VARTA - Long-Chance



11:40 24.01.20

Die Aktie des Batterieherstellers VARTA mit Sitz in Ellwangen, Bundesland Baden-Württemberg, konnte am Vortag im Bereich der 200er-Tageslinie (blaue Linie im Chart) die neue Abwärtskorrektur beenden und wieder nach oben abdrehen. Das Papier ging am Vortag mit einem Aufschlag von 0,59% bei 84,80 Euro aus dem Handel.

Noch am Vortag hieß es im Insight: "Die Aktie könnte im Bereich des 200er-EMA (blaue Linie im Chart) erneut auspendeln und dann nach einem Doppelboden wieder ansteigen". Der Long-Bereich wurde allerdings zunächst etwas unter der 200er-Tageslinie angesetzt und nicht mehr erreicht. Für den heutigen Freitag befindet sich die Long-Zone zwischen 80,40 und 82,80 Euro.

Trading-Strategie:

1. Long-Position im Bereich der 200er-Tageslinie um 82,80 Euro möglich. Stopp bei 70,60 Euro. Kursziel am offenen Gap bei 117,00 Euro.

Anmerkungen: Stopps und Gewinnziele im Insight sind als Orientierungspunkte zu verstehen und hängen maßgeblich vom eigenen Risiko- und Geldmanagement sowie der jeweiligen Entwicklung im Tageshandel ab.

Gewinne eigenständig mitnehmen.

VARTA (Tageschart in Euro) Tendenz:
Wichtige Chartmarken
Widerstände: 90,00// 95,00 // 100,00 // 110,00 Euro
Unterstützungen: 82,00 // 80,00 // 70,00 // 65,00 Euro
Strategie für steigende Kurse
WKN: DF44WF
Typ: Open End Turbo Long
akt. Kurs: 1,94 - 2,00 Euro
Emittent: DZ Bank
Basispreis: 66,85 Euro
Basiswert: VARTA
KO-Schwelle: 66,85 Euro
akt. Kurs Basiswert: 84,80 Euro
Laufzeit: Open End
Kursziel: 117,00 Euro
Hebel: 4,41
Kurschance:
http://www.boerse-frankfurt.de
Strategie für fallende Kurse
WKN: DF7QHY
Typ: Open End Turbo Short
akt. Kurs: 6,27 - 6,34 Euro
Emittent: DZ Bank
Basispreis: 147,67 Euro
Basiswert: VARTA
KO-Schwelle: 147,67 Euro
akt. Kurs Basiswert: 84,80 Euro
Laufzeit: Open End
Kursziel:
Hebel: 1,35
Kurschance:
http://www.boerse-frankfurt.de




=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Anhang

Anhang

Anhang

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Christian Zoller Christian Zoller,
www.boerse-daily.de

Christian Zoller beschäftigt sich seit 1995 mit der Fundamentalanalyse und der Technischen Analyse. An der Universität Regensburg und der WU Wien studierte er Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Investmentbanking und Corporate Finance. Er arbeitete unter anderem bei der Austria Presse Agentur (APA-Finance) in Wien, bei der BörseGo AG in München oder bei dem Technical Investor. Er publizierte Fachartikel im Newsletter "Trendwatch" des Heikin-Ashi-Experten Dan Valcu und veröffentlichte das Fachbuch "Behavioral Finance bei Technischer Analyse". Aktuell ist er bei dem Börseninformationsportal "Boerse-Daily.de" für die tägliche DAX-Analyse zuständig, die mit dem Newsletter "Boerse-Daily Insight" kostenlos per E-Mail bezogen werden kann.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Allianz: Bricht heute sogar die letzte Unterstützung?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Sonoro Metals: Die nächste ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (15:14)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
RWE: Es soll sich ...
Robert Sasse, (15:08)
Experte: Robert Sasse,
Grün ist im Trend
Feingold-Research, (15:00)
Experte: Feingold-Research,
DAX startet neue Erholung
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (14:51)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Tag 3 nach Corona-Schock
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (14:31)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Deutschland bei ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (14:16)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
NATGAS/ERDGAS - ...
Philip Klinkmüller, HKCM (14:07)
Experte: Philip Klinkmüller, HKCM
7C Solarparken Aktie: Ein ...
Volker Gelfarth, (14:04)
Experte: Volker Gelfarth,
Goldaktien weltweit ...
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (13:45)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
S&P500 - Kommt jetzt der ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (13:42)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
DAX: Der Pandemie-Crash
Holger Steffen, (13:29)
Experte: Holger Steffen,
DAX – Freier Fall gestoppt?
HypoVereinsbank onema., (12:25)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
4 essentielle Tipps zur Modifikation des Kredits, damit Ihr Antrag schnell ...
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen