Good news are bad news?



16:02 02.08.21

Die Quartalszahlensaison ist in vollem Gange. Die Unternehmen präsentieren dabei bislang eigentlich erfreuliche Zahlen. So liegen die Ergebnisse häufig über den offiziell verkündeten Erwartungen. Und doch geben die Kurse nach der Präsentation der Quartalsergebnisse immer wieder mehr oder weniger deutlich an Wert ab. Während die inoffiziellen Erwartungen offenbar höher zu liegen scheinen, reagieren die Anleger aber auch auf Ausblicke sehr deutlich. Stellt dabei ein Unternehmen keine weitere Steigerung der Daten in Aussicht, wird dies von den Anlegern mittlerweile abgestraft. Damit befinden wir uns im so genannten „good news are bad news“ - Abschnitt.

Gute Nachrichten sorgen für Verkäufe


Reagieren die Anleger nach einem kräftigen Einbruch auf weiterhin schwache Daten nicht mehr mit Verkäufen oder sogar bereits mit ersten Käufen, befindet sich der Markt im „bad news are good news“ Abschnitt. Hier treten die Schnäppchenjäger, die Titel günstig einsammeln und den Markt stabilisieren, hervor. Genau umgekehrt ist es beim Abschnitt „good news are bad news“. Hier reagieren die Anleger nicht mehr auf positive Nachrichten mit weiteren Käufen, sondern geben bereits erste Positionen ab. Dies ist in der Regel ein Anzeichen für eine (bereinigende) Korrektur. Was sich im aktuellen Fall zunächst negativ anhört, dürfte doch auch wieder fundamental attraktive Einstiegskurse mit sich bringen. In diesem Fall sollte man dann ganz genau darauf achten, wann der Markt nicht mehr auf negative Nachrichten reagiert.

Kurzfristiges Korrekturrisiko!



Neben dem „Reaktions-Zyklus“ der Marktteilnehmer zeigt spätestens mit dem Beginn des Börsenmonats August auch die saisonale Kurve nach unten. Allerdings hellt sich das Bild dann auch wieder mit dem Start in den Börsenmonat Oktober auf, so dass es in der Regel zu einem positiven Jahresausklang kommt. Mittlerweile hat das Risiko eines Rücksetzers aber deutlich zugenommen und könnte die Aktienmärkte zunächst etwas weiter nach unten treiben. Da diese Bewegungen aber oftmals rascher und heftiger als aufwärts gerichtete Tendenzen erfolgen, ergeben sich aktuell für kurzfristig orientierte (Hebelzertifikate-)Trader entsprechend attraktive Abschnitte.

Eine erfolgreiche Börsenwoche wünscht Ihnen

Stephan Feuerstein
Hebelzertifikate-Trader
http://www.hebelzertifikate-trader.de

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: S. Feuerstein S. Feuerstein,
Hebelzertifikate-Trader

Stephan Feuerstein ist Chefredakteur des Hebelzertifikate-Traders (www.hebelzertifikate-trader.de) und Herausgeber des Strategie-Traders (www.strategie-trader.de). In beiden Briefen steht das Trading mit Derivaten im Vordergrund, wobei alle Trades jeweils am Vortag angekündigt werden und beim Hebelzertifikate-Trader in einem Echtgeld-Musterdepot real gehandelt werden.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Commerzbank: Kaufsignal bestätigt!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Sixt - Die Aktie des ...
Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub. (08:31)
Experte: Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD
Tagesausblick für 21.09. ...
HypoVereinsbank onema., (08:19)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
WTI: Bislang ein ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (08:13)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
RXP/USD: Weitere ...
Manfred Ries, Stockstre., Stockstreet GmbH (07:46)
Experte: Manfred Ries, Stockstreet Gmb., Stockstreet GmbH
Silber - immer eine ...
Ingrid Heinritzi, (07:13)
Experte: Ingrid Heinritzi,
Vorsicht vor Verkaufspanik!
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (07:12)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Summa Silver erhält ...
Jörg Schulte, JS-Research (07:11)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
DOW DAX mit Punktlandung
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (20.09.21)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Ein tiefroter erster Tag für ...
CMC Markets, (20.09.21)
Experte: CMC Markets,
S&P 500 unter Druck
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (20.09.21)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Die meistgehandelten ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (20.09.21)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Bitcoin - Ziel 40.000?
Feingold-Research, (20.09.21)
Experte: Feingold-Research,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Beste Forex-Broker: 5 Top-Forex-Handelsplattformen
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen