Aktien im Fokus: Deutschland



10:29 30.07.21

Euwax

DAX

Nach einem holprigen Wochenstart mit zwei Verlusttagen in Folge wendete sich das Blatt am deutschen Aktienmarkt zur Wochenmitte. Nachdem die Sorgen rund um einen schlecht ausgefallenen Geschäftsklimaindex und staatliche Eingriffe in China abgeschüttelt waren, kämpfte sich der DAX wieder bis auf rund 15.650 Punkte vor – und notiert damit etwa auf demselben Niveau wie eine Woche zuvor.

Eine wahre Zahlenflut wartet dann in der kommenden Woche auf die Anleger: Über ein Dutzend Konzerne aus dem DAX legt neue Quartalsberichte vor – allein am Donnerstag öffnen mit AdidasBayerContinentalDeutsche PostMerck und Siemens gleich sechs DAX-Unternehmen ihre Bücher.

Auch bei Einzelwerten gab es spannende Entwicklungen:


Daimler


Als Spitzenreiter unter den meistgehandelten Inlandsaktien in Stuttgart kann die Daimler-Aktie auf Wochensicht knapp 6% auf nun 76,20 Euro zulegen. Vergangenen Donnerstag hatte Daimler bei einem Investorentag verkündet, künftig das gesamte Mercedes-Geschäft auf elektrisches Fahren auszurichten. So soll bereites 2025 die Hälfte der Neuverkäufe auf vollelektrische oder Plug-in-Autos entfallen. Zum Vergleich: Im ersten Halbjahr 2021 machten vollelektrische Pkw nur etwas mehr als 3% der verkauften Autos aus.

Zur Daimler-Aktie | Kaufen | Verkaufen


SAP


Viele Orders gaben die Anleger in Stuttgart auch bei der SAP-Aktie auf, die auf Wochensicht nahezu unverändert bei rund 121 Euro steht. Nachdem das DAX-Schwergewicht letzte Woche erneut seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr angehoben hatte, äußerten sich in den letzten Tagen einige Analysten zum Software-Riesen. Während die Analysten von Barclays, der Baader Bank, von Goldman Sachs und Warburg Research die SAP-Aktie zum Kauf empfehlen, bleiben JP Morgan, die UBS und die DZ Bank „neutral“ an der Seitenlinie. Lobend äußerten sich dabei viele Analysten im Hinblick auf das Cloud-Geschäft.
Zur SAP-Aktie | Kaufen | Verkaufen



Die 10 meistgehandelten Inlandsaktien
RANG AKTIE WKN PREISFESTSTELLUNGEN*
1 DAIMLER AG 710000 701
2 SIEMENS ENERGY AG ENER6Y 643
3 SAP SE 716460 538
4 VOLKSWAGEN AG VZ. 766403 483
5 BASF SE BASF11 430
6 DEUTSCHE BANK AG 514000 428
7 MORPHOSYS AG 663200 426
8 DEUTSCHE TELEKOM AG 555750
414
9 BAYER AG BAY001 363
10 INFINEON TECHNOLOGIES AG 623100 337
* gemessen an der Anzahl der Preisstellungen im Zeitraum vom 22. Juli bis zum 28. Juli 2021 an der Börse Stuttgart

Disclaimer
Der vorliegende Newsletter dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Newsletter enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Anhang

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Cornelia Frey Cornelia Frey,
Börse Stuttgart AG

Cornelia Frey und Holger Scholze informieren abwechselnd um das Geschehen im Derivatebereich der Stuttgarter Börse. Neben Fernsehinterviews beim Nachrichtensender n-tv, berichten sie in Radiointerviews und den Marktberichten EUWAX Trends über das Geschehen bei Optionsscheinen & Co. Die Beiträge stellen keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten da. Unter dem Link https://www.boerse-stuttgart.de/rd/de/register können Sie Ihre E-Mail Adresse für den Versand der Marktberichte registrieren lassen. Die Berichte werden dann automatisch per E-Mail an Sie versandt.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Commerzbank: Kaufsignal bestätigt!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Jinko Solar: die Aktie hat ...
Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub. (19.09.21)
Experte: Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD
Die meistgehandelten ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (19.09.21)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Internationale Großbank in ...
Frank Schäffler, (19.09.21)
Experte: Frank Schäffler,
Der EUR/USD bricht ...
Karsten Kagels, (19.09.21)
Experte: Karsten Kagels,
Anleihen: Im Schatten der ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (19.09.21)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Drei neue Home Depot-...
Börse Stuttgart AG, (19.09.21)
Experte: Börse Stuttgart AG,
DAX Index X-Sequentials ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (19.09.21)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
Rendite durch Zocker
wikifolio.com, (18.09.21)
Experte: wikifolio.com,
Wasserstoffindex - nach ...
HypoVereinsbank onema., (18.09.21)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Wird Chinas Lehman-...
Claus Vogt, (18.09.21)
Experte: Claus Vogt,
EUR/USD: Auf weitere ...
Manfred Ries, Stockstre., Stockstreet GmbH (18.09.21)
Experte: Manfred Ries, Stockstreet Gmb., Stockstreet GmbH
Der Abwärtsdruck nimmt ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (18.09.21)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Beste Forex-Broker: 5 Top-Forex-Handelsplattformen
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen