Gold und Silber – Alle warten auf den Ausbruch!



18:50 11.06.21

 

Diese Frage stellt sich vor jedem Wochenende. Will man eher Action oder Entspannung pur? Manchmal ist die Antwort zu dieser Frage eindeutig, aber manchmal bekommt man auch Stimmungsschwankungen und man möchte dann doch eher das andere.

So ging es wahrscheinlich auch dem Goldkurs, der sich gestern nach der angedeuteten bärischen Bewegung wieder nach oben geschraubt hat.

Scheinbar möchte das Gold dieses Wochenende doch nicht nur entspannt rumliegen, sondern Bullenreiten gehen. Noch haben wir aber einen halben Handelstag, um zu sehen, wie das Gold die Handelswoche schließt.

Primär erwarten wir, dass sich der Goldpreis als nächstes nach Süden orientiert und dabei in den Zielbereich von $1856 - $1836 fällt. Dort erwarten wir eine Trendwende, die den Preis dann bis um die Marke von $1951 drückt. Um dieses Primärszenario aufrechtzuerhalten, darf der Kurs aber vorher nicht über $1919 steigen. Über diesem Widerstand beginnt das Alternativszenario, welches zu 40% wahrscheinlich ist, und würde uns dann an den zweiten Widerstand bei $1966 drücken.

Wir fassen zusammen, dass der Goldpreis nun in den Zielbereich von $1856 - $1836 kommen muss, solange der Kurs sich unter $1919 hält. Danach sind wieder bullische Bewegungen zu erwarten.

Kommen wir zum Silber und den verschiedenen Möglichkeiten:

Es ist ein Hin und Her auf dem Silbermarkt. Der Kurs schlängelt sich seit Wochen um die Marke von $27.825, wobei weder Bullen noch Bären die Überhand gewinnen können. Und das, obwohl es so viele Möglichkeiten gibt. Primär erwarten wir hier weiter ganz klar, dass es nach unten geht und der Kurs sich unter $24.04 bis in den Zielbereich von $18.62  bewegt.



Allerdings besteht auch ein Szenario, in dem ein Ausbruch stattfinden kann. Dazu müsste der Kurs zwischen $27.30 und $26.805 drehen und sich bis $30.07 entwickeln. Da der Preis schon einmal kurz in diesem Bereich war, ist dieses Szenario theoretisch bereits denkbar, aber wir sehen es als wahrscheinlich an, dass, wenn sich der Kurs so entwickelt, die Wende eher am unteren Ende des Bereichs eintritt, was bedeutet, dass wir hier noch Platz nach unten haben.

Eine dritte Möglichkeit ist, dass der Kurs noch bis um $25 sinkt und dann stark nach oben ausbricht.

Primär rechnen wir mit einem Abverkauf in welchem wir dann einen Boden ausbauen und Long Positionen im Markt hinterlegen werden.

Wollen Sie beim nächsten Einstieg dabei sein?

Anmeldung: www.hkcmanagement.de

 


 

 

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Anhang

Anhang

Anhang

Anhang

Anhang


Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Philip Hopf Philip Hopf,
Hopf Klinkmüller Capital Management KG

Philip Hopf ist geschäftsführender Gesellschafter der Hopf Klinkmüller Capital Management KG. Die HKCM KG beschäftigt sich mit der Risikoabwägung bei Investitionsentscheidungen in die Rohstoffmärkte und richtet sich an Anleger die Fragen zum Kauf und Lagerung von Physischen Edelmetallen haben. Philip Hopf hat sich auf die Bereiche Marktpsychologie und Analyse via Elliott Wellen Theorie spezialisiert und befasst sich hiermit regelmäßig in seinen Artikeln.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
BioNTech: Jetzt absichern! CHARTCHECK
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Atlas Crest Investment ...
Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub. (05.08.21)
Experte: Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD
DAX bereit für den ...
CMC Markets, (05.08.21)
Experte: CMC Markets,
Die meistgehandelten ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (05.08.21)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Nasdaq 100 - Die Bullen ...
HypoVereinsbank onema., (05.08.21)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
S&P 500 vorbörslich bei ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (05.08.21)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Image-Problem beim ...
Christian Schultze, (05.08.21)
Experte: Christian Schultze,
Brigadier mit neuer ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (05.08.21)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Euwax-Trends: Impfstoff-...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (05.08.21)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Warten auf Quartalszahlen -...
wikifolio.com, (05.08.21)
Experte: wikifolio.com,
Häufige Fragen und ...
Stephan Heibel, Heibel-Ticker (05.08.21)
Experte: Stephan Heibel, Heibel-Ticker
Adidas nach Zahlen ...
Walter Kozubek, (05.08.21)
Experte: Walter Kozubek,
Netease: Weiterer ...
Manfred Ries, Stockstre., Stockstreet GmbH (05.08.21)
Experte: Manfred Ries, Stockstreet Gmb., Stockstreet GmbH
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Xinyi Solar Aktie - Anlauf zum neuen Rekord?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen