Endlos Turbo Long 57,5871 auf BASF: Der Chemie-Konzern will bei Batteriematerialien durchstarten! Optionsscheineanalyse


10.01.22 10:00
Meldung
 
Frankfurt (www.optionsscheinecheck.de) - Autor: Marcus Landau, Derivate-Sales-Experte bei der DZ BANK

Die Value-Aktien sind zum Jahresstart in der Favoritenrolle.
Insbesondere im Auto- und Chemiesektor starten neue Aufwärtsbewegungen. Hintergrund sind die nachlassenden Konjunktursorgen für die Weltwirtschaft und die moderaten Bewertungen. Die Aktie von BASF (ISIN DE000BASF111 / WKN BASF11 ) ist jetzt aussichtsreich!

Umschichtungen zum Jahresauftakt


Momentan beweisen Zykliker relative Stärke, weil Wachstumsängste aufgrund von Omikron weichen. BASF als Chemiekonzern deckt sämtliche Branchen vom Autobau über die Landwirtschaft bis hin zur Verpackungsindustrie ab. Ein typischer Profiteur eines wirtschaftlichen Aufschwungs.

Strategische Investitionen

BASF ist als Chemiekonzern global über sämtliche Branchen positioniert, sodass man ein typischer Profiteur ist, wenn die Akteure eine verbesserte Wachstumsaussicht spielen. Vom Bau, über Autos, Ernährung, Hygiene, Landwirtschaft, Pharma bis hin zur Verpackungsindustrie wird alles abgedeckt. Ein Wachstumsbereich sind Batteriematerialien. Bei Batteriematerialien will man bis 2030 rund 3,5 bis 4,5 Mrd. Euro investieren. Bei Kathodenmaterialien spielt man vorne mit. Ziel ist es den Umsatz in diesem Bereich auf über 7 Mrd. Euro zu heben. Das Schöne: Die EBITDA-Marge soll mit über 30% sehr hoch ausfallen. Damit wird das Standbein auch zu einem Ertragstreiber.

Wenig anspruchsvolle Bewertung

Per 2023 beträgt das KGV nur 11. Attraktiv macht die Aktie auch die 5,2%ige Dividendenrendite. Gemäß vieler Experten sei dies derzeit die attraktivste Dividendenrendite im Chemiesektor. Weil das Geschäft ordentlich läuft, legte BASF am 04. Januar 2022 ein neues Aktienrückkaufprogramm über 3 Mrd. Euro auf. Gemäß der Ankündigung soll das Programm im Zeitraum von Januar 2022 bis Jahresende 2023 laufen. Als Grund für das neue Aktienrückkaufprogramm nannte BASF unter anderem die positive Geschäftsentwicklung im vergangenen Jahr. Über den geplanten Rückkauf soll auf der Hauptversammlung am 29. April entschieden werden.

Trading-Idee: Endlos-Turbo Long auf BASF SE

Mit Hebelprodukten können Anleger überproportional an allen Kursentwicklungen des zugrunde liegenden Basiswerts partizipieren. Aufgrund der Hebelwirkung reagiert das Produkt auf kleinste Kursbewegungen des Basiswerts. Da die Wertentwicklung des Basiswerts im Laufe der Zeit schwanken oder sich nicht entsprechend den Erwartungen des Anlegers entwickeln kann, besteht das Risiko, dass das eingesetzte Kapital nicht in allen Fällen in voller Höhe zurückgezahlt wird. Der Kapitalverlust kann ein erhebliches Ausmaß annehmen, sodass ein Totalverlust entstehen kann.

Auf den Basiswert BASF SE stehen verschiedene Endlos-Turbos zur Verfügung. Ein Beispiel ist der Endlos-Turbo Long mit einem Basispreis von 57,5754 Euro sowie einer Knock-Out-Barriere von 57,5754 Euro. Das Produkt eignet sich für Anleger, die auf steigende Kurse des Basiswerts setzen wollen. Der Endlos-Turbo Long auf die BASF SE hat keine feste Laufzeit, kann aber während der Laufzeit verfallen, sofern ein Knock-Out-Ereignis eintritt. Ein Knock-Out-Ereignis tritt ein, wenn der Beobachtungspreis (jeder Kurs des Basiswerts an einem Beobachtungstag, wie er von der maßgeblichen Börse berechnet wird) mindestens einmal auf oder unter der Knock-Out-Barriere liegt. Tritt ein solches Knock-Out-Ereignis ein, verfällt das Produkt ohne weiteres Tätigwerden des Anlegers wertlos, sodass es zu einem Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommt.

Risikobeschreibung

Eine ausführliche Erläuterung der genannten Fachbegriffe finden Sie in unserem Glossar.

Stand: 07.01.2022
Emittentin: DZ BANK AG / Online-Redaktion

Hinweis auf das Basisinformationsblatt

Das von der DZ BANK erstellte Basisinformationsblatt ist in der jeweils aktuellen Fassung auf der Internetseite der DZ BANK www.dzbank-derivate.de/DV7W5U (dort unter "Dokumente") abrufbar. Dies gilt, solange das Produkt für Privatanleger verfügbar ist.

Hinweis auf den Prospekt

Der gemäß gesetzlicher Vorgaben von der DZ BANK bezüglich des öffentlichen Angebots erstellte Basisprospekt sowie etwaige Nachträge und die zugehörigen Endgültigen Bedingungen sind auf der Internetseite der DZ BANK www.dzbank-derivate.de veröffentlicht und können unter www.dzbank-derivate.de/DV7W5U (dort unter "Dokumente") abgerufen werden. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Rechtliche Hinweise:

Dieses Dokument ist eine Werbemitteilung und dient ausschließlich Informationszwecken. Dieses Dokument wurde durch die DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank ("DZ BANK") erstellt und ist zur Verteilung in der Bundesrepublik Deutschland bestimmt. Dieses Dokument richtet sich nicht an Personen mit Wohn- und/oder Gesellschaftssitz und/oder Niederlassungen im Ausland, vor allem in den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Großbritannien oder Japan. Dieses Dokument darf im Ausland nur in Einklang mit den dort geltenden Rechtsvorschriften verteilt werden und Personen, die in den Besitz dieser Informationen und Materialien gelangen, haben sich über die dort geltenden Rechtsvorschriften zu informieren und diese zu befolgen. Dieses Dokument stellt weder ein öffentliches Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes zum Erwerb von Wertpapieren oder Finanzinstrumenten dar. Die DZ BANK ist insbesondere nicht als Anlageberater oder aufgrund einer Vermögensbetreuungspflicht tätig. Dieses Dokument ist keine Finanzanalyse. Dieses Dokument stellt eine unabhängige Bewertung der entsprechenden Emittentin bzw. Wertpapiere durch die DZ BANK dar. Alle hierin enthaltenen Bewertungen, Stellungnahmen oder Erklärungen sind diejenigen des Verfassers des Dokuments und stimmen nicht notwendigerweise mit denen der Emittentin oder dritter Parteien überein. Die DZ BANK hat die Informationen, auf die sich das Dokument stützt, aus als zuverlässig erachteten Quellen übernommen, ohne jedoch alle diese Informationen selbst zu verifizieren. Dementsprechend gibt die DZ BANK keine Gewährleistungen oder Zusicherungen hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Richtigkeit der hierin enthaltenen Informationen oder Meinungen ab. Die DZ BANK übernimmt keine Haftung für unmittelbare oder mittelbare Schäden, die durch die Verteilung und/oder Verwendung dieses Dokuments verursacht werden und/oder mit der Verteilung und/oder Verwendung dieses Dokuments im Zusammenhang stehen. Eine Investitionsentscheidung bezüglich irgendwelcher Wertpapiere oder sonstiger Finanzinstrumente sollte auf der Grundlage eines Beratungsgesprächs sowie Prospekts oder Informationsmemorandums erfolgen und auf keinen Fall auf der Grundlage dieses Dokuments. Unsere Bewertungen können je nach den speziellen Anlagezielen, dem Anlagehorizont oder der individuellen Vermögenslage für einzelne Anleger nicht oder nur bedingt geeignet sein. Die Informationen und Meinungen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Erstellung des Dokuments. Sie können aufgrund künftiger Entwicklungen überholt sein, ohne dass das Dokument geändert wurde. (10.01.2022/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

BASF

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

BASF (03.07.22)
Die letzten Kostolany-... (01.07.22)
BASF gibt Gas (29.06.22)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

BASF Aktie: Ein Crash wie aus d. (14:46)
BASF-Aktie mit 8 % Dividendenre. (08:43)
BASF-Aktie mit KGV 7 und 8 %. (08:11)
BASF-Aktie: Das zweischneidige S. (07:46)
BASF Aktie: Der absolute Knall! (05:46)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

BASF
Weitere Meldungen
 
17.01 thyssenkrupp: Bullishe Tradin.
17.01 Volkswagen profitiert von d.
17.01 Siemens Healthineers-Calls m.
17.01 Endlos Turbo Long 25,4183 .
14.01 Daimler-Calls mit 83%-Chanc.
14.01 Call auf Microsoft: 90 Proze.
13.01 Call-Optionsscheine auf Airb.
13.01 Best Unlimited Turbo-Options.
13.01 BioNTech-Calls mit 86% Cha.
13.01 Sartorius im unteren Bereich.
13.01 SAP-Calls mit 89%-Chance .
13.01 Discount Call auf BMW: Ak.
12.01 Delivery Hero-Calls mit hohe.
12.01 BASF startet buy back Pro.
11.01 TeamViewer: Bullishe Tradin.
11.01 Inline-Optionsschein auf Infin.
10.01 Porsche-Calls mit 83%-Chan.
10.01 Infineon vor Ausbruch - Ope.
10.01 Endlos Turbo Long 57,5871 .
07.01 Call-Optionsschein auf Home.
07.01 Deutsche Bank-Calls mit 88%.
06.01 Open End Turbo Short auf .
05.01 Puts auf Zalando mit 67%-C.
05.01 Netflix mit Potenzial - Call-O.
04.01 Calls auf MTU Aero Engine.
04.01 Gold wieder fester - Mini F.
03.01 Airbus-Calls mit 100%-Chan.
03.01 Call-Optionsschein auf Barric.
30.12 Turbo Short auf EUR/PLN: .
30.12 Endlos Turbo Long auf J.P.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 120027 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
K+S: Entscheidung steht kurz bevor!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX Index X-Sequentials ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (14:54)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
EUR/USD Chartanalyse ...
Karsten Kagels, (09:44)
Experte: Karsten Kagels,
AKTIEN, GOLD, BITCOIN ...
Benjamin Summa, pro aurum (09:34)
Experte: Benjamin Summa, pro aurum
Kryptokurse am Fallen – die ...
Frank Schäffler, (09:21)
Experte: Frank Schäffler,
Dänische Anleihe in ...
Börse Stuttgart AG, (08:53)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Die 10 meistgehandelten ...
EUWAX Trends, Börse Stuttgart (08:14)
Experte: EUWAX Trends, Börse Stuttgart
Rohstoffe, Energiewende ...
Claus Vogt, (02.07.22)
Experte: Claus Vogt,
SmartUp-Talk: Erneuerbare ...
wikifolio.com, (02.07.22)
Experte: wikifolio.com,
Die Rohstoffwoche: Exxon ...
Miningscout.de, (02.07.22)
Experte: Miningscout.de,
Rekordinflation trifft ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (02.07.22)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Fehlt noch ein finaler Sell-...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (02.07.22)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Wochenausblick: DAX – ...
HypoVereinsbank onema., (02.07.22)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Kryptowährung - Wie kann sie zum Wetten verwendet werden?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen