Searchlight Resources kann auch hochgradige Seltene Erden



12:50 13.04.21

Der (noch) kleine Explorer Searchlight Resources (TSXV:SCLT, FRA:2CC2) ist gemessen an Explorationslizenzen bereits einer der größten Landbesitzer in Saskatchewan. Die Gesamtlizenzen umfassen inzwischen schier unfassbare 700 Quadratkilometer. Darunter sind keineswegs nur Gold- oder Basismetallliegenschaften, sondern auch hochkarätige Projekte für Seltene Erden.

 

Daran erinnert das Unternehmen in seiner gestrigen Mitteilung und just in dem Moment, wo das Thema Seltene Erden wieder vermehrt Aufmerksamkeit auf sich zieht. Searchlight habe soeben seinen Seltenen Erden Claim Block Kulyk Lake um 36,4 km² auf 61,1 km² erweitert, heißt es lapidar in der Mitteilung. Das Projekt liegt etwa 165 Kilometer nördlich von La Ronge, Saskatchewan und 65 km südlich der Key Lake Uranmine.

 

Die Claim-Blöcke umfassen nun insgesamt 19 Seltene Erden-Vorkommen und Probenstandorte (siehe Karte 1), einschließlich des Seltene Erden (REE)-Ziels Kulyk Lake mit den unten gezeigten hochgradigen Seltene Erden-Oxid (TREO)- und kritischen Seltene Erden-Oxid (CREO)-Werten.

 

Die hochgradigen Proben von Kulyk Lake beinhalten 56,18% TREO, einschließlich 12,49% CREO in einer historischen Schürfprobe. Besonders die Neodym-Werte lassen aufhorchen: Gemessen wurden seinerzeit 9,61 % Neodym-Oxid (Nd2O3) und 1.194 ppm Dysprosium-Oxid (Dy2O3). Eine historische Grabenprobe auf 0,6 Meter Länge förderte 45,10% TREO zu Tage, einschließlich 10,08% CREO. Dort lagen die Neodym-Werte bei 7,64% Neodym-Oxid (Nd2O3) und 1.114 ppm Dysprosium-Oxid (Dy2O3).

 

Stephen Wallace, Präsident und CEO von Searchlight sagte: „Das hochgradige Seltene Erden-Ziel Kulyk Lake stellt für Searchlight eine besondere Gelegenheit dar, da die kanadischen Bundes- und Provinzregierungen verstärktes Interesse an Seltenen Erden haben, insbesondere an den kritischen Elementen Neodym und Dysprosium. Saskatchewan entwickelt außerdem Kanadas erste Verarbeitungsanlage für Seltene Erden beim Saskatchewan Research Council in Saskatoon, was die Erschließung von Seltenen Erden in Kanada weiter vorantreibt“, sagte.

 

Searchlight hat das Projekt durch Abstecken erworben. In der Vergangenheit wurde das Gebiet um den Kulyk Lake auf Uran exploriert, gefolgt von einer ersten Exploration auf Seltene Erden in den Jahren 2009 und 2010.

 

Im Jahr 2009 wurden im Gebiet Kulyk Lake Schürf- und Schlitzproben entnommen und im Labor des Saskatchewan Research Council analysiert. Die Ergebnisse beinhalten: 56,18% TREO einschließlich 12,49% CREO in der ausgewählten Schürfprobe AGKJR001, 30,6% TREO einschließlich 6,82% CREO in der ausgewählten Schürfprobe AGKJR002 und 19,04% TREO einschließlich 4,21% CREO in der Schlitzprobe AGKJR003.



 

Diese Arbeit wurde im Jahr 2010 mit einer Reihe von Grabenproben fortgesetzt, die ebenfalls im Labor des Saskatchewan Research Council analysiert wurden. Ausgewählte Ergebnisse beinhalten: Grabenproben DFKJR026 mit 45,1 % TREO und 10,08 % CREO über 0,6 Meter, DFKJR025 mit 24,44 % TREO und 5,49 % CREO über 0,7 Meter und DFKJR013 mit 19,75 % TREO und 4,41 % CREO über 0,7 Meter.

 

Geologisch gesehen bestehen die Vorkommen aus mehreren Brüchen, die braunen bis roten Monazit enthalten und parallel zu den umgebenden Metasediment-Gneisen der Wollaston-Gruppe verlaufen und von diesen umschlossen werden. Eine Zone aus tiefrosa bis rotem, grobkörnigem Granit umschließt die mineralisierten Klüfte.

 

Searchlight betont, dass die dargestellten Ergebnisse historischer Natur sind und keine unabhängige Untersuchung der Probenahmen durchgeführt wurde, um die Ergebnisse zu verifizieren. Searchlight erachtet die Probenergebnisse dennoch als relevant. Die Gehalte liegen im absolut hochgradigen Spektrum. Vielleicht ist der neue Bullenmarkt für Seltene Erden der richtige Zeitpunkt, einen Interessenten für das Projekt zu finden.

 

 

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

 

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen.

 

Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise. Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Searchlight Resources halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen. Darüber hinaus besteht zwischen Searchlight Resources und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Vertragsverhältnis, das beinhaltet, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH über Searchlight Resources berichtet. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenskonflikt.

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Björn Junker Björn Junker,
GOLDINVEST.de

verfügt über langjährige Erfahrung im Rohstoffsektor. Von seinem analytischen Einschätzungsvermögen sowie seinem Gespür für erstklassige Investments will GOLDINVEST.de vor allem profitieren. Durch seine Erfahrung im Bereich Corporate Communications versteht Herr Junker auch die Sprache der Unternehmen, die er beobachtet und analysiert. GOLDINVEST.de bietet Hintergrundberichte und aktuelle Kommentare zum Geschehen an den Rohstoffmärkten und verfolgt die Entwicklung ausgewählter Minengesellschaften aus dem Bereich der Edelmetalle, Basismetalle und sonstiger Rohstoffe. Weitere Informationen finden Sie unter: www.goldinvest.de

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Curevac: Weiter keine klare Tendenz!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX hält zumindest die ...
CMC Markets, (17:28)
Experte: CMC Markets,
DOW DAX an der 15000
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (17:08)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Dow Jones – Jetzt wird es ...
HypoVereinsbank onema., (16:07)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Die meistgehandelten ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (15:28)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Geld anlegen 4 Kids – der ...
wikifolio.com, (15:05)
Experte: wikifolio.com,
So gelingt der Einstieg ins ...
STOCK-WORLD Redakt., Stock-World (14:20)
Experte: STOCK-WORLD Redaktion, Stock-World
Inflationsängste drücken den ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (13:53)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Xetra – der elektronische ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (13:07)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Deep-South Resources ...
Miningscout.de, (12:07)
Experte: Miningscout.de,
DAX-Inliner mit 44%-...
Walter Kozubek, (11:16)
Experte: Walter Kozubek,
Curevac: Weiter keine klare ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (11:03)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Gold seitwärts, SPD
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (10:24)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Niquet's World
Neues vom Portal
 
So gelingt der Einstieg ins Online Trading
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen