Call-Optionsschein auf Barrick Gold: 58 Prozent-Chance! - Optionsscheineanalyse


03.01.22 11:34
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Harald Zwick von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen Call-Optionsschein (ISIN DE000HB00P52 / WKN HB00P5 ) von UniCredit auf die Aktie von Barrick Gold (ISIN CA0679011084 / WKN 870450 ) vor.


Barrick Gold habe im Zuge einer Seitwärtskonsolidierung die Kernunterstützung bei 17,37 US-Dollar etabliert, die auch mittelfristig halten sollte. In den letzten Handelstagen habe sich der Kurs mit neuem Schwung in Richtung Widerstand bei 21,04 US-Dollar präsentiert. Die inflationäre Tendenz in der Weltwirtschaft sollte den Kurs von Barrick nach oben pushen.

Gold sei unproduktiv und werfe bekanntlich keine Zinsen ab. Das gelte jedoch nicht für Goldproduzenten. Zahlreiche Minenkonzerne, etwa die Branchenriesen Barrick Gold (Kanada) und Newmont Goldcorp (USA), hätten in der Vergangenheit ihre Dividende angehoben. Daher seien Goldminenaktien für solche Anleger attraktiv, die überproportional von einem Anstieg der Goldpreise profitieren oder Edelmetallinvestments mit einer regelmäßigen Ausschüttung verbinden wollten. Für das Geschäftsjahr 2021 werde eine Dividendenrendite von rund 3,87 Prozent erwartet. Darüber hinaus produziere Barrick Gold auch nennenswerte Mengen an Kupfer, welches in Zukunft vermehrt Eingang in die wachsende Zahl an Elektromotoren der Autoindustrie finden werde.

Im übergeordneten Bild sei der Kurs von Barrick Gold nach dem coronabedingten Sell Off von März 2020 in der Spitze bis zum 18. August 2020 um 147 Prozent gestiegen. Danach habe sich eine Seitwärtskonsolidierung ausgebildet, die eine Kernunterstützung im Bereich vom 17,37 US-Dollar etabliert habe. Die Kernunterstützung sei mehrmals getestet worden und sollte in der nächsten Zukunft nicht nachhaltig unterschritten werden.

Nachdem die Inflationsentwicklung mittelfristig von den Notenbanken in den USA und der Eurozone eher lockerer genommen werde, seien Anleger aktuell mit einer negativen Realverzinsung von rund 5 Prozent konfrontiert. Müsste die Anlage Gold als Inflationsschutz nicht mit dem Phänomen Crypto-Währung konkurrieren, wären der Goldkurs und damit auch der Kurs von Barrick mittlerweile bedeutend höher. Dennoch sollte die Gemengelage dafür sorgen, dass sich der Barrick-Kurs in den kommenden Monaten bis zum Widerstand bei 21,04 US-Dollar weiterentwickele.

Risikofreudige Anleger, die von einer steigenden Aktie von Barrick Gold bis auf 21,04 US-Dollar ausgehen würden, könnten mit dem Call-Optionsschein überproportional mit einem Hebel von 6,14 profitieren. Bei angenommener konstant hoher impliziter Volatilität von 32% und dem Ziel bei 21,04 US-Dollar (4,14 Euro beim Optionsschein) bis zum 02.03.2022 sei eine Rendite von rund 58% zu erzielen. Falle der Kurs des Underlyings in dieser Periode auf 17,19 US-Dollar, resultiere daraus ein Verlust von rund 32% beim Optionsschein. Das Chance-Risiko-Verhältnis betrage somit 1,79 zu 1, wenn bei 17,19 US-Dollar (1,77 Euro beim Schein) eine Stop-Loss Order vorgesehen werde. (03.01.2022/oc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Barrick Gold Call auf Barrick Gold [HypoVereinsbank/UniCredit]

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Barrick Gold (17.11.22)
Goldreport November 2022: Gold ... (06.11.22)
Steigt Silber auf 1000 US $? (04.11.22)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Barrick Gold Aktie: Anleger werde. (10:16)
Barrick Gold Aktie: Jetzt geht’s ric. (02:11)
Gute Nachrichten bei Barrick Gold! (26.11.22)
Barrick Gold Aktie: Unfassbar! Sen. (26.11.22)
Barrick Gold Aktie: Die Bären zitt. (25.11.22)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Barrick Gold
Call auf Barrick Gold [HypoVereinsbank/UniCredit]
Weitere Meldungen
 
12.01 Delivery Hero-Calls mit hohe.
12.01 BASF startet buy back Pro.
11.01 TeamViewer: Bullishe Tradin.
11.01 Inline-Optionsschein auf Infin.
10.01 Porsche-Calls mit 83%-Chan.
10.01 Infineon vor Ausbruch - Ope.
10.01 Endlos Turbo Long 57,5871 .
07.01 Call-Optionsschein auf Home.
07.01 Deutsche Bank-Calls mit 88%.
06.01 Open End Turbo Short auf .
05.01 Puts auf Zalando mit 67%-C.
05.01 Netflix mit Potenzial - Call-O.
04.01 Calls auf MTU Aero Engine.
04.01 Gold wieder fester - Mini F.
03.01 Airbus-Calls mit 100%-Chan.
03.01 Call-Optionsschein auf Barric.
30.12 Turbo Short auf EUR/PLN: .
30.12 Endlos Turbo Long auf J.P.
30.12 Tesla: Calls mit 99%-Chance.
29.12 Call-Optionsschein auf Pallad.
29.12 Visa mit Fantasie - Mini Fu.
28.12 Inline-Optionsschein auf Luth.
28.12 Put Turbo-Optionsschein Ope.
27.12 Deutsche Telekom: Bullishe T.
27.12 Call-Optionsschein auf AMD:.
23.12 Delivery Hero-Calls mit 113%.
23.12 Call-Optionsschein auf Intel: .
23.12 Mit adidas-Calls auf Kurserh.
23.12 Turbo Long auf Brent Crude.
23.12 Broadcom-Calls mit 37%-Cha.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 133565 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
E.ON: Gelingt heute der Sprung?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX Index X-Sequentials ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (14:49)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
DAX-Chartanalyse ...
Karsten Kagels, (10:47)
Experte: Karsten Kagels,
Fährt die Autoindustrie vor ...
Frank Schäffler, (09:39)
Experte: Frank Schäffler,
Anleihen: Fed sorgt für ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (09:31)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Die 10 meistgehandelten ...
EUWAX Trends, Börse Stuttgart (09:26)
Experte: EUWAX Trends, Börse Stuttgart
Newmont – Goldminenaktie ...
HypoVereinsbank onema., (07:58)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Ungarn nimmt eine Milliarde ...
Börse Stuttgart AG, (07:45)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Dow Jones sendet weitere ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (26.11.22)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
DAX zeigt weiter Stärke
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (26.11.22)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Gold Fields: Überverkaufte ...
Manfred Ries, Stockstre., Stockstreet GmbH (26.11.22)
Experte: Manfred Ries, Stockstreet Gmb., Stockstreet GmbH
BEIM GOLDPREIS KEIMT ...
Benjamin Summa, pro aurum (26.11.22)
Experte: Benjamin Summa, pro aurum
Staatliche Preisgarantie für ...
Bernd Niquet, Autor (26.11.22)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Bitcoin erreicht in der 2. Woche im November 2022 16.000 $
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen