig wieder getestet werde. Eventuelle Verluste sollten den Support bei 245,37 US-Dollar nicht unterschreiten. Ein gröberer Verlust werde aber höchstwahrscheinlich auf Höhe von 229,33 US-Dollar durch Long-Positionen gebremst.

Der Aktienkurs von Alibaba habe sich in den letzten Handelstagen stabilisiert und deutlich vom partiellen Tief bei 211,23 US-Dollar abgesetzt. Ein Test des All-time-highs von 319,32 US-Dollar sei auf mittlere Frist auch nicht unwahrscheinlich, nachdem die herausragenden Quartalszahlen von den Marktteilnehmern positiv aufgenommen worden seien.

Risikobereite Anleger, die von einer bis auf 312,82 US-Dollar steigenden Alibaba Group Holding-Aktie ausgehen würden, könnten mit einem Call-Optionsschein (WKN VQ1FP3) überproportional davon profitieren. Bei angenommener konstant hoher impliziter Volatilität von 45% und dem Ziel bei 312,82 US-Dollar (4,26 Euro beim Optionsschein) bis zum 16.04.2021 sei eine Rendite von rund 63% zu erzielen. Falle der Kurs des Underlyings in dieser Periode auf 244,95 US-Dollar, resultiere daraus ein Verlust von rund 53% beim Optionsschein. Das Chance-Risiko-Verhältnis betrage somit 1,19 zu 1, wenn bei 244,95 US-Dollar (1,24 Euro beim Schein) eine Stopp-Loss Order eingezogen werde. (17.02.2021/oc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Alibaba Group Holding

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Alibaba kaufen, WalMart verkaufen (15.05.21)
ALIBABA Group Holding (11.05.21)
Alibaba und... (05.02.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Farfetch-Aktie: Wie irrational ist d. (16.05.21)
4 Gründe, warum die Alibaba-Akti. (16.05.21)
Alibaba-Aktie: 40 % Umsatzanstie. (15.05.21)
Alibaba Group Holding: Eigentlich e. (14.05.21)
Alibaba Group Holding: Kursziel ve. (14.05.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Alibaba Group Holding
Weitere Meldungen
 
26.02 Deutsche Telekom nach den .
26.02 Apple leichter mit Gesamtm.
25.02 Infineon-Discount-Calls mit 5.
25.02 Endlos Turbo Long 344,9244.
25.02 Open-End Turbo (Long) Opti.
25.02 MINI-Future Long auf ADVA.
25.02 SAP-Calls mit 83%-Chance .
25.02 freenet mit Zahlen - Open E.
24.02 Kaffee-Future: Mit Vollgas n.
24.02 HeidelbergCement nach den .
24.02 Salesforce.com vor Zahlen -.
24.02 Covestro: Lukrative Hebelcha.
24.02 Open End Turbo Optionssche.
23.02 Continental-Calls mit 78%-Ch.
23.02 Deutsche Börse AG: Höhere.
22.02 Infineon-Calls mit hohen Cha.
22.02 Netflix kann positiv überrasc.
22.02 Allianz-Calls mit Verdoppelun.
19.02 Open-End Turbo-Optionssche.
19.02 Airbus nach den Zahlen: Lon.
19.02 Zoom Video Communications.
18.02 Henry Hub Erdgas Future 0.
18.02 Gold-Puts mit 140%-Chance .
18.02 Zalando im Trend - Mini Fut.
18.02 Daimler nach Zahlen fest: A.
18.02 Turbo auf Dermapharm: Akt.
18.02 1&1 Drillisch-Calls mit 100%.
18.02 Endlos Turbo Long 36,345 a.
17.02 Beiersdorf nach den Zahlen: .
17.02 Alibaba Group Holding erholt.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 83433 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Gazprom: Frisches Kaufsignal!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
BARGELDGRENZE ...
Benjamin Summa, pro aurum (16.05.21)
Experte: Benjamin Summa, pro aurum
Rohstoffe: Neues ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (16.05.21)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
DAX-Chartanalyse ...
Karsten Kagels, (16.05.21)
Experte: Karsten Kagels,
eBay emittiert drei neue ...
Börse Stuttgart AG, (16.05.21)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Petrobrás: Aktienkurs ...
Bernd Raschkowski, Stockstreet GmbH (15.05.21)
Experte: Bernd Raschkowski, Stockstreet GmbH
Inflation und Goldpreis ...
Claus Vogt, (15.05.21)
Experte: Claus Vogt,
Caledonia Mining - mächtig ...
Jörg Schulte, JS-Research (15.05.21)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Als wäre nichts gewesen - ...
CMC Markets, (15.05.21)
Experte: CMC Markets,
Wochenausblick: DAX mit ...
HypoVereinsbank onema., (15.05.21)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Kein Wort mehr! ...
Bernd Niquet, Autor (15.05.21)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Silber - Vom Underdog ...
Philip Klinkmüller, HKCM (14.05.21)
Experte: Philip Klinkmüller, HKCM
DOW DAX die Spannung ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (14.05.21)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Online-Casinos: Eine lukrative Branche für Anleger
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen