DAX 30 (täglich): "Hexentanz" im Aufwärtstrend



07:45 18.06.21

Der deutsche Leitindex bleibt auch nach den jüngsten Aussagen der US-Fed im kurz-, mittel- und langfristigen Aufwärtsmodus.

Bei 15.614 Punkten hat der charttechnische Dreifach-Boden weiterhin Bestand.

 

Von fundamentaler Seite stehen heute deutschen Erzeugerpreise im Fokus.

 

Für Volatilität während des Handelstages könnte der dreifache Verfallstermin (Hexensabbat) an den Terminbörsen sorgen.

Alles in allem bleiben aber die markt- und charttechnischen Aussichten weiterhin positiv.

 

Der DAX 30 konnte die 15.614 Zählermarke zuletzt dreimal erfolgreich testen.

Dies war für die Kurzfristtendenz ein trendbestätigendes Signal. Mittel- und Langfristtrend sind ebenso nachhaltig intakt. 

 

Die Markttechnik zeigt sich stabil. Dies gilt vor allem für den MACD. Die Slow-Stochastik signalisiert ebenfalls eine positive Tagestendenz.

Das Momentum konnte zuletzt ebenfalls wieder seine Stärke ausbauen.

 

Die Tagesbandbreite lässt sich auch heute zwischen 15.803 (Allzeit-Hoch) und 15.614 einordnen.

 



Summa summarum bleibt es dabei: Auch das jüngste Allzeit-Hoch stellt wohl nur eine Durchgangsstation dar.

Gemessen an den charttechnischen Mustern und Fibonacci-Projektionen liegt das 12-Monats-Kursziel bei 16.200 Indexzählern.

 

Eine sehr gute Voraussetzung war dafür das Ausbrechen aus der charttechnischen „Dreiecks-Formation“ Anfang Juni.

Chart- und markttechnisch ist der Weg nun frei.

 

Der deutsche Leitindex bleibt trotz möglicher Tagesschwankungen durch den Hexensabbat im Trend.

Die Anleger und Investoren konzentrieren sich auf die steigenden Firmengewinne, das robuste Wachstum und das „Comeback“ der globalen Wirtschaft.

 

Fazit:

 

 

Besuchen Sie uns auch auf der DONNER & REUSCHEL Homepage:

https://www.donner-reuschel.de/technische-analyse/

 

Datenschutzhinweise aufgrund EU-Datenschutzgrundverordnung:

Ihre persönlichen Daten sind bei uns gut aufgehoben. Aufgrund der EU-Datenschutzgrundverordnung sind wir ab 25.05.2018 gesetzlich verpflichtet, Ihnen unsere Datenschutzhinweise zur Verfügung zu stellen. Unsere Datenschutzhinweise beinhalten u. a. Angaben zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie Informationen zu Ihren Rechten und Pflichten. Sie finden diese über folgenden Link: www.donner-reuschel.de/datenschutzerklaerung. Sie müssen nichts weiter tun und oder veranlassen, außer Sie möchten der neuen Datenschutzerklärung bzw. dem Empfang des Newsletters widersprechen. Die Kontaktmöglichkeiten hierzu finden Sie unter Punkt "10. Widerspruchsrecht" der Datenschutzerklärung. Die aktuellste Version unserer Datenschutzhinweise können Sie jederzeit online über den o.g. Link einsehen

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: DONNER & REUSCHEL AG DONNER & REUSCHEL AG
Martin Utschneider leitet die Technische Kapitalmarkt­analyse der renommierten Privatbank "Donner & Reuschel". Davor war er für eine namhafte österreichische Private Banking Adresse tätig. Er verfügt über umfassende Erfahrung in der Wertpapier­betreuung internationaler Private Banking- und Wealth Management-Klientel. Nebenberuflich ist er zudem für diverse zertifizierte Weiterbildungs­akademien und eine Hochschule als Fachdozent und Prüfer tätig. Praktische Erfahrung im Bereich „Technische Analyse“ hat Herr Utschneider seit nunmehr knapp 20 Jahren. Seine Analysen finden im deutschsprachigen Raum (D, A, CH, FL, LUX) sehr große Beachtung. Zudem gehören auch an einige renommierte Medienvertreter (Print, TV, Radio…) zu den Empfängern. Er ist regelmäßig bei n-tv, welt (vormals n24) sowie DerAktionärTV Interviewgast und zählt aktuell zu den meist zitiertesten Experten seines Fachgebietes (Handelsblatt, Manager Magazin, Börsenzeitung, FAZ, SZ, Focus, Börse Online, Welt,…).

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Nokia: Weiter voll im Trend!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX Richtung ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (16:43)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Dow Jones – Neue Rekorde ...
HypoVereinsbank onema., (16:15)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Verstaatlichung von ...
CMC Markets, (15:53)
Experte: CMC Markets,
Apple – Anleger vor den ...
Dominik Auricht, HypoVereinsbank onema. (15:33)
Experte: Dominik Auricht, HypoVereinsbank onemarkets
Impfstoff-Aktie auf ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (15:13)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Neues aus dem ...
Robert Halver, Baader Bank AG (14:30)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Die meistgehandelten ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (14:06)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Von Sneakers, Chips und ...
wikifolio.com, (13:34)
Experte: wikifolio.com,
Skyharbour Resources Ltd. ...
Miningscout.de, (13:12)
Experte: Miningscout.de,
DIE ANGST IST GROSS!
Raimund Brichta, n-tv Telebörse (11:40)
Experte: Raimund Brichta, n-tv Telebörse
WTI vor neuer ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (11:04)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
DAX: Ausblick und Kursziele
Michael Neubauer, Global Investa (10:45)
Experte: Michael Neubauer, Global Investa
Niquet's World
Neues vom Portal
 
In der Formel 1 ist Mercedes nicht mehr im Höhenflug
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen