Daimler-Zertifikate mit bis zu 11%-Chance und 16% Sicherheitspuffer



11:27 16.04.21

Bei der Daimler-Aktie (ISIN: DE0007100000) geht es seit ihren Tiefstständen vom März 2020, die knapp oberhalb der Marke von 20 Euro ermittelt wurden, permanent und steil nach oben. Nach der Veröffentlichung der vor allem wegen des florierenden China-Geschäftes und der Kostensenkungen weit über den Erwartungen liegenden Zahlen für das erste Quartal und der Bestätigung des Ausblicks legte die Aktie im frühen Handel des 16.4.21 auf ein neues Jahreshoch bei 77,52 Euro zu.

Die Reaktionen der Analysten ließen nicht lange auf sich warten. Mit Kurszielen von bis zu 100 Euro (Goldman Sachs) bekräftigen Experten in den neuesten Analysen ihre Kaufempfehlung für die Daimler-Aktie. Mit ausgewählten Bonus- und Discount-Zertifikaten können Anleger auch dann zu hohen Renditen gelangen, wenn die Rally der Daimler-Aktie ins Stocken gerät.

Bonus-Zertifikat mit 11% Chance und 16% Sicherheitspuffer

Das DZ Bank-Bonus-Zertifikat mit Cap (ISIN: DE000DV14PZ1) auf die Daimler-Aktie mit Barriere bei 65 Euro, Bonuslevel und Cap bei 80 Euro, BV 1, Bewertungstag 18.3.22, wurde beim Daimler-Kurs von 77,23 Euro mit 71,92 – 71,93 Euro gehandelt. Verbleibt die Daimler-Aktie bis zum Bewertungstag permanent oberhalb der Barriere von 65 Euro, dann wird das Zertifikat mit dem Höchstbetrag von 80 Euro zurückbezahlt.



Da das Zertifikat derzeit mit 71,93 Euro gekauft werden kann, ermöglicht es in elf Monaten einen Bruttoertrag von 11,21 Prozent, wenn der Aktienkurs bis zum Bewertungstag niemals um 15,83 Prozent auf 65 Euro oder darunter fällt. Berührt oder unterschreitet die Aktie bis zum Bewertungstag die Barriere, dann wird das Zertifikat mit dem am 18.3.22 festgestellten Schlusskurs der Aktie – maximal mit 80 Euro – zurückbezahlt.

Discount-Zertifikat mit 7,50% Chance und 13% Discount

Das BNP-Discount-Zertifikat auf die Daimler-Aktie (ISIN: DE000PF68HS6), BV 1, Bewertungstag 18.3.22, mit Cap bei 72 Euro wurde beim Aktienkurs von 77,23 Euro mit 66,68 – 66,98 Euro gehandelt. Somit ist das Zertifikat im Vergleich zum direkten Aktienkauf mit einem Abschlag (Discount) von 13,27 Prozent günstiger als die Aktie zu bekommen.

Notiert die Daimler-Aktie am Bewertungstag auf oder oberhalb des Caps von 72 Euro, dann wird das Zertifikat mit dem Höchstbetrag von 72 Euro zurückbezahlt. Deshalb ermöglicht dieses Zertifikat in den nächsten elf Monaten einen Bruttoertrag von 7,49 Prozent, wenn die Aktie am Bewertungstag oberhalb des Caps notiert. Erst dann, wenn die Aktie am Bewertungstag oberhalb des Outperformancepunktes von 83,01 Euro notiert, wird das Aktieninvestment eine höhere Rendite als das Zertifikat abwerfen. Notiert Daimler am Bewertungstag unterhalb des Caps von 72 Euro, dann erhalten Anleger für jedes Zertifikat eine Daimler-Aktie ins Depot geliefert.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Daimler-Aktien oder von Anlageprodukten auf Daimler-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Walter Kozubek

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Walter Kozubek Walter Kozubek
Walter Kozubek war zwischen 1989 und 2003 als Börsenhändler an der Wiener Börse als Salestrader für Optionsscheine und Zertifikate im Team des „Global Warrants-Teams“ der Citibank in Wien und als Journalist für Wirtschaftsblatt-Online tätig. Seit 2004 betreibter die Internetportale www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de und fungiert als Herausgeber der wöchentlich erscheinenden, kostenlos zum Download angebotenen PDF-Newsletter www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de. Der ZertifikateReport wurde erstmals im Jahr 2004, der HebelprodukteReport erstmals im Jahr 2005 veröffentlicht.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Nordex SE: Jetzt weitere Gewinne absichern!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
S&P 500 überhitzt!
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16:10)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Lululemon – Der ...
Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub. (15:55)
Experte: Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD
Die meistgehandelten ...
EUWAX Trends, Börse Stuttgart (15:30)
Experte: EUWAX Trends, Börse Stuttgart
Die heißesten Aktien der ...
wikifolio.com, (15:05)
Experte: wikifolio.com,
Risikobegrenzung: Setzen ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (14:40)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Ecograf: Nachhaltiges ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (14:19)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Aktien – Entspannung oder ...
Feingold-Research, (14:04)
Experte: Feingold-Research,
Bitcoin Preis - Der erste ...
CMC Markets, (13:40)
Experte: CMC Markets,
Scale-Marktbericht ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (13:16)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Salesforce Aktie - Techno ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (10:58)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Freenet-Calls mit 68%-...
Walter Kozubek, (10:28)
Experte: Walter Kozubek,
Nordex SE: Jetzt weitere ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (10:06)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Die Poisson-Verteilung, beide Teams treffen oder doch lieber Wetten auf ...
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen