Deutsche Telekom-Calls mit 92%-Chance bei Erreichen des Jahreshochs - Optionsscheineanalyse


12.05.21 11:00
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Aktie der Deutschen Telekom (ISIN DE0005557508 / WKN 555750 ) vor.


Nach einer seit Anfang November 2020 bis Anfang März 2021 andauernden Seitwärtsbewegung im Bereich von 15 Euro habe die Deutsche Telekom-Aktie die Handelsspanne verlassen und dann zu einem Höhenflug angesetzt, der am 30.03.21 bei einem Mehrjahreshoch bei 17,36 Euro seinen vorläufigen Höhepunkt gefunden habe. Nach dem Dividendenabschlag von 0,60 Euro vom 06.04.21 sei der Aktienkurs in weiterer Folge wieder auf bis zu 15,91 Euro abgebröckelt.

Auf die über den Erwartungen liegenden positiven Zahlen für das erste Quartal und der Anhebung der Prognose für das Jahr 2021 habe die T-Aktie mit einem 2-prozentigen Kursanstieg reagiert. Könne die Aktie, die in den neuesten Analysen noch vor der Veröffentlichung der Zahlen mit Kurszielen von bis zu 23,80 Euro (UBS) zum Kauf empfohlen worden sei, ihre Aufwärtsbewegung zumindest wieder auf ihr 12-Monatshoch bei 17,36 Euro fortsetzen, dann werde sich eine Investition in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.

Der DZ BANK-Call-Optionsschein (ISIN DE000DV13ND5 / WKN DV13ND ) auf die Deutsche Telekom-Aktie mit Basispreis bei 17 Euro, Bewertungstag 16.07.21, BV 1, sei beim Aktienkurs von 16,72 Euro mit 0,48 bis 0,49 Euro gehandelt worden.

Gelinge der Deutsche Telekom-Aktie in spätestens einem Monat der Anstieg auf 17,36 Euro, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,67 Euro (+37 Prozent) steigern.

Der UBS-Open End Turbo-Call (ISIN DE000UE8GEA1 / WKN UE8GE) auf die Deutsche Telekom-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 16,108 Euro, BV 1, sei beim Aktienkurs von 16,72 Euro mit 0,64 bis 0,65 Euro taxiert worden.

Lege die Deutsche Telekom-Aktie auf 17,36 Euro zu, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 1,25 Euro (+92 Prozent) erhöhen.

Der HVB-Open End Turbo-Call (ISIN DE000HR6JM37 / WKN HR6JM3 ) auf die Deutsche Telekom-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 15,867 Euro, BV 1, sei beim Aktienkurs von 16,72 Euro mit 0,87 bis 0,88 Euro quotiert worden.

Bei einem Kursanstieg der Deutsche Telekom-Aktie auf 17,36 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 1,49 Euro (+69 Prozent) steigern. (12.05.2021/oc/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Deutsche Telekom

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Deutsche Telekom (Moderiert) (11.06.21)
mein wichtigster indikator deutet ... (25.04.21)
Deutsche Telekom auf dem Weg ... (25.04.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Deutsche Telekom bildet Trend aus (11.06.21)
Deutsche Telekom: Es fehlt nicht . (10.06.21)
Deutsche Telekom: Kurse von 18,8. (08.06.21)
Deutsche Telekom-Aktie am wicht. (08.06.21)
Deutsche Telekom: Fortsetzungssig. (08.06.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Deutsche Telekom
Weitere Meldungen
 
20.05 Call-Optionsschein auf Amaz.
20.05 AUTO1 Group-Calls mit 73%.
19.05 Endlos Turbos Long auf Inte.
19.05 Fresenius mit Momentum na.
18.05 Siemens Energy im Erholung.
18.05 EURO STOXX 50: Hohe Hü.
17.05 Deutsche Telekom: Lukrative.
17.05 Call-Optionsschein auf Coves.
14.05 Deutsche Post-Calls mit hoh.
14.05 Vontobel-BVT Knock-Out au.
14.05 adidas-Calls mit 90%-Chance.
14.05 HeidelbergCement fundament.
13.05 Turbo-Optionsschein auf Tea.
13.05 Endlos Turbo Long 41,457 a.
13.05 AIXTRON überverkauft - Op.
13.05 Turbo-Optionsschein auf Car.
12.05 Vontobel-Mini Future auf Ku.
12.05 Bayer nach den Zahlen: Geh.
12.05 TeamViewer mit Reversal - .
12.05 Deutsche Telekom-Calls mit .
11.05 Unlimited Turbo-Optionsschein.
11.05 DAX-Inliner mit 44%-Chance.
11.05 BASF: Signifikanter Widerst.
11.05 Fraport: Gehebelte Tradingch.
10.05 Turbo Short Optionsschein a.
10.05 Daimler-Calls mit 82%-Chanc.
10.05 Call-Optionsschein auf Apple.
07.05 Turbo Put-Optionsschein auf.
07.05 Siemens nach den Zahlen: T.
07.05 NVIDIA: Ausbruch aus der .


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 85161 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Moderna: Nur ein kurze Verschnaufpause?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Rohstoffe: „Wind steht gut ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (13:55)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Kommt jetzt die große ...
Claus Vogt, (11:26)
Experte: Claus Vogt,
EUR/USD-Chartanalyse ...
Karsten Kagels, (11:12)
Experte: Karsten Kagels,
FDP will epidemische Lage ...
Frank Schäffler, (11:00)
Experte: Frank Schäffler,
Rohöl: So teuer wie vor ...
Manfred Ries, Stockstre., Stockstreet GmbH (10:51)
Experte: Manfred Ries, Stockstreet Gmb., Stockstreet GmbH
Fünfjährige Anleihe des ...
Börse Stuttgart AG, (10:38)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Wochenausblick: DAX mit ...
HypoVereinsbank onema., (10:28)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Selten so wenig Sorgen ...
Bernd Niquet, Autor (07:26)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Bitcoin/Ethereum - ...
Philip Klinkmüller, HKCM (11.06.21)
Experte: Philip Klinkmüller, HKCM
Gold und Silber – Alle ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (11.06.21)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
S&P 500 mit Kurs auf ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (11.06.21)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
DOW DAX testet erneut ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (11.06.21)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Kann ein Online Casino Ihnen dabei helfen, Ihre finanzielle Situation zu ...
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen