Getränkeaktien, um den Durst der Anleger zu löschen



16:19 06.05.21

Warmes Wetter kommt immer häufiger und die Sommersaison rückt immer näher. Im Mai fällt vielen Anlegern die alte Börsenweisheit „Sell in May and go Away“ ein, und sie denken darüber nach, wie sie sich in den Sommermonaten positionieren sollen.

getränke Quelle: Moritz Mentges, unsplash.com

In einer vergangenen Ausgabe haben wir dieses Phänomen im Detail analysiert, indem wir die Halbjahresergebnisse der elf größten Aktienmärkte nach Marktkapitalisierung ausgewertet haben. Die Studie zeigt, dass die saisonal schwache Periode in den Sommermonaten - auch bekannt als „Halloween-Effekt“ - tatsächlich existiert. Gibt es in diesem Zeitraum noch versteckte Perlen, die man finden könnte? Oder sollte man schlicht Aktien aller Sektoren leerverkaufen?

Die Getränkestudie

Man kann davon ausgehen, dass der Aktienmarkt von Mai bis Ende Oktober im Schnitt deutlich schwächer ist als in den übrigen Monaten des Jahres. Es gibt jedoch einige Branchen, die von der bevorstehenden Sommersaison deutlich profitieren, und eine ragt insbesondere heraus.

Laut Slice Intelligence haben die Sommer- und Wintersaison einen erheblichen Einfluss auf den Jahresumsatz diverser Getränke. In den wärmeren Monaten steigt der Verkauf von Energydrinks, Sportgetränken, Limonaden und Bier. In der Wintersaison kommt es zu Spitzen beim Verkauf und Konsum von Tee, Wein und Spirituosen. Diese Trends sind in der nachfolgenden Grafik deutlich zu erkennen.

getränkeumsatz-jahresverlauf Getränkeaktien auf dem Schirm

Energie- und Sportgetränke werden definitiv zu einem Grundnahrungsmittel im Sommer und  Monster Beverage ist ein herausragender Vertreter dieser Produktkategorie. Monster Beverage ist ein amerikanischer Getränkehersteller, der Energy-Drinks wie Monster Energy, Relentless und Burn herstellt. Wie das Marktforschungs-Team von T4 feststellte, hat das Unternehmen im Jahr 2020 fast 39 Prozent des 57 Milliarden Dollar schweren US-Energydrink-Marktes beherrscht.

monster-beverage-saisonaler-chart Saisonaler Chart von Monster Beverage über die vergangenen 10 Jahre

Den interaktiven Monster Beverage-Chart finden Sie auf seasonax.com.

Die verstärkte Nachfrage nach Energydrinks im Sommer ist im saisonalen Chart von Monster Beverage klar zu erkennen. Die Aktie befindet sich in einer starken saisonalen Phase von Ende März bis Anfang Juli. 

Saisonaler Chart

Im Gegensatz zu einem Standard-Chart, der einfach Aktienkurse über einen bestimmten Zeitraum zeigt, bildet ein saisonaler Chart den durchschnittlichen Kursverlauf einer Aktie (oder eines Index) im Laufe eines Kalenderjahres ab, berechnet über mehrere Jahre. Die horizontale Achse zeigt den Zeitpunkt des Jahres, während die vertikale Achse das Niveau des saisonalen Musters (indexiert auf 100) zeigt.

Ich habe die kommende starke saisonale Phase vom 9. Mai bis zum 7. Juli - berechnet über die vergangenen 10 Jahre – hervorgehoben. In dieser Zeitspanne von 41 Handelstagen stieg die Aktie von Monster im Schnitt um beachtliche 10,03 Prozent. Zudem zeigt die Häufigkeit mit der in dieser Phase positive Erträge erzielt wurden, dass dieses saisonale Muster konsistent und sehr zuverlässig ist. Das Balkendiagramm unten zeigt die Erträge, die Monster im markierten Zeitraum vom 9. Mai bis zum 7. Juli in jedem einzelnen Jahr seit 2011 geliefert hat.

monster-beverage-balken Ertrag des saisonalen Musters für jedes Jahr seit 2011

Darüber hinaus zeigt der bisherige Kursverlauf der Monster-Aktie im Jahr 2021, dass der saisonale Trend bereits im März begonnen hat. Die Frage ist: Wird der Kursanstieg bis Juli anhalten?

Eine weitere „erfrischende“ Aktie, die ich analysiert habe, ist  National Beverage - das fünftgrößte Unternehmen für Softdrinks in den Vereinigten Staaten.



national-beverage-saisonaler-chart Saisonaler Chart von National Beverage über die vergangenen 10 Jahre

Mehr Details im interaktiven Chart auf seasonax.com

In den letzten 10 Jahren befand sich National Beverage in einer starken saisonalen Phase vom 31. Mai bis zum 13. September. In dieser Zeitspanne von 74 Handelstagen stieg die Aktie im Schnitt um 15,51 Prozent. Zudem sind die Erträge des Musters in diesem Zeitraum seit 2011 konsistent und positiv.

Warmes Wetter wirkt sich unmittelbar auf die Umsätze aus, weil die Menschen, um sich abzukühlen zu erfrischenden Getränken greifen. Außerdem ist es eine weithin bekannte Tatsache, dass defensive Sektoren in den Sommermonaten besser abschneiden als der Gesamtmarkt. Anstatt einfach Positionen zu verkaufen, könnte daher eine Sektorrotation als sinnvolle Alternative ins Auge gefasst werden. 

Ein weiteres Getränk, das in den Sommermonaten seinen Verkaufs- und Konsumhöhepunkt erreicht ist Bier. Ein hervorragendes Beispiel für unsere Zwecke ist  The Boston Beer Company , die zur zweitgrößten „Craft“-Brauerei in den Vereinigten Staaten gewachsen ist. Diese Aktie zeigt eine großartige saisonale Phase vom 4. Juni bis zum 16. August mit einer erstaunlichen durchschnittlichen Rendite von 15,85 Prozent während dieser kurzen Zeitspanne.

boston-beer-saisonaler-chart Saisonaler Chart von The Boston Beer Company über die vergangenen 10 Jahre

Mehr Details auf seasonax.com

Die durstige Saison hat begonnen

Es ist deutlich zu erkennen, dass es eine Korrelation zwischen dem Anstieg des Jahresumsatzes der oben genannten Getränke und der starken Saisonalität der Aktien der Firmen gibt, die sie erzeugen, getrieben durch das wärmere Wetter (Veranstaltungen im Freien wie Grillpartys und Picknicks werden zu wichtigen Nachfrage-Treibern in der Sommersaison).

Es gibt jedoch noch einen weiteren wichtigen Faktor, der die Märkte im letzten Jahr getrieben hat - nämlich Covid-19. Die Pandemie hat viel Schaden angerichtet; die Umsätze, die den Restaurants während der Lockdowns abhandengekommen sind, haben die Getränkeindustrie schwer getroffen. Aber mit jedem Tag, an dem sich eine größere Zahl von Menschen impfen lässt, normalisieren sich die Wirtschaft und unser Lebensstil. Getränkeaktien werden ihren Schwung zurückbekommen, wenn die Bars und Restaurants auf der ganzen Welt wieder eröffnet werden.

Ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um eine Position einzugehen? Das müssen Sie selbst herausfinden. Denken Sie aber daran, die starken saisonalen Treiber in Ihre Überlegungen einzubeziehen.

Disclaimer: Tea Muratovic ist seit vielen Jahren in der Finanzindustrie tätig und verfügt über einen umfangreichen Hintergrund im internationalen Marktumfeld. Ihre Stärke liegt im Bereich Kapitalmarktprodukte & Asset Management. Als Gründerin von Seasonax Capital wurde sie mit dem Female Austrian Investor Award 2019 ausgezeichnet. Das Ziel des Seasonax-Teams ist die Optimierung der Investitionsentscheidungen mithilfe saisonalen Timings und saisonaler Selektion auf Basis umfangreicher empirischer Analyse historischer Daten. Christoph Zenk betreut für Seasonax das wikifolio  Saisonale Einzelaktien Europa . Die redaktionellen Analysen stammen von Tea Muratovic. Weitere Infos sowie Research zu saisonalen Handelsmustern und mehr finden Sie auf seasonax.com. An dieser Stelle analysiert Muratovic regelmäßig die saisonalen Muster von Einzelaktien, Aktienindizes oder anderer Assetklassen, in denen Seasonax möglicherweise auch im Rahmen des wikifolios engagiert ist. Der Text spiegelt die Meinung der Autorin wider. wikifolio.com übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung. Der Inhalt stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.

Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden.



Disclaimer − Wichtiger rechtlicher Hinweis

wikifolio Financial Technologies AG hat alle zumutbaren Anstrengungen unternommen, um sicher zu stellen, dass die auf wikifolio.com bereitgestellten Informationen zur Zeit der Bereitstellung richtig und vollständig sind. Dennoch kann es zu unbeabsichtigten und zufälligen Fehlern gekommen sein, für die wir uns entschuldigen.


=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: wikifolio.com wikifolio.com
Finanzkrisen sind in aller Munde, gute Anlageberatung ist nicht leicht zu finden und manche Finanzberater haben das Vertrauen der Anleger verspielt - der Orientierungsbedarf am Kapitalmarkt ist enorm. wikifolio.com hat einen unabhängigen Marktplatz geschaffen, wo private Trader und professionelle Vermögensverwalter ihre Anlagestrategien für jeden sichtbar in wikifolio-Musterdepots teilen. Jeder kann die für sein Depot passenden Handelsideen auswählen und von der Wertentwicklung über börsengehandelte Finanzprodukte – den wikifolio-Zertifikaten – profitieren.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Barrick Gold: Noch ist nichts entschieden!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Sinnvoll gegensteuern: Ob ...
Börse Stuttgart AG, (16:50)
Experte: Börse Stuttgart AG,
S&P 500 bleibt in dünner ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16:27)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Bitcoin – geht’s jetzt ganz ...
Feingold-Research, (16:20)
Experte: Feingold-Research,
Wo ist das größte Casino ...
STOCK-WORLD Redakt., Stock-World (16:02)
Experte: STOCK-WORLD Redaktion, Stock-World
Nasdaq 100 – Die Ziellinie ...
HypoVereinsbank onema., (15:53)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Die meistgehandelten ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (15:24)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Bitcoin: Ausbruch im Gange?
Michael Neubauer, Global Investa (14:30)
Experte: Michael Neubauer, Global Investa
Adi Drotleff, CEO von ...
Stephan Heibel, Heibel-Ticker (14:10)
Experte: Stephan Heibel, Heibel-Ticker
Mit Schwung in die neue ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (14:02)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Die heißesten Aktien der ...
wikifolio.com, (13:44)
Experte: wikifolio.com,
Blue Moon Metals will ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (12:50)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
pfp Advisory: "Fußballaktien ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (12:36)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Wo ist das größte Casino in den USA?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen