Investieren, first class? So geht‘s



14:08 11.05.21

„Gute Unternehmen stellen Produkte her, die wirklich gebraucht werden“. Klingt nicht nur logisch, sondern muss für einen erfolgreichen Investor die Grundvoraussetzung für den Kauf einer Aktie sein.

blick-aus-dem-flugzeug Quelle: Jacky Lo, unsplash.com

In dem wikifolio  firstclass stock picking geht Stephan Edenhofer noch einen wichtigen Schritt weiter. Die Unternehmen müssen zukunftsfit sein. Im Trader-Portrait auf unserem instagram-Kanal verrät der Finanzbuchhalter mehr: „An der Börse suche ich nach Geschäftsmodellen und Firmen, die neue und gefragte Produkte der Zukunft realisieren können. Ich kontrolliere ständig, ob Erfolge auch wie geplant stattfinden.“

Unterm Strich entsteht in firstclass stock picking eine gute Mischung aus Value und Growth: Wachstumsunternehmen aus dem Technologie-Sektor des Silicon Valley ergänzt Edenhofer mit starken Value-Titeln. Aktuell trifft im Portfolio zum Beispiel  Amazon auf  Adidas oder  Zoom auf  Airbus . Die derzeitigen Top-Holdings mit einem Anteil von jeweils rund fünf Prozent sind allerdings allesamt der Technologie-Branche zuzuordnen:  Alibaba ,  Facebook und der „Corona-Profiteur“  Teladoc Health . Das US-Unternehmen punktet seit der Pandemie mit virtueller Gesundheitsfürsorge und Telemedizin.

Firstclass stock picking firstclass DE000LS9QCZ4 ISIN kopierenwikifolio ansehen Chart abc cde Analyse Benchmarks für Intraday nicht verfügbarJul 19Jan 20Jul 20Jan 21501001500-50 Kennzahlen Ø-Performance pro Jahr: 24,8 Prozent

Edenhofer versteht sich aber nicht nur auf die Auswahl der Unternehmen. Mit aktivem Handeln steuert er sein wikifolio auch durch unruhige Börsenzeiten. So hat Edenhofer jüngst, als viele Wachstumstitel eine gewisse Schwäche zeigten, Anpassungen vorgenommen und wie folgt kommentiert: „Es bleibt offen, wie lange die Zukunftsaktien benötigen, um wieder anzuziehen. Für eine Absicherung des kurz- bis mittelfristigen Geschehens werden im Portfolio alle sicher nicht unterbewerteten Aktienanteile reduziert und daraus Cash von ca. 30 Prozent geschaffen.“ Während das Depot hinsichtlich Zusammenstellung unverändert blieb, wurde so das Risiko reduziert.



Mit firstclass stock picking ist Edenhofer erst seit knapp 2,5 Jahren am Start und konnte bereits eine Performance von 66 Prozent erzielen. Gleichzeitig fällt der bisherige maximale Verlust mit knapp 24 Prozent trotz Corona-Pandemie äußerst gering aus. Den DAX ließ Edenhofer mit der Kombination aus Growth- und Value-Aktien bislang in Sachen Performance jedenfalls locker abgeschlagen zurück.

Nichts mehr verpassen!

Setzen Sie das wikifolio von Stephan Edenhofer einfach kostenlos auf Ihre Watchlist und schauen Sie dem erfahrenen Investor auf die Finger.

firstclass stock picking

Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.



Disclaimer − Wichtiger rechtlicher Hinweis

wikifolio Financial Technologies AG hat alle zumutbaren Anstrengungen unternommen, um sicher zu stellen, dass die auf wikifolio.com bereitgestellten Informationen zur Zeit der Bereitstellung richtig und vollständig sind. Dennoch kann es zu unbeabsichtigten und zufälligen Fehlern gekommen sein, für die wir uns entschuldigen.


=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: wikifolio.com wikifolio.com
Finanzkrisen sind in aller Munde, gute Anlageberatung ist nicht leicht zu finden und manche Finanzberater haben das Vertrauen der Anleger verspielt - der Orientierungsbedarf am Kapitalmarkt ist enorm. wikifolio.com hat einen unabhängigen Marktplatz geschaffen, wo private Trader und professionelle Vermögensverwalter ihre Anlagestrategien für jeden sichtbar in wikifolio-Musterdepots teilen. Jeder kann die für sein Depot passenden Handelsideen auswählen und von der Wertentwicklung über börsengehandelte Finanzprodukte – den wikifolio-Zertifikaten – profitieren.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Barrick Gold: Noch ist nichts entschieden!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Sinnvoll gegensteuern: Ob ...
Börse Stuttgart AG, (16:50)
Experte: Börse Stuttgart AG,
S&P 500 bleibt in dünner ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16:27)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Bitcoin – geht’s jetzt ganz ...
Feingold-Research, (16:20)
Experte: Feingold-Research,
Wo ist das größte Casino ...
STOCK-WORLD Redakt., Stock-World (16:02)
Experte: STOCK-WORLD Redaktion, Stock-World
Nasdaq 100 – Die Ziellinie ...
HypoVereinsbank onema., (15:53)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Die meistgehandelten ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (15:24)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Bitcoin: Ausbruch im Gange?
Michael Neubauer, Global Investa (14:30)
Experte: Michael Neubauer, Global Investa
Adi Drotleff, CEO von ...
Stephan Heibel, Heibel-Ticker (14:10)
Experte: Stephan Heibel, Heibel-Ticker
Mit Schwung in die neue ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (14:02)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Die heißesten Aktien der ...
wikifolio.com, (13:44)
Experte: wikifolio.com,
Blue Moon Metals will ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (12:50)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
pfp Advisory: "Fußballaktien ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (12:36)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Wo ist das größte Casino in den USA?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen