EVERGRANDE: IST DAS CHINAS „LEHMAN MOMENT“?



15:45 23.09.21

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

lesen Sie im neuen Degussa Marktreport (Datei im Anhang) von Dr. Thorsten Polleit, Chefvolkswirt der Degussa Goldhandel seinen Standpunkt zum Beispiel zum topaktuellen Thema Evergrande und dem Preisverfall von Palladium, Platin und Co. mit vielen Beispielen:

 

EVERGRANDE: IST DAS CHINAS „LEHMAN MOMENT“?
► Dass Chinas Immobiliengigant Evergrande in Zahlungsschwierigkeiten gerät, ist ein Menetekel für die wachsenden Probleme, die weltweit aus dem ungedeckten Papiergeldsystem heraus entstehen – und die eine immer aggressiver werdende Inflationspolitik befürchten lassen.

 

Dr. Thorsten Polleit: 

"....Dass Chinas Immobiliengigant Evergrande in Zahlungsschwierigkeiten geraten ist, ist letztlich ein Menetekel für die Probleme, die aus dem ungedeckten Papiergeldsystem erwachsen – und die eine immer aggressiver werdende Inflationspolitik befürchten lassen, nicht nur in der westlichen Welt, sondern auch in China. Denn in der Not der Stunde – und das zeigt die Währungsgeschichte nur allzu eindrücklich – ist für die Regierenden (und nicht selten auch für die Regierten) das Ausweiten der Geldmenge die Politik des vergleichsweise kleinsten Übels..."

 

"...Vor diesem Hintergrund liegt der Schluss nahe, dass die Geldentwertung zum zentralen Problem für die Anleger wird beziehungsweise längst geworden ist. Eine Möglichkeit, um sich gegen den Kaufkraftverlust von US-Dollar, Euro, chinesischem Renminbi & Co zu schützen, ist das Halten von physischem Gold und Silber. Zwar haben Gold und Silber seit August 2020 preislich „enttäuscht“, aber darin liegt für Langfristanleger eine große Chance. ...Vor allem wenn China, die weltweit zweitgrößte Wirtschaft, in eine Kreditkrise abrutscht und die Inflationspolitik dort Fahrt aufnimmt, werden uns in einigen Jahren rückblickend betrachtet die heutigen Preise für Gold und Silber als „große Unterbewertung“ erscheinen.

 

 

PREISKORREKTUR BEI PALLADIUM, PLATIN UND RHODIUM 

Woher kommen die Preiskorrekturen: 



- Befürchtungen, dass Palladiumnachfrage aus der Automobilindustrie aufgrund der anhaltenden Chip-Engpässe geringer ausfallen.

- Zudem ist es wahrscheinlich, dass die starke Verteuerung von Palladium die Hersteller mittlerweile veranlasst hat, auf das günstigere Platin auszuweichen. 

-Wie der Palladiumpreis leidet auch der Platinpreis von einer nunmehr gedrosselten Nachfrageerwartung mit Blick auf den Automobilmarkt.

- Einen besonders starken Preisrückgang gab es beim Rhodium: ...Das seltene und knappe Rhodium (in 2021 werden nur etwa geschätzte 23,3 Tonnen angeboten) wird fast ausschließlich in der Automobilindustrie eingesetzt.

- Das Szenario, die Zentralbanken könnten die Geldflutung verlangsamen oder gar die Zinsen anheben, wirkt tendenziell deflationierend auf die Edelmetallpreise (beziehungsweise alle Güterpreise).

 

"....Unsere Einschätzung ist, dass die Preiskorrektur bei Palladium, Platin und Rhodium
vermutlich noch nicht ganz abgeschlossen ist, dass die Notieren in der kurzen
Frist möglicherweise weiter nachgeben könnten – vor allem die für Palladium und
Rhodium, weniger aber die für Platin. Mittel- bis langfristig gesehen werden die
Edelmetallpreise jedoch sehr wahrscheinlich ihren Aufwärtstrend fortsetzen."

 

 

WIE PREISKONTROLLEN DEN WEG IN DEN SOZIALISTMUS EBNEN
► Die zunehmende Güterpreisinflation, für die die Zentralbanken mit ihrer Geldflut sorgen, ruft Politiker auf den Plan, die den Preisanstieg mit Preisobergrenzen oder Preiskontrollen (Stichwort: „Mietpreisbremse“) begrenzen wollen. Solche Maßnahmen, in die Tat umgesetzt, setzen jedoch eine Dynamik in Gang, die, wenn sich nicht gestoppt wird, die Volkswirtschaften in den Sozialismus treibt. Dazu nachstehend ein aufrüttelnder Aufsatz des Ökonomen Ludwig von Mises (1881- 1993) aus dem Jahre 1959, der in die deutsche Sprache übersetzt wurde.

 

Lesen Sie die den kompletten Beitrag in dem angehangenen und verlinkten Marktreport:

 

https://www.degussa-goldhandel.de/infothek/marktreport/

 

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Stock-World Redaktion Stock-World Redaktion,
STOCK-WORLD

Die Stock-World Redaktion veröffentlich täglich aktuelle News zu interessanten Einzelwerten oder zum Geschehen rund um die Finanzmärkte.



Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
BioNTech: Knackt die Aktie nun die nächste Marke?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX Index X-Sequentials ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (24.10.21)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
DAX-Chartanalyse ...
Karsten Kagels, (24.10.21)
Experte: Karsten Kagels,
Silber – vieles spricht für ...
Jörg Schulte, JS-Research (24.10.21)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
(K)eine Glaubensfrage
wikifolio.com, (24.10.21)
Experte: wikifolio.com,
„Wir spüren die ...
HypoVereinsbank onema., (24.10.21)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Neue Kaufsignale für den ...
Claus Vogt, (24.10.21)
Experte: Claus Vogt,
Fonds: Am liebsten öko
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (24.10.21)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Chartbook: Silber, die ...
Miningscout.de, (24.10.21)
Experte: Miningscout.de,
Keine Angst vor dem ...
Frank Schäffler, (24.10.21)
Experte: Frank Schäffler,
Eleving Group S. A. nimmt ...
EUWAX Trends, Börse Stuttgart (24.10.21)
Experte: EUWAX Trends, Börse Stuttgart
STAGFLATIO... – ...
Benjamin Summa, pro aurum (23.10.21)
Experte: Benjamin Summa, pro aurum
Skepsis der ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (23.10.21)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Welche ist die günstigste Methode, um online Zahlungen zu erhalten?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen