Gehebelte Renditechancen mit (Turbo)-Calls auf die Sartorius Vz.-Aktie



11:22 13.10.21

Die neu in den DAX aufgenommene Vorzugsaktie des Laborausrüsters Sartorius (ISIN:DE0007165631) legte im Sommer 2021 eine beeindruckende Rally hin. Notierte die Aktie noch am 4.6.21 bei 380 Euro, so verzeichnete sie am 8.9.21 um 58 Prozent höher bei 599,60 Euro ein Allzeithoch. Danach geriet der Aktienkurs massiv unter Druck und gab bis zum 12.10.21 auf bis zu 483,30 Euro nach.

Nach einer Kaufempfehlung von J.P.Morgan Chase, im Zuge derer die Aktie mit einem Kursziel von 565 Euro in Erwartung eines starken Zahlenwerkes und der erwarteten Anhebung des Ausblicks zum Kauf empfohlen wurde, sprang der Aktienkurs im frühen Handel des 13.10.21 um 6 Prozent auf bis zu 530 Euro nach oben. Kann die hochvolatile Aktie in den nächsten Wochen zumindest wieder auf 560 Euro zulegen, dann wird sich eine Investition in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.

Call-Optionsschein mit Strike bei 500 Euro 

Der kurz laufende SG-Call-Optionsschein auf die Sartorius-Aktie mit Basispreis 500 Euro, Bewertungstag 19.11.21, BV 0,01, ISIN: DE000SF5EY80, wurde beim Sartorius-Aktienkurs von 529 Euro mit 0,44 – 0,45 Euro gehandelt.

Springt der Aktienkurs innerhalb der nächsten zwei Wochen zumindest wieder auf die Marke von 560 Euro, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,66 Euro (+47 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 479,965 Euro



Der BNP-Open End Turbo-Call auf die Sartorius-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 479,965 Euro, BV 0,01, ISIN: DE000PH3TDV7, wurde beim Sartorius-Kurs von 529 Euro mit 0,51 – 0,53 Euro taxiert.

Wenn die Sartorius-Aktie in nächster Zeit auf 560 Euro ansteigt, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 0,80 Euro (+51 Prozent) erhöhen – sofern die Sartorius-Aktie nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 456,3024 Euro

Der DZ Bank-Open End Turbo-Call auf die Sartorius-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 456,3024 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000DV3UVE9, wurde beim Sartorius-Kurs von 529 Euro mit 7,36 – 7,41 Euro quotiert.

Bei einem Kursanstieg der Sartorius-Aktie auf 560 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 10,36 Euro (+40 Prozent) befinden.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Sartorius-Aktien oder von Hebelprodukten auf Sartorius-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Walter Kozubek

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Walter Kozubek Walter Kozubek
Walter Kozubek war zwischen 1989 und 2003 als Börsenhändler an der Wiener Börse als Salestrader für Optionsscheine und Zertifikate im Team des „Global Warrants-Teams“ der Citibank in Wien und als Journalist für Wirtschaftsblatt-Online tätig. Seit 2004 betreibter die Internetportale www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de und fungiert als Herausgeber der wöchentlich erscheinenden, kostenlos zum Download angebotenen PDF-Newsletter www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de. Der ZertifikateReport wurde erstmals im Jahr 2004, der HebelprodukteReport erstmals im Jahr 2005 veröffentlicht.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Hebelprodukte:
CureVac: Schäfchen ins Trockene bringen!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX – Korrektur der 400 ...
HypoVereinsbank onema., (14:00)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Ineffiziente ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (13:19)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Bayer - Verlaufshoch ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (12:40)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
ETFs: ESG-Produkte Fels ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (12:21)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
In Peru wächst die ...
Ingrid Heinritzi, (12:08)
Experte: Ingrid Heinritzi,
CureVac: Schäfchen ins ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (11:17)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Biontech nach dem ...
Walter Kozubek, (11:17)
Experte: Walter Kozubek,
Goldaktien freundlicher, ...
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (11:08)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Gold – versucht wieder ...
Christoph Geyer, Technischer Analyst (10:18)
Experte: Christoph Geyer, Technischer Analyst
Microsoft Long: 49 Prozent ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (09:53)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Mega-Deal: Tembo Gold ...
GOLDINVEST.de, GOLDINVEST.de (09:32)
Experte: GOLDINVEST.de, GOLDINVEST.de
Größere Korrektur ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (09:22)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Ein vollständiger Leitfaden zum Devisenhandel – von damals bis heute
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen