Call-Optionsschein auf Meta Platforms: Techkonzern mit Aufholpotenzial - Optionsscheineanalyse


03.12.21 12:00
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Harald Zwick von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen Call-Optionsschein (ISIN DE000KE61GA5 / WKN KE61GA ) der Citigroup auf die Aktie von Meta Platforms (ISIN US30303M1027 / WKN A1JWVX ) vor.


Die Mutante Omikron und eine wahrscheinliche Zins-Straffung seitens der US-Notenbank würden auch auf der Meta-Aktie lasten. Zwar seien die Sozialen Medien von Meta eher Profiteure eines allfälligen Lockdowns, die Zins-Straffung belaste Wachstumsunternehmen aber stärker als Substanzwerte. Die Unterstützung bei 304,05 US-Dollar habe den Kursverlust noch gebremst und könnte die Marke hinter einer allfälligen Bodenbildung darstellen.

Mark Zuckerberg habe seine Sozialen Medien Facebook, Messenger, Instagram, WhatsApp, Oculus und einige kleinere Marken am 28. Oktober 2021 unter der Marke Meta Platforms zusammengefasst. Wirtschaftlich laufe es bis dato hervorragend und die Q3-Zahlen vom 25. Oktober hätten hohe Wachstumszahlen ausgewiesen. Das Umsatzwachstum in diesem Zeitraum habe im Jahresvergleich um 35 Prozent auf 29 Milliarden US-Dollar zugelegt. Der Nettogewinn sei um 17 Prozent auf 9,2 Milliarden US-Dollar gewachsen, was ein verwässertes Ergebnis je Aktie von 3,22 US-Dollar zur Folge habe. Könne das geplante Gewinnwachstum in die Realität umgesetzt werden, würden die Marktteilnehmer aktuell für ein erwartetes KGV 2023 den Wert von 19 bezahlen. Dieser Wert erscheine in Anbetracht der gezeigten Zuwächse im Vergleich zu anderen Technologiegrößen mehr als gerechtfertigt.

Vergleiche man den Kursverlauf seit Anfang April 2021 mit der Benchmark NASDAQ 100, falle auf, dass Meta mit dem Kursrückgang von Mitte September bis Ende Oktober die Benchmark deutlich unterschritten habe. Diese Lücke sei bis dato eher größer geworden. Zwar werde der Aktie ein Beta von 1,16 zugeordnet, was aber das Ausmaß der schwächeren Performance nicht vollständig erklären könne. Eine mögliche Schlussfolgerung könne sein, dass die Meta-Performance diese Lücke mittelfristig wieder schließen könnte. Der aktuelle Kursrückgang um rund 13 Prozent basiere sowohl auf der möglichen Zinserhöhung der US-Notenbank, wie auch der Angst seitens der Marktteilnehmer vor der neuen Covid-Mutation Omikron. Trotz der kurzfristig negativen Rahmenbedingungen habe die wichtige Unterstützung bei 304,05 US-Dollar gehalten werden können. Der seit März 2021 intakte Aufwärtstrend sei zwar Mitte September 2021 wieder unterbrochen worden, dennoch könne noch von einer Korrektur im Aufwärtstrend gesprochen werden. Änderte sich das US-Zinsregime jedoch nachhaltig, könnte dies den Verkaufsdruck auf die Wachstumsunternehmen steigern.

Risikobereite Anleger, die von einer steigenden Meta-Aktie bis auf 353,73 US-Dollar ausgehen würden, könnten mit einem Call-Optionsschein überproportional mit einem Omega von 3,45 profitieren. Bei angenommener konstant hoher impliziter Volatilität von 36% und dem Ziel bei 353,73 US-Dollar (6,01 Euro beim Optionsschein) bis zum 02.02.2022 sei eine Rendite von rund 46% zu erzielen. Sinke der Kurs des Basiswertes in dieser Periode auf 278,11 US-Dollar, resultiere daraus ein Verlust von rund 39% beim Optionsschein. Das Chance/Risiko-Verhältnis betrage somit 1,16 zu 1, wenn bei 278,11 US-Dollar (2,49 Euro beim Schein) eine Stop-Loss Order vorgesehen werde. (03.12.2021/oc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Meta Platforms

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Wer ist bei Facebook ... (12.01.22)
Löschung (25.04.21)
Facebook Verfünffachung (25.04.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Meta Platforms tut es schon wied. (10:06)
Meta Platforms Aktie: Augen auf! (02:05)
Ganz schlecht Meta Platforms! (27.01.22)
Meta Platforms: Kursziel gesenkt (27.01.22)
3 Top Metaverse-Aktien, die ich s. (27.01.22)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Meta Platforms
Weitere Meldungen
 
03.12 Deutsche Telekom: Nach Ab.
03.12 Optionsschein Call auf WTI: .
03.12 Call-Optionsschein auf Meta .
03.12 Allianz-Calls mit 94%-Chanc.
02.12 Turbo Call-Optionsschein auf.
02.12 Call-Optionsschein auf Salesf.
02.12 Munich Re-Calls mit hohen C.
02.12 Endlos Turbo Long 250,4004.
02.12 JENOPTIK weiter fest: Gehe.
02.12 Discount Call auf Linde: Run.
01.12 Deutsche Börse AG-Calls m.
01.12 Broadcom: Korrektur im Tren.
30.11 Deutsche Post-Calls mit 88%.
30.11 StayHigh-Optionsschein auf .
30.11 Sartorius Vz.-Calls mit 91%.
30.11 Turbo Short auf Brent Crud.
29.11 Bullishe Tradingchance mit (.
29.11 Call-Optionsschein auf BioNT.
26.11 BASF an Unterstützung: Tra.
26.11 Optionsschein Call auf WTI: .
26.11 Call-Optionsschein auf JENO.
25.11 HelloFresh-Calls mit 96%-Ch.
25.11 Turbo auf SLM Solutions: S.
25.11 VW Vz: (Turbo)-Calls mit 7.
25.11 Alphabet C: Gehebelte Chan.
25.11 Open End Turbo Long auf A.
25.11 Mini Future Long-Optionssch.
25.11 E.ON-Calls mit 95%-Chance .
25.11 Turbo Long auf Dermapharm.
25.11 Endlos Turbo Long 37,805 a.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 105351 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Silber: Nach Höhenflug nun Ausverkauf?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Dow Jones Industrial Index ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (17:24)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
DAX noch über 15.200 ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (17:02)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
China: Anleger sollten sich ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (16:48)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Die meistgehandelten ...
EUWAX Trends, Börse Stuttgart (16:23)
Experte: EUWAX Trends, Börse Stuttgart
Die Fed verteilt weniger ...
Robert Halver, Baader Bank AG (15:42)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Mumm Briefing zum ...
DONNER & REUSCHEL., (15:20)
Experte: DONNER & REUSCHEL AG,
Gaming-Sektor – Metaverse ...
HypoVereinsbank onema., (14:42)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Bitcoin/Altcoins - Kann ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (14:08)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Zink – ein Metall, zugleich ...
Ingrid Heinritzi, (14:01)
Experte: Ingrid Heinritzi,
Smartes Investment in eine ...
Dominik Auricht, HypoVereinsbank onema. (13:06)
Experte: Dominik Auricht, HypoVereinsbank onemarkets
PetMed Express ...
Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub. (12:01)
Experte: Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD
Apple überrascht mit ...
Feingold-Research, (11:31)
Experte: Feingold-Research,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Die Quoten stapeln - Wie man ein Online-Wettbüro vermarktet
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen