WORLD GOLD COUNCIL: ZENTRALBANKEN SETZEN WEITERHIN AUF GOLD



11:35 25.07.21

Newsroom Zentralbank

Auch wenn Gold in den vergangenen Monaten eine regelrechte Achterbahnfahrt hinter sich hat, halten wichtige Akteure weiterhin zu dem Edelmetall – neben den Privatanlegern fragen auch die Zentralbanken auf hohem Niveau den Vermögensschutz in Form von Gold nach und sind weiterhin positiv gegenüber Gold eingestellt. Im Vergleich zum letzten Jahr erwarten etwa gleich viele Zentralbanken, dass sie Gold kaufen werden – dies geht aus einer Befragung des World Gold Council hervor.

Bei der Befragung des WGC kam heraus, dass die Performance von Gold in Krisenzeiten zum wichtigsten Grund für die Zentralbanken geworden ist, Gold zu halten. Allerdings hätten sich viele Zentralbanken in den letzten Jahren auch in nicht traditionelle Anlageklassen gewagt – und Gold fungiert auch künftig als Stabilitätsanker. Offenbar ist bei den Zentralbanken eine zunehmende Anerkennung der Leistung von Gold in Zeiten eines angespannten Marktumfeldes infolge der Pandemie zu beobachten.

Auf die Frage, wie sich die weltweiten Goldreserven der Zentralbanken in den nächsten zwölf Monaten verändern werden, gibt es eine eindeutige Antwort: Die Mehrheit der Befragten glaubt, dass die Zentralbanken mehr Gold anhäufen werden. 52 Prozent der Befragten gaben an, dass die weltweiten Goldreserven der Zentralbanken steigen werden. Dies ist jedoch ein Rückgang gegenüber dem letzten Jahr, als 75 Prozent der Befragten der Meinung waren, dass die Zentralbanken in den nächsten zwölf Monaten mehr Gold hinzufügen werden.



Auch bei der Untersuchung der Kaufabsichten der einzelnen Zentralbanken ergibt sich ein klares Bild: Die Zahl der Befragten, die ihre eigenen Goldbestände erhöhen werden, ist auf 21 Prozent gestiegen, verglichen mit 20 Prozent im letzten Jahr. Keine Zentralbank plant, ihre Goldreserven zu verringern, was einem Rückgang von vier Prozent verglichen mit der letztjährigen Umfrage entspricht. Gold wird dabei vor allem auf dem internationalen OTC-Markt („over the counter“) gekauft; hierbei handelt es sich nach wie vor um die häufigste Form des Goldkaufs einer Zentralbank – obwohl die Zahl von 60 Prozent im letzten Jahr auf 43 Prozent gesunken ist. Good-Delivery-Barren sind dabei weiterhin die Hauptstütze der Goldkäufe der Zentralbanken. Kilobarren sind bei den Zentralbanken weit weniger beliebt, auch wenn ihr Anteil im Vergleich zu den Vorjahren leicht gestiegen ist.

2021 Central Bank Gold Reserves Survey | World Gold Council

Bildrechte: ©iStock.com / PhonlamaiPhoto

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Benjamin Summa Benjamin Summa,
pro aurum

Benjamin Summa ist seit dem 1. Juli 2011 Unternehmenssprecher beim Münchner Edelmetallhandelshaus pro aurum. In dieser Position berichtet er direkt an die Geschäftsführer Robert Hartmann und Mirko Schmidt. Benjamin Summa verantwortet die interne und externe Kommunikation. Zuvor war er Wirtschafts-Redakteur beim Axel Springer Finanzen Verlag.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Commerzbank: Kaufsignal bestätigt!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX mit Punktlandung
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (20.09.21)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Ein tiefroter erster Tag für ...
CMC Markets, (20.09.21)
Experte: CMC Markets,
S&P 500 unter Druck
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (20.09.21)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Dow Jones - Ein ...
HypoVereinsbank onema., (20.09.21)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Die meistgehandelten ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (20.09.21)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Bitcoin - Ziel 40.000?
Feingold-Research, (20.09.21)
Experte: Feingold-Research,
Im Pharmasektor existieren ...
Ingrid Heinritzi, (20.09.21)
Experte: Ingrid Heinritzi,
Evergrande als Lehman-...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (20.09.21)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Die heißesten Aktien der ...
wikifolio.com, (20.09.21)
Experte: wikifolio.com,
Nordex - Alle Zeichen ...
Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub. (20.09.21)
Experte: Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD
Wochenausblick ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (20.09.21)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Goldaktien schwächer, ...
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (20.09.21)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Beste Forex-Broker: 5 Top-Forex-Handelsplattformen
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen