BMW-Anleihen mit 5,00% bis 8,50% Zinsen



08:51 10.05.21

Wer am Höhepunkt des Corona-Crashes vor etwas mehr als einem Jahr in die BMW-Aktie (ISIN: DE0005190003) investiert hat, konnte seinen Kapitaleinsatz bereits verdoppeln. Beflügelt von positiven Unternehmensnachrichten, steigenden Gewinn- und Umsatzzahlen und des nach wie vor guten Ausblicks legte der Aktienkurs vor allem in den vergangenen Monaten einen Höhenflug hin, der am 6.4.21 bei 90,68 Euro seinen vorläufigen Höhepunkt nahm.

Auf dem aktuellen Kursniveau stuft die Mehrheit der Experten die BMW-Aktie als haltenswert ein. Für Anleger, die der BMW-Aktie innerhalb der nächsten 12 Monate eine halbwegs stabile Kursentwicklung prognostizieren, könnten die neuen von der Erste Group angebotenen Aktienanleihen mit und ohne Schutz für ein Investment interessant sein.

8,50% Zinsen ohne Schutz: Wenn die BMW-Aktie am 24.5.22 auf oder oberhalb des am 28.5.21 fixierten Ausübungspreises notiert, dann wird die Anleihe, ISIN: AT0000A2R0L0, am 31.5.22 mit ihrem Nennwert von 100 Prozent und einem 8,50-prozentigen Kupon zurückbezahlt. Notiert die Aktie am 24.5.22 unterhalb des Ausübungspreises, dann wird die Tilgung der Anleihe mittels der Lieferung einer am 24.5.22 ermittelten Anzahl von BMW-Aktien erfolgen.



7,25% Zinsen mit 20% Schutz: Auch bei der 7,25% Protect Aktienanleihe auf die BMW-Aktie, ISIN: AT0000A2R0M8, wird der Zinskupon am Laufzeitende unabhängig vom Kursverlauf der Aktie an die Anleger ausgeschüttet. Unter der Voraussetzung, dass der BMW-Kurs innerhalb des gesamten Beobachtungszeitraumes (28.5.21 bis 24.5.22) permanent oberhalb der bei 80 Prozent des Startwertes liegenden Barriere verbleibt, wird die Anleihe am Laufzeitende mit ihrem Nennwert von 100 Prozent zurückbezahlt. Fällt der Aktienkurs während des Beobachtungszeitraumes unter die Barriere, dann wird die Anleihe am Laufzeitende – außer, die Aktie notiert dann wieder oberhalb des Startwertes - mittels der Aktienlieferung getilgt.

5,00% Zinsen mit 20% Schutz: Die 5,00% Protect Pro Aktienanleihe auf die BMW-Aktie, ISIN: AT0000A2R0N6, wird mit 100 Prozent zurückbezahlt, wenn die Aktie am Bewertungstag (24.5.22) auf oder oberhalb der bei 80 Prozent des Ausübungspreises angebrachten Barriere notiert. Andernfalls erfolgt auch die Tilgung dieser Anleihe mittels der Aktienzuteilung.

Alle drei Anleihen können derzeit ab einem Anlagebetrag von 3.000 Euro in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent plus 1,5 Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Mit diesen drei unterschiedlich ausgestatteten Aktienanleihen werden Anleger bei einem halbwegs stabilen Kursverlauf der BMW-Aktie innerhalb des nächsten Jahres Brutto-Renditechancen von 5,00 bis 8,50 Prozent vorfinden.

Walter Kozubek
=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Walter Kozubek Walter Kozubek
Walter Kozubek war zwischen 1989 und 2003 als Börsenhändler an der Wiener Börse als Salestrader für Optionsscheine und Zertifikate im Team des „Global Warrants-Teams“ der Citibank in Wien und als Journalist für Wirtschaftsblatt-Online tätig. Seit 2004 betreibter die Internetportale www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de und fungiert als Herausgeber der wöchentlich erscheinenden, kostenlos zum Download angebotenen PDF-Newsletter www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de. Der ZertifikateReport wurde erstmals im Jahr 2004, der HebelprodukteReport erstmals im Jahr 2005 veröffentlicht.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Silber: Nach Kurseinbruch an der Unterstützungslinie!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Bitcoin/Ethereum - Sehen ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (07:32)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
ETFs: Anleger bleiben ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (23.06.21)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
S&P 500 - Durchbruch bis ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (23.06.21)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Die meistgehandelten ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (23.06.21)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Vonovia startet ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (23.06.21)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Dow Jones – Eine Erholung ...
HypoVereinsbank onema., (23.06.21)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
DOW DAX testet oben
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (23.06.21)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Einmal um die Welt und ...
wikifolio.com, (23.06.21)
Experte: wikifolio.com,
Sitka Gold bereitet sechs ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (23.06.21)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Merger-Index: Globaler ...
Dominik Auricht, HypoVereinsbank onema. (23.06.21)
Experte: Dominik Auricht, HypoVereinsbank onemarkets
BITCOIN notiert auf ...
Michael Neubauer, Global Investa (23.06.21)
Experte: Michael Neubauer, Global Investa
Continental-Calls mit 69%-...
Walter Kozubek, (23.06.21)
Experte: Walter Kozubek,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Fünf Branchen, die nach der Pandemie boomen dürften
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen