Sartorius Vz.-(Turbo)-Calls mit gehebeltem Renditepotenzial - Optionsscheineanalyse


25.10.21 10:30
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Long-Hebelprodukte auf die Sartorius Vorzugsaktie (ISIN DE0007165631 / WKN 716563 ) vor.


Die neu in den DAX aufgenommene Vorzugsaktie des Laborausrüsters Sartorius habe im Sommer 2021 eine Rally hingelegt, die am 08.09.21 bei 599,60 Euro ihren vorläufigen Höhepunkt gefunden habe. Danach sei der Aktienkurs massiv unter Druck geraten und habe bis zum 12.10.21 auf bis zu 483,30 Euro nachgegeben. Nach der Veröffentlichung der positiven Quartalszahlen und der Bestätigung des Ausblicks habe die Aktie massive Kursschwankungen zwischen 512 und 574 Euro vollführt. Bei der Erstellung dieses Beitrages habe die Sartorius Vz.-Aktie bei 564,40 Euro notiert.

Über die zukünftige Kursentwicklung der Aktie seien sich die Experten keinesfalls einig. Während die UBS-Analysten die Aktie mit einem Kursziel von 324 Euro als "Verkauf" einstufen würden, habe die Investmentbank Warburg Research im Zuge einer Kaufempfehlung sogar das Kursziel von 632 auf 640 Euro angezogen. Könne die hochvolatile Aktie in den nächsten Wochen zumindest wieder auf das alte Hoch bei 599,60 Euro zulegen, dann werde sich eine Investition in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.

Der DZ BANK-Call-Optionsschein (ISIN DE000DFU4PE6 / WKN DFU4PE ) auf die Sartorius-Aktie mit Basispreis 560 Euro, Bewertungstag 17.12.21, BV 0,1, sei beim Sartorius-Aktienkurs von 564,40 Euro mit 3,14 bis 3,24 Euro gehandelt worden. Gelinge dem Aktienkurs innerhalb des nächsten Monats zumindest wieder der Anstieg auf das alte Hoch bei 599,60 Euro, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 4,58 Euro (+41 Prozent) steigern.

Der HVB-Open End Turbo-Call (ISIN DE000HB0R2B2 / WKN HB0R2B ) auf die Sartorius-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 520,147 Euro, BV 0,1, sei beim Sartorius-Kurs von 564,40 Euro mit 5,24 bis 5,50 Euro taxiert worden. Wenn die Sartorius-Aktie in nächster Zeit auf 599,60 Euro ansteige, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 7,94 Euro (+44 Prozent) erhöhen - sofern die Sartorius-Aktie nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle.

Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call (ISIN DE000MA9KQW3 / WKN MA9KQW ) auf die Sartorius-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 490,191 Euro, BV 0,1, sei beim Sartorius-Kurs von 564,40 Euro mit 7,92 bis 7,99 Euro quotiert worden. Bei einem Kursanstieg der Sartorius-Aktie auf 599,60 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 10,94 Euro (+37 Prozent) befinden. (25.10.2021/oc/a/d)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Sartorius Vz

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

mehr aufmerksamkeit für - ... (03.12.21)
Sartorius: Warum ... (25.04.21)
Sartorius (01.11.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Sartorius Aktie: Das wir das noch. (01:02)
Sartorius Aktie: Bestätigung für d. (03.12.21)
Sartorius Aktie: Der absolute Durc. (03.12.21)
Sartorius Aktie: Unfassbar! Sensat. (03.12.21)
Sartorius Aktie: So kann es weite. (02.12.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Sartorius Vz
Weitere Meldungen
 
25.10 Sartorius Vz.-(Turbo)-Calls m.
25.10 JENOPTIK: Gehebeltes Rend.
25.10 Call-Optionsschein auf BioNT.
22.10 Philips-Calls mit 79%-Chance.
22.10 Delivery Hero-Calls mit 81%.
22.10 Call-Optionsschein auf Linde:.
22.10 Bayer: Bullishe Tradingchanc.
21.10 Deutsche Börse AG nach Z.
21.10 Discount Call-Optionsschein a.
21.10 SAP-Calls mit 150%-Chance.
21.10 Open End Turbo Long auf V.
21.10 Linde-(Turbo)-Calls mit hohen.
21.10 Endlos Turbo Long 10,6494 .
20.10 freenet-Calls mit 68%-Chanc.
20.10 Call-Optionsschein auf Salesf.
19.10 Call-Optionsscheine auf Volk.
19.10 StayLow-Optionsschein auf D.
18.10 LANXESS: Bullishe Tradingc.
18.10 Optionsschein Call auf WTI: .
15.10 Airbus-Calls mit 85%-Chance.
15.10 Tesla steuert in Richtung A.
14.10 Mini-Future-Optionsschein auf.
14.10 Call-Optionsschein auf Netflix.
14.10 Merck-Calls mit 113%-Chanc.
14.10 Unlimited Turbo-Optionsschein.
14.10 Brenntag-Calls mit 63%-Chan.
14.10 Endlos Turbo Long 39,069 a.
14.10 Gehebelte Renditechancen m.
14.10 Discount Call-Optionsschein a.
13.10 SAP-Calls mit 103%-Chance.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 100027 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Hebelprodukte:
CureVac: Position weiter absichern! CHARTCHECK
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Der Rechtsstaat als bester ...
Bernd Niquet, Autor (06:16)
Experte: Bernd Niquet, Autor
DAX bricht weiter ein
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (03.12.21)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Thüringen nimmt 500 ...
Börse Stuttgart AG, (03.12.21)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Smartbroker, TradeRepublic, ...
Feingold-Research, (03.12.21)
Experte: Feingold-Research,
Und täglich grüßt Corona
wikifolio.com, (03.12.21)
Experte: wikifolio.com,
Die meistgehandelten ...
EUWAX Trends, Börse Stuttgart (03.12.21)
Experte: EUWAX Trends, Börse Stuttgart
Adva Optical Networking ...
Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub. (03.12.21)
Experte: Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD
Rohstoffe: Kehrtwende am ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (03.12.21)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
DAX – EMA200 unter ...
HypoVereinsbank onema., (03.12.21)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Goldaktien geben weltweit ...
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (03.12.21)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Die Rente als sichere ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (03.12.21)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
CureVac: Position weiter ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (03.12.21)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Rohstoff-Fonds: Chance oder Risiko?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen