Turbo auf Hannover Rück: Gute Perspektiven für Gewinne - Optionsscheineanalyse


18.03.21 13:00
Meldung
 
Schwarzach am Main (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe einen Turbo (Open End) (ISIN DE000TT1QTU7 / WKN TT1QTU ) von HSBC auf die Aktie der Hannover Rück (ISIN DE0008402215 / WKN 840221 ) vor.


Die Aktionäre der Hannover Rück müssten sich nach dem Gewinneinbruch im vergangenen Jahr mit einer niedrigeren Dividende zufrieden geben. Zwar wolle das Unternehmen die die Basisdividende von 4,00 auf 4,50 Euro je Aktie anheben. Eine Sonderdividende solle es aber nicht geben. Der weltweit drittgrößte Rückversicherer wolle das Kapital angesichts steigender Preise für Rückversicherungsschutz diesmal lieber in den Ausbau seines Geschäfts stecken. Für 2019 habe die Hannover Rück noch eine Gesamtdividende von 5,50 Euro springen lassen. Von Enttäuschung sei an der Börse dennoch keine Spur.

Mut würden Anlegern vor allem die Aussagen zum weiteren Geschäftsverlauf machen. Zwar sei das Kapitel Corona für die Hannoveraner noch nicht zu Ende. Doch die Schadenbelastung sollte im neuen Jahr geringer ausfallen als 2020, so das Management. Zudem habe die Hannover Rück bei der wichtigen Vertragserneuerung im Schaden- und Unfallgeschäft zum Jahreswechsel im Schnitt 5,5 Prozent höhere Preise durchsetzen können - für die weiteren Erneuerungsrunden in diesem Jahr erwarte das Unternehmen ein ähnlich positives Umfeld. Das Unternehmen gehe daher davon aus, den Überschuss nach dem Rückgang um 31 Prozent auf 883 Mio. Euro im vergangenen Jahr wieder auf 1,15 bis 1,25 Mrd. Euro steigern zu können.

Fundamental gehe es also in die richtige Richtung. Und auch die Charttechnik sei konstruktiv. Die Aktie hab e in den vergangenen Monaten bei rund 130 Euro einen tragfähigen Doppelboden ausgebildet, der sie bis in den Bereich von 165 Euro führen könnte.

Ein endlos laufender Turbo von HSBC mit K.o.-Barriere bei 120,38 Euro würde in diesem Fall gut 30 Prozent an Wert gewinnen, so die Experten vom "ZertifikateJournal". (Ausgabe 10/2021) (18.03.2021/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Hannover Rück

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Jetzt HannoverRück kaufen ! (17.06.21)
Hannover Rück: Heute Osterkasse ... (27.04.16)
A T H (21.11.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Hannover Rück: Mit dem HSBC-Dis. (17.06.21)
Zweites Einkommen mit Dividenden. (17.06.21)
Hannover Rück: 3,2 % Dividendenr. (15.06.21)
Hannover RueckGeht es endlich los. (13.06.21)
Hannover Rueck: Was war das de. (29.05.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Hannover Rück
Weitere Meldungen
 
18.03 Turbo auf Hannover Rück: G.
18.03 Endlos Turbo Long 36,429 a.
18.03 Call-Optionsscheine auf eBay.
18.03 Discount Call auf AIXTRON:.
18.03 Volkswagen: Die Aktie mit .
18.03 Calls auf RWE mit 101%-C.
18.03 Turbo Call-Optionsschein auf.
18.03 Turbo-Long-Optionsscheine a.
18.03 Mit (Turbo)-Calls für weitere.
18.03 Discount Call-Optionsschein a.
17.03 Call Turbo-Optionsschein auf.
17.03 S&P 500-Calls mit 72%-Cha.
17.03 Unlimited Turbo-Optionsschein.
17.03 Salzgitter profitiert vom Zyk.
16.03 Open-End Turbo-Optionssche.
16.03 Calls auf Tesla mit 85%-Ch.
16.03 StayHigh-Optionsschein auf .
15.03 Bayer-Calls mit 76%-Chance.
15.03 Tesla beschleunigt wieder - .
15.03 Apple: Gehebelte Renditecha.
12.03 Continental vor Rebound - C.
12.03 Continental nach dem Kursru.
11.03 Mini-Future Short auf Mais: .
11.03 Inline-Optionsscheine auf Gol.
11.03 Deutsche Telekom: Bullishe T.
11.03 Deutsche Telekom: Der Kurs.
11.03 Calls auf Siemens: Hohe Ch.
11.03 adidas-Calls mit 81%-Chance.
11.03 Endlos Turbo Long 30,5861 .
10.03 Kurssprung bei Deutsche Po.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 85527 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Deutsche Bank: Weiter in der Abwärtsspirale!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Tagesausblick für 18.06. ...
HypoVereinsbank onema., (17.06.21)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
DAX stabil nach Fed-...
CMC Markets, (17.06.21)
Experte: CMC Markets,
DOW DAX weiter seitwärts
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (17.06.21)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Aixtron und Curevac - ...
wikifolio.com, (17.06.21)
Experte: wikifolio.com,
DAX - Belasten schwache ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (17.06.21)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Euwax-Trends: Impfstoff-...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (17.06.21)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Gold bricht ein, griechische ...
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (17.06.21)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Die Entwicklung bei den ...
Börse Stuttgart AG, (17.06.21)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Europäische ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (17.06.21)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Bonanza-Gehalte: Fast 54 ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (17.06.21)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
TUI-Calls mit 121%-Chance ...
Walter Kozubek, (17.06.21)
Experte: Walter Kozubek,
GOLD - Schwäche als ...
Michael Neubauer, Global Investa (17.06.21)
Experte: Michael Neubauer, Global Investa
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Die "Todesgruppe" der Euro 2020 besteht aus Frankreich, Portugal, ...
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen