Taiwan Semiconductor: Ausbruch voraus?



08:40 15.01.22

von Manfred Ries

Chart: TSMC

Taiwan Semiconductor (Monatschart): Extrem starke Nachfrage seit Jahresbeginn.

 

Von Manfred Ries

Freitag, 14. Januar 2022

Liebe Leserinnen und Leser,

was gibt’s Neues in der Welt der Rohstoffe; Emerging Markets und Devisen? Aktuell einmal mehr hochinteressant: die …

Emerging Markets! Heute, zum Wochenschluss hin, geht es um den Basiswert Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. Ltd. (ISIN: US8740391003). Dieser Blue Chip aus Fernost schlägt drei Fliegen mit einer Klappe: der Boom in der Chip-Industrie; das Comeback der Asiaten und der Reiz der Emerging Markets – ein Fall für meinen Newsletter!



Die Company. Die Taiwan Semiconductor Manufacturing Co., Ltd. (TSMC) gilt als weltgrößter Chip-Hersteller; ist also in der Herstellung und dem Verkauf von integrierten Schaltkreisen und Halbleiterprodukten tätig. Dabei geht es aber auch um die Herstellung von Masken sowie der Bereitstellung von computergestützten Design-Dienstleistungen. Mit einer Marktkapitalisierung von umgerechnet rund 620 Mrd. USD gilt der Basiswert als Blue Chip in Taiwan; 94 Prozent der ausgegebenen Aktien befinden sich in Streubesitz.

Die Ausgangslage. Am Donnerstag, 13. Januar gab es Geschäftszahlen für das abgelaufene Q4/2021. Fakt ist: TSMC verzeichnete ein extrem starkes Umsatz- und Gewinnwachstum im zweistelligen Prozentbereich. Was die Charttechnik anbelangt, so dürfte die Kurs-Lethargie des vergangenen Börsenjahres bald schon ad acta gelegt werden – Chartisten sehen eine potenzielle Break-out-Situation! Selbst das KGV(2022e) von rund 21,7 bezeichne ich, angesichts der Marktstellung von TSMC, fundamental als okay.

Wie geht es weiter? Die Ausgangslage überzeugt sowohl fundamental als auch charttechnisch. Entscheidend ist nun, dass der bisherige Widerstand im Bereich um 142 USD nach oben durchbrochen wird! Dann könnten den Papieren eine fantastische Zukunft bevorstehen. Der MA(200) strebt wieder aufwärts und dürfte bald schon die horizontale Preislinie um 132,26 USD in ihrer Eigenschaft als Support unterstützen. Kursrücksetzer könnte man sogar als längerfristig ausgelegte Kaufmöglichkeit bezeichnen. Schlusskurs der TSMC-Aktie am 14. Januar 2022 in Frankfurt: 123,20 EUR  (+2,0%). Freitagskurs an der Börse in New York: 140,91 USD (+1,2%).

Soweit für den heutigen Handelstag; für die aktuelle Börsenwoche! Ich wünsche Ihnen zwei schöne und geruhsame Tage. Bleiben Sie gesund und trading-fasziniert!

Herzlichst, Ihr

 

Manfred Ries, Chefredakteur
https://www.stockstreet.de/rohstoffe-und-emerging-markets-news
https://www.stockstreet.de/optionsscheine-expert-trader

---

Der Autor: Manfred Ries begann 1984 seine Bankausbildung – der Einstieg ins Börsengeschäft. Dem folgten Tätigkeiten als Privatkundenberater und im Devisenhandel einer Großbank. Nach dem Studium der Volkswirtschaftslehre absolvierte er bei einem namhaften Anlegermagazin ein Volontariat als Wirtschaftsjournalist und war lange Jahre als Redakteur in leitenden Positionen tätig. Seit vielen Jahren schon analysiert und schreibt Manfred Ries für Stockstreet.de als Chefredakteur der Online-Rubrik Chart-Analysen sowie als Autor des wöchentlichen Börsenbriefs Optionsscheine Expert Trader© und des Börseninformationsdienstes Rohstoff & Emerging Markets News.

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Manfred Ries, Stockstreet GmbH Manfred Ries, Stockstreet GmbH,
Stockstreet GmbH

Manfred Ries begann 1984 seine Bankausbildung – der Einstieg ins Börsengeschäft. Dem folgten Tätigkeiten als Privatkundenberater und im Devisenhandel einer Großbank. Nach dem Studium der Volkswirtschaftslehre absolvierte er bei einem namhaften Anlegermagazin ein Volontariat als Wirtschaftsjournalist und war lange Jahre als Redakteur in leitenden Positionen tätig. Seit vielen Jahren schon analysiert und schreibt Manfred Ries für Stockstreet.de als Chefredakteur der Online-Rubrik Chart-Analysen sowie als Autor des wöchentlichen Börsenbriefs *Optionsscheine Expert Trader© *und des Börseninformationsdienstes Rohstoff & Emerging Markets News.

www.stockstreet.de

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
K+S: Jetzt wird es kritisch!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
EUR/USD - Jetzt Rücklauf?
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (13:41)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
JPMorgan Chase & Co. ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (13:11)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
DAX – Der Ausbruch ...
HypoVereinsbank onema., (12:53)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Silber: Nachfrage unter 22 ...
Miningscout.de, (12:33)
Experte: Miningscout.de,
Bitcoin erreicht wieder ...
Feingold-Research, (11:42)
Experte: Feingold-Research,
3 Dinge, die Sie zum ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (11:21)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Commerzbank: Mit (Turbo)-...
Walter Kozubek, (10:48)
Experte: Walter Kozubek,
Lagarde sieht Ende der ...
Dominik Auricht, HypoVereinsbank onema. (10:26)
Experte: Dominik Auricht, HypoVereinsbank onemarkets
Gold seitwärts, EU-CO2-...
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (10:03)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Verfallstagsnachlese +++ ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (09:47)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
K+S: Jetzt wird es kritisch!
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (09:44)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Lohnt sich jetzt ein ...
Stephan Heibel, Heibel-Ticker (09:44)
Experte: Stephan Heibel, Heibel-Ticker
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Worin lohnt es sich heute noch zu investieren?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen