Die Feder im Goldminensektor war selten so gespannt



10:39 22.01.22

Liebe Leser,

vor etwas mehr als einem Jahr habe ich die Leser meines Börsenbriefes Krisensicher Investieren in Form einer Themenschwerpunkt-Ausgabe auf die exzellente Kaufgelegenheit bei ausgewählten Aktien des Energiesektors hingewiesen. Tatsächlich gehörten die von mir empfohlenen Öl- und Gasaktien zu den großen Gewinnern des vergangenen Jahres, und der Kursanstieg hat sich auch in den ersten Wochen des neuen Jahres fortgesetzt.

In einer ähnlichen Situation wie der Energiesektor vor etwas mehr als einem Jahr befindet sich jetzt der Edelmetallbereich. Obwohl die gut gemanagten Gold- und Silberproduzenten hohe Gewinne erwirtschaften, fristen sie an der Börse zurzeit noch ein Schattendasein. Doch das wird sich wahrscheinlich sehr bald ändern.

Auf zur nächsten großen Aufwärtswelle

Nachdem der Goldpreis von Mitte 2018 bis Mitte 2020 rund 75% gestiegen war, begann eine eigentlich ganz harmlose Korrektur. Das Tief dieser Korrektur wurde zwar schon im März 2021 erreicht. Doch seither ging es kaum nach oben, sondern in einer engen Spanne seitwärts. Dabei hat sich die blaugestrichelte Widerstandslinie herauskristallisiert, die Sie im folgenden Chart sehen.

Jetzt haben sich die Kurse erneut dieser Linie genähert, und meine Indikatoren deuten darauf hin, dass der Ausbruch nach oben dieses Mal gelingen und die nächste große Aufwärtswelle beginnen wird.

Goldpreis pro Unze in $, 2018 bis 2022

Der sich jetzt abzeichnende Anstieg über die blaugestrichelte Widerstandslinie kündigt die nächste Aufwärtswelle an.

Quelle: StockCharts.com



Silber kurz vor wichtigem Kaufsignal



Während die meisten meiner mittel- bis langfristig ausgerichteten Indikatoren für Gold längst wieder Kaufsignale gegeben haben, ist das für Silber bisher noch nicht der Fall. Doch das wird sich wahrscheinlich schon in den nächsten Tagen ändern, da mein wichtigster mittelfristig orientierter Momentumindikator für Silber unmittelbar vor einem Kaufsignal steht.

Dieses Kaufsignal hätte auch für Gold eine große Bedeutung, da es die Markttechnik der beiden Edelmetalle endlich wieder in Gleichschritt bringen würde. Darüber hinaus hat auch das Gold-Silber-Ratio ein Niveau erreicht, das einen Anstieg beider Edelmetallkurse signalisiert. Diese beiden Indikatoren, die Sie in der aktuellen Situation unbedingt kennen sollten, bespreche ich ausführlich in der am 25. Januar erscheinenden Monatsausgabe meines Börsenbriefes Krisensicher Investieren.

Explosive Bodenformation der Minenaktien

Passend zu diesen sehr bullishen Entwicklungen zeigt der Index der Gold- und Silberminenaktien eine geradezu explosive Bodenformation. Diese gleicht in vieler Hinsicht dem Geschehen der Jahre 2015/16. Damals schoss der Index anschließend in nur sieben Monaten um 195% nach oben. Eine vergleichbare Entwicklung erwarte ich auch jetzt wieder und bin ähnlich bullish wie damals – und wie vor gut einem Jahr für den Energiesektor.

Gerade weil die Korrektur bei Gold, Silber und den Minenaktien deutlich länger gedauert hat, als ich ursprünglich erwartet hatte, bin ich jetzt so bullish. Denn dadurch wurde die Feder viel stärker gespannt, als das nach einer typischen Korrektur von nur drei bis sechs Monaten der Fall gewesen wäre.

Am Mittwoch dieser Woche sind die meisten der von mir empfohlenen und fundamental überaus günstig bewerteten Minenaktien bereits zwischen 7% und 10% gestiegen. Meine Analysen kommen zu dem Ergebnis, dass das nur der Auftakt zu sehr viel größeren Gewinnen war.

Nehmen Sie die Gelegenheit wahr, die sich Ihnen bei ausgewählten Goldminen und – nebenbei bemerkt – auch noch im Energiesektor bietet. Bestellen Sie jetzt meinen Börsenbrief Krisensicher Investieren – 30 Tage kostenlos zum Test.

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende,

Ihr Claus Vogt, Chefredakteur Krisensicher Investieren

P.S.: An der US-Börse zeichnet sich immer deutlicher eine Baisse ab. Mehr dazu lesen Sie in unserer aktuellen Monatsausgabe von Krisensicher Investieren.



P.P.S.: Sie wollen Woche für Woche sicher durch diese Krise kommen, dann fordern Sie bitte noch heute den kostenlosen Claus Vogt Marktkommentar hier ganz einfach mit Ihrer E-Mail an.


=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Anhang

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Claus Vogt Claus Vogt
Claus Vogt ist zusammen mit Roland Leuschel Chefredakteur des Börsenbriefes Krisensicher Investieren. Er hat die langfristige Goldhausse 2001 richtig vorhergesagt. Gemeinsam mit Roland Leuschel hat er in den Jahren 2000 und 2007 nicht nur rechtzeitig vor dem Platzen der Spekulationsblasen an den weltweiten Aktien- und Immobilienmärkten gewarnt, sondern auch jetzt wieder die aktuelle Krise 2016 richtig prognostiziert. Bereits im Dezember 2015 hat er in Krisensicher Investieren auf den Beginn der Goldhausse hingewiesen und insbesondere den Goldminenaktien atemberaubende Chancen prognostiziert. Claus Vogt ist Buchautor (Das Greenspan Dossier, Die Inflationsfalle) und ehemaliger Finanzanalyst einer internationalen Großbank. Weitere Informationen unter: www.krisensicherinvestieren.com

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
DAX: Erneut gescheitert!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Tagesausblick für 26.05. ...
HypoVereinsbank onema., (07:30)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Bitcoin-Future: Weiter ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (07:25)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Versteuerung von ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (07:17)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Vale S.A.: Vor großem ...
Manfred Ries, Stockstre., Stockstreet GmbH (07:10)
Experte: Manfred Ries, Stockstreet Gmb., Stockstreet GmbH
Normalbürger und ...
Ralf Flierl, Smart Investor (07:03)
Experte: Ralf Flierl, Smart Investor
DAX - Abprall nach unten ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (25.05.22)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
SJB FondsEcho. ...
Dr. Volker Zenk, SJB FondsSkyline (25.05.22)
Experte: Dr. Volker Zenk, SJB FondsSkyline
Auslandsaktien: „Nicht alle ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (25.05.22)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Die meistgehandelten ...
EUWAX Trends, Börse Stuttgart (25.05.22)
Experte: EUWAX Trends, Börse Stuttgart
Lieferketten-Chaos zwingt ...
Feingold-Research, (25.05.22)
Experte: Feingold-Research,
Deutliche Schwächesignale ...
Dominik Auricht, HypoVereinsbank onema. (25.05.22)
Experte: Dominik Auricht, HypoVereinsbank onemarkets
Silber - Profitgier am ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (25.05.22)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Worin lohnt es sich heute noch zu investieren?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen