StayHigh-Optionsschein auf DAX: Chance von 92 Prozent p.a. - Optionsscheineanalyse


30.03.21 12:00
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Ingmar Königshofen von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen StayHigh-Optionsschein (ISIN DE000SB6LK77 / WKN SB6LK7 ) der Société Générale auf den DAX (ISIN DE0008469008 / WKN 846900 ) vor.


Laut Statistik der vergangenen Jahrzehnte sei der April einer der besten Monate eines Börsenjahres. Und es habe vor kurzem gute Nachrichten vom ifo-Institut gegeben, welche der Börse in den vergangenen Tagen Mut gemacht hätten. Mit dem StayHigh-Optionsschein könne man bereits von seitwärts tendierenden DAX-Kursen profitieren.

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft habe sich merklich verbessert, habe das ifo-Institut vor wenigen Tagen mitgeteilt. Der an der Börse stets beachtete ifo-Geschäftsklimaindex sei im März auf 96,6 Punkte gestiegen, nach 92,7 Punkten im Februar. Dies sei der höchste Wert seit Juni 2019. "Die Unternehmen waren spürbar zufriedener mit ihrer aktuellen Geschäftslage. Zudem ist der Optimismus mit Blick auf die kommenden Monate zurückgekehrt. Trotz steigender Infektionszahlen startet die deutsche Wirtschaft zuversichtlich in den Frühling", sei ifo-Präsident Clemens Fuest in einer Pressemitteilung zitiert worden.

Sell in May and go away, but remember to come back in September, laute eine bekannte Börsenweisheit. Auch die Statistik der letzten Jahrzehnte unterstreiche, dass durchaus etwas Wahres dran sei an diesem Börsenspruch. Allerdings seien die Kurse in der Vergangenheit laut Statistik insbesondere im August und im September gepurzelt. Der April jedenfalls zähle laut Statistik der letzten Jahrzehnte zu den besten Monaten eines Börsenjahres. Kurz noch zum Chart: Eine erste Unterstützungsmarke biete das aktuelle Monatstief bei 13.868 Punkten.

Mit dem StayHigh-Optionsschein auf den DAX würden risikofreudige Anleger den maximalen Auszahlungsbetrag von 10,00 Euro erhalten, wenn sich der DAX bis einschließlich zum 18.06.2021 durchgehend über der Knockout-Schwelle von 13.500 Punkten bewege. Gerechnet vom Stand des Scheins am 29. März 2021 um 19.40 Uhr (Briefkurs 8,20 Euro), würde dies einem Kursgewinn von 22 Prozent entsprechen. Sollte die Knockout-Schwelle erreicht werden, würde ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals eintreten. Zur Vermeidung eines solchen Knockouts sollte deshalb der vorzeitige und schnelle Ausstieg aus dieser spekulativen Position erwogen werden, falls der DAX unter das aktuelle Monatstief bei 13.868 Punkten fallen würde. (30.03.2021/oc/a/i)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DAX

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Börse ein Haifischbecken: Trade ... (16.05.21)
2021 QV-GDAXi-DJ-GOLD-... (16.05.21)
COMMERZBANK kaufen Kz. 28 € (16.05.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Legal & General UCITS ETF Plc . (22:00)
Legal & General UCITS ETF PLC . (14:10)
DAX: Quantensprung oder Luftnum. (11:31)
DAX-Chartanalyse: Sprungbereit fü. (08:00)
Deka DAX UCITS ETF: Was soll . (02:46)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DAX
Weitere Meldungen
 
01.04 Turbo auf Compleo Charging.
01.04 BioNtech mit starken Zahlen.
01.04 Kurssprung nach Zahlen: Au.
01.04 Turbo Long auf SHOP APO.
01.04 Endlos Turbo Long 36,371 a.
31.03 Münchener Rück-Calls mit 6.
31.03 Applied Materials hat einen .
30.03 Deutsche Bank: Bullishe Heb.
30.03 StayHigh-Optionsschein auf .
29.03 Salzgitter-Calls mit 68%-Cha.
29.03 Turbo Long Open End auf K.
29.03 Deutsche Wohnen nach den .
29.03 Apple bildet Boden aus - Ca.
26.03 Mini-Future Short auf Mais: .
26.03 Disney mit one day reversal.
26.03 TeamViewer-Calls mit 69%-.
25.03 Discount Call auf Porsche: D.
25.03 Endlos Turbo Long 153,3727.
25.03 Kursrutsch bei adidas: Tradin.
25.03 Mini Future Long auf MBB: .
25.03 Bullishe Tradingchance mit E.
25.03 PayPal knackt die Billion - C.
25.03 Tesla-Calls mit 72%-Chance .
24.03 Lukrative Lufthansa-Puts bei.
24.03 Advanced Micro Devices vor.
23.03 Mini-Future Long auf Zucker.
23.03 Siemens Energy-Calls mit 81.
23.03 EUR/USD weiter im Abwärt.
22.03 Open-End Turbo-Optionssche.
22.03 EUR/USD-Inliner mit 39%-Ch.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 83431 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Gazprom: Frisches Kaufsignal!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
BARGELDGRENZE ...
Benjamin Summa, pro aurum (08:45)
Experte: Benjamin Summa, pro aurum
Rohstoffe: Neues ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (08:33)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
DAX-Chartanalyse ...
Karsten Kagels, (08:00)
Experte: Karsten Kagels,
eBay emittiert drei neue ...
Börse Stuttgart AG, (07:54)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Petrobrás: Aktienkurs ...
Bernd Raschkowski, Stockstreet GmbH (15.05.21)
Experte: Bernd Raschkowski, Stockstreet GmbH
Inflation und Goldpreis ...
Claus Vogt, (15.05.21)
Experte: Claus Vogt,
Caledonia Mining - mächtig ...
Jörg Schulte, JS-Research (15.05.21)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Als wäre nichts gewesen - ...
CMC Markets, (15.05.21)
Experte: CMC Markets,
Wochenausblick: DAX mit ...
HypoVereinsbank onema., (15.05.21)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Kein Wort mehr! ...
Bernd Niquet, Autor (15.05.21)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Silber - Vom Underdog ...
Philip Klinkmüller, HKCM (14.05.21)
Experte: Philip Klinkmüller, HKCM
DOW DAX die Spannung ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (14.05.21)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Online-Casinos: Eine lukrative Branche für Anleger
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen